Schiffsreise nach Florida gesucht (da Flugangst)

guklu

FLI-Newbie
Beitritt
18 Jun 2005
Beiträge
2
Ort
Neuss
Hallo Forum-Mitglieder,

ich bin auf der Suche nach einer Transportalternative zu den Airlines,
da ich gerne nach Florida möchte, ohne fliegen zu müssen.

Ja, ja ich weiß. Für viele ist dies witzig, aber ich leide unter Flugangst und
ein Phobie-Seminar möchte ich hierfür auch nicht machen.

Daher ist es für mich unheimlich interessant zu wissen, ob jemand Transatlantik Verbindungen via Schiff kennt.
Hierfür sind kurze und billige Verbindungen bevorzugt, daher muß es kein Kreuzfahrtschiff sein. Abfahrtort kann auch das benachbarte Ausland sein.

Ich habe da auch schon an Schiffs-Mitfahrboersen gedacht, war jedoch in meiner bisherigen Suche (z.B. Google) leider erfolglos. o_O

Kennt jemand Adressen? :?:

Eure Hilfe wäre mir echt wichtig !! Danke !![/b]
 

sylviaw

FLI-Member
Beitritt
9 Sep 2003
Beiträge
63
Ort
Bamberg
Gute Tag,

wir machen in diesem Jahr eine Transatlantikkreuzfahrt mit der Norwegian Jewel ab Dover bis New York, allerdings müsste dann der Rückflug auch per Flug sein. Ausserdem gibt es noch die Queen Mary 2 die regelmäßig Kreuzfahrten über den Atlantik hin und rück anbietet.
Buchbar über jedes Reisebüro.

Gruss
Sylviaw
 

Andie007

FLI-Member
Beitritt
5 Aug 2003
Beiträge
58
Ort
Düsseldorf
Habe den hier gefunden...
Wenigsten von Europa nach Fort Lauderdale :D
http://www.cruisecompete.com/itins/mill ... gjgde.html

Vielleicht solltest Du mal mit denen in Kontakt treten. Das Schiffchen fährt ja auch sicherlich noch zurück :D

Ansonsten hört sich das gar nicht blöd an! Brauchst Dich nicht dafür zu schämen, dass Du ungern fliegst bzw. unter Flugangst leidest. :wink:
Außerdem stelle ich mir eine Schifffahrt über den Atlantik irgendwie sehr reizvoll vor...
 

Anerle

FLI-Starter
Beitritt
14 Mai 2004
Beiträge
12
Ort
Hamburg
Hallo !!

Probier es doch mit dem Frachtschiff , kann ja sein das es billiger ist als ein Kreuzfahrtschiff.
Schau doch mal unter www.go4freightercruises.de nach , und für Flugangst muss man sich nicht schämen. Viel Glück !
 

Norbert

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Jan 2004
Beiträge
2.052
Hallo,

z.Zt. gibt es ca. 15 Cruise Lines für die Atlantic-Strecke. Die Routen und Preise sind sehr vielfältig und variieren in den Leistungen und im Service sehr stark.

Relativ preisgünstige Angebote sindet man u.A. bei der Holland-America Linie für die Strecke von Lisabon nach Ft. Lauderdale.

Einen guten Überblick über das verfügbare Gesamtangebot inkl. aktueller und unabhängiger Gäste-Bewertungen findest Du hier:

http://www.cruisecritic.com/cruiseto/cr ... style=none


Gruss
Norbert
 

Floridia

FLI-Member
Beitritt
8 Jul 2002
Beiträge
184
Ich bin sehr dankbar fuer deine Frage, haette in Kurze eine aehnliche gestellt, wenn ich mehr Zeit habe. Und zwar interessiert mich die Schiffreise wegen der Moeglichkeit, evtl. ein Auto mitzunehmen, das moechte ich einmal recherchieren. Natuerlich nicht fuer 3 Wochen, aber ich stelle mir vor, wenn ich mal in Rente bin und immer 6 Monate hier leben moechte, dann koennte ich doch Auto und Katzen aufs Schiff packen und gemuetlich hincruisen.
Ist das machbar? Was meint ihr?
 

Reise-Bine

FLI-Starter
Beitritt
7 Apr 2005
Beiträge
21
Ort
Duisburg, NRW
Das Problem an den Transatlantik-Kreuzfahrten ist, daß sie nur 1 mal im Jahr je Richtung stattfinden, um die Schiffe vom Mittelmeer in die Karibik zu bringen oder umgekehrt. Ferner dauern diese Reise immer um die 10 Tage. Die einzige Alternative wäre wohl die Queen Mary, die Southhampton und New York im Liniendienst verbindet. (aber auch nur zu bestimmten Zeiten im Jahr). Außerdem ist das kein billiges Vergnügen. Eine günstige Kabine auf der QMII kostet so um die 1300 Euro, eine Transatlantik-Kreuzfahrt (meist so um die 10 Tage) kostet evtl. noch etwas mehr.
Außerdem sollte man den Atlantik vom Seegang nicht unterschätzen. Wir haben schon 10 Kreuzfahrten gemacht, eine davon auf dem Atlantik (Kanaren/Madeira). Da war so ein Seegang, daß es die einzige Schiffsreise war, bei der mir schlecht wurde.
Eine Atlantik-Überquerung bedeutet ja 4-5 Tage ununterbrochen auf See.
Das sollte man mal bedenken.
 

guklu

FLI-Newbie
Beitritt
18 Jun 2005
Beiträge
2
Ort
Neuss
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Hallo Forum-Mitglieder,

ich bin hocherfreut über eure zahlreichen Hinweise.
Ich möchte mich daher ganz besonders bei allen für die Tips und netten Hinweise bedanken !!!

So macht eine Forumsuche freude !!!

:D
 

Lee

FLI-Bronze-Member
Beitritt
10 Jan 2003
Beiträge
450
Ort
SW Florida
Hallo Guklu,

google mal unter "Frachtschiffreisen", da wirst Du ganz sicher fündig.

Meine Eltern sind kürzlich von einer solchen Reise in die Karibik zurückgekommen und waren seehr begeistert. Man kann sich dies so ungefähr wie "Omnibus-fahren" auf dem Meer vorstellen, es gibt feste Routen (Containerschiffe) oder auch individuelle Linien, ganz nach Lust (und Geldbeutel). Der Komfort ist gut und Deckschrubben muß wohl auch niemand :P Außerdem kann man dort interessante Menschen kennenlernen. Allerdings nicht vergessen, das die Überfahrt auch ziemlich "holprig", sprich stürmisch sein kann ! Also Pflaster gegen Seekrankheit (in ausreichender Stückzahl !) nicht vergessen !

Liebe Grüße

Lee
 
