Route 4 Wochen: Was wichtiges vergessen?

Mano

FLI-Newbie
Beitritt
12 Feb 2020
Beiträge
9
Hallo zusammen,
ich bin Mario und als Schreibender neu im forum. Ich habe bisher gerne dieses forum genutzt für meine Routenplanung.

Daraus ist nun diese 4-wöchige Route im Juli geworden. Was haltet Ihr davon? Habe ich etwas "wichtiges" vergessen? :unsure:

Wir (Mitte 40 mit Kind 6y) fahren das erste Mal nach Florida. Ziel ist grundsätzlich ein Roadtrip mit den wichtigsten highlights.
Schwerpunkt soll eine gesunde Mischung sein aus Beach, Natur, Bootfahren, Stadt usw...

Orlando interessiert uns alle nicht wirklich (unser Sohn geht noch nicht auf diese Fahrgeschäfte)...
Panhandle (mit New Orleans) passt stressfrei leider nicht mehr rein denke ich.

Vielen Dank für eure Anregungen! :)

Schöne Grüße
Mario

11.07.2020Ankunft MiamiAnkunft Hotel ~19:00
12.07.2020Miami BeachSouth Beach, Ocean Drive
13.07.2020Miami BeachPromi-Boottour, hop-on hop-off, Downtown Miami
14.07.2020Miami BeachSouth Beach, Art Deko, Lincoln Road, Thrillerboot
15.07.2020KeysAutofahrt / Key Largo
16.07.2020KeysKey West
17.07.2020EvergladesAutofahrt, Anhinga trail
18.07.2020EvergladesFlamingo, Airboot
19.07.2020EvergladesTamiami Trail, Shark Valley, Big Cypress, Swamp Buggy
20.07.2020Fort Meyers BeachAutofahrt, Postamt, Everglades City (?), Naples
21.07.2020Fort Meyers BeachFort Meyers Beach, Piratboot (?)
22.07.2020Fort Meyers BeachSanibel, Captiva, Cabbage Key
23.07.2020Fort Meyers BeachAudubon Corkscrew Swamp Sanctuary, Lovers Key State Park
24.07.2020Fort Meyers BeachStump Pass Beach State Park
25.07.2020Fort Meyers BeachEdison / Miromar Outlet / Naples
26.07.2020Anna Maria IslandAutofahrt, beach
27.07.2020Anna Maria IslandBeach, Legoland
28.07.2020Anna Maria IslandMyakka River State NP
29.07.2020Anna Maria IslandBeach, Delfine Boottour in Clearwater
30.07.2020St. AugustineAutofahrt, Manatee Crystal River, Abends in St. Augustine
31.07.2020St. AugustineStadttour
01.08.2020Cocoa BeachAutofahrt, Daytona Beach kurz angucken
02.08.2020Cocoa BeachCocoa Beach
03.08.2020Cocoa BeachKennedy Space, Merrit Island
04.08.2020Fort LauderdaleAutofahrt, Coral Cove State Park, Blowing Rocks
05.08.2020Fort LauderdaleBeach, Sawgrass Mills Outlet Mall
06.08.2020Fort LauderdaleBeach, Green Cay Wetlands
07.08.2020Abflug MiamiBeach bis 14:00, Auto zum Airport
 

bacchus85

FLI-Silver-Member
Beitritt
7 Dez 2013
Beiträge
916
Ort
Hannover
Moin!

Erstmal willkommen hier!

Und zu Eurer Route: Die finde ich grundsätzlich echt gelungen! Natürlich legt Ihr eine ordentliche Distanz zurück, aber Ihr habt auch genügend Zeit eingeplant. Das gefällt mir auf jeden Fall!

Das einzige was mir wirklich auffällt wäre der Tag mit Crystal River. Ich selbst war noch nie im Sommer dort, habe aber nur gelesen/gehört dass im Sommer dort wohl nicht unbedingt mit wirklich vielen Manatees gerechnet werden kann. Da würde ich vielleicht nochmal weitere Infos dazu einholen, damit Ihr den Umweg nicht umsonst fahrt und am Ende enttäuscht seid.
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.223
Ort
Deutschland, NRW
Schöne Tour!
Was Crystal River betrifft, schließe ich mich Bacchus Bedenken an. Aber ihr könnt im Sommer normalerweise Manatees ohne Aufwand ganz in unmittelbarer Nähe von Anna Maria Island im Palma Sola „Hafen“becken (Palma Sola Blvd / Alhambra Dr., Bradenton) beobachten.

Legoland Florida von Anna Maria Island aus würde ich mir noch mal überlegen. Wir waren mit unserem Riesen-Lego Fan sowohl in Günzburg als auch in Billund als auch in Winter Haven, und der Park in Florida ist meiner Meinung nach zwar schön, aber nicht besser als die anderen von zu Hause aus erreichbaren, so dass ich die Zeit lieber an Anna Maria Islands wunderschönen Stränden verbringen würde.
Alternativ wäre vielleicht ein Ausflug zu Busch Gardens eine Möglichkeit: Tiere und Kinderfahrgeschäfte für euer Kind, Achterbahnen für euch, wenn ihr das mögt.
In Daytona war unser Sohn damals als Cars Film Fan schwer begeistert von der Tour auf dem Speedway, und Auto fahren am Strand fand er ebenfalls cool. Das geht aber z.B. auch in St. Augustine Beach.
Kennedy Space Center ist auch für Kinder klasse.
Die Stadttour dort in St. Augustine hat er damals wie auch im letzten Jahr als Teenie boykottiert, nur dass wir sie dieses Mal einfach ohne ihn machen könnten ;).

Viel Spaß bei der weiteren Planung!

LG
Manu
 
Zuletzt bearbeitet:

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.223
Ort
Deutschland, NRW
Noch ne Idee: Auf dem Weg von Fort Myers Beach nach AMI könntet ihr vielleicht eine Pause in Venice am Caspersen Beach machen und dort am Strand nach fossilen Haifischzähnen suchen, das hat uns mit Kind auch Spaß gemacht.
 

Mano

FLI-Newbie
Beitritt
12 Feb 2020
Beiträge
9
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
gelesen/gehört dass im Sommer dort wohl nicht unbedingt mit wirklich vielen Manatees gerechnet werden kann.
ja, ok...ist wahrscheinlich saisonbedingt?!....Müssen wir dann spontan sehen und erfragen. Wollen ja unbedingt mit den Manatees schnorcheln. Habe gelesen, dies sei nur in Crystal River möglich...oder irre ich?
AjF danke für den Hinweis.👍
 

Mano

FLI-Newbie
Beitritt
12 Feb 2020
Beiträge
9
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
In Daytona war unser Sohn damals als Cars Film Fan schwer begeistert von der Tour auf dem Speedway, und Auto fahren am Strand fand er ebenfalls cool.
das ist cool, das hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm. Das machen wir. Mein kleiner liebt Lightning McQueen...Die 90min Tour ist quasi gebucht!

Stadttour mit Kids ist auch bei uns schwierig, da muss er durch....Haribo hilft :ROFLMAO:

Noch ne Idee: Auf dem Weg von Fort Myers Beach nach AMI könntet ihr vielleicht eine Pause in Venice am Caspersen Beach machen und dort am Strand nach fossilen Haifischzähnen suchen, das hat uns mit Kind auch Spaß gemacht.
Das hatte ich auch schon gelesen....findet man wirklich welche? Bisher dachte ich "alles fake".....danke für den Hinweis. Wir suchen und bei Erfolg stell ich hier ein Foto ein ;)


Auto fahren am Strand fand er ebenfalls cool
ich auch :) deshalb planen wir da auch einen Boxenstopp auf dem Weg zum KSS


Schon mal vielen Dank für die Hinweise! Ich werde die Route weiter optimieren.

SG
Mario
 

Mano

FLI-Newbie
Beitritt
12 Feb 2020
Beiträge
9
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Wir sind ja einige Tage bei den Everglades. Wo übernachtet man da am besten? Von der Lage ist Homestead geeignet?
Habt ihr da Tipps? Oder gibt es Unterkünfte "in" den Everglades selbst?
 

bacchus85

FLI-Silver-Member
Beitritt
7 Dez 2013
Beiträge
916
Ort
Hannover
Ich finde Homestead super als Ausgangsbasis für die Everglades. Die Stadt an sich ist nicht besonders schick, aber die Unterkünfte sind relativ günstig und man kommt überall schnell hin (Everglades Nationalpark, die Upper Keys, Outletcenter, Walmart, Publix etc.).

Wir waren zuletzt im Best Western Gateway to the Keys, das fand ich super.

Und den "Rest" der Everglades (Shark Valley, Airboat, Loop Road) kann man dann super auf dem Weg an die Westküste mitnehmen, da ja alles perfekt am Highway 41 gelegen ist.

Mit diesen Karten / Broschüren kann man sich da meiner Meinung nach einen guten Überblick verschaffen:



Gruß,

Peter
 

Mano

FLI-Newbie
Beitritt
12 Feb 2020
Beiträge
9
  • Thread Starter Thread Starter
  • #11
Habt ihr ne günstige Hotelempfehlung für Key West / Anna Maria?
Lohnt es, in Crystal River zu nächtigen oder die Manatees eher auf dem Weg von A nach B mitnehmen?
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
Hallo Mario,

in Key West gäbe es das Best Western Plus Hibiscus und gegenüber das Blue Marlin, beide recht nahe am Southernmost Point/Boje und parallel zur Duval Street. Von hier ist das ganze Zentrum/Altstadt fußläufig erreichbar, kann aber bei der Juli-Hitze für den einen oder anderen eine Herausforderung sein. Wir haben mit den Kids immer jeden Laden auf dem Weg zum Mallory Square aufgesucht, kalte Schlürfgetränke oder ein Key Lime Pie Eis am Stiel geholt, um uns zwischendrin abzukühlen - so ging es dann. (y)

Auf AMI gibt es weniger Motels, teils recht teuer. Evtl. eine Ferienwohnung für 3 Nächte, wenn der jeweilige Preis für Euch passt. Oder die Basis in einem Kettenhotel (BW, Holiday oder Hampton Inn o.ä.) in Bradenton aufschlagen, von da sind alle Eure genannten Ziele gut ansteuerbar.

LG,
Topefa
 

Mano

FLI-Newbie
Beitritt
12 Feb 2020
Beiträge
9
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
Macht es Sinn, statt Anna Maria besser in St. Pete Beach zu wohnen für ein paar Tage?
Liegt ja mittig zwischen zB Anna Maria / Myakka sowie Clearwater / Honeymoon Island usw. Anna Maria dann zB als Tagestour.
Oder ist Anna Maria so ein highlight, um besser dort Station zu machen und zwecks Ausflüge teils mehr zu fahren? Auch hinsichtlich Übernachtungsmöglichkeiten/Kosten überlege ich in St Pete beach zu wohnen.
 

Mano

FLI-Newbie
Beitritt
12 Feb 2020
Beiträge
9
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
Oder die Basis in einem Kettenhotel (BW, Holiday oder Hampton Inn o.ä.) in Bradenton aufschlagen, von da sind alle Eure genannten Ziele gut ansteuerbar.
Bradenton vs Sarasota....Was macht mehr Sinn? Was ist hübscher/besser?
 
Oben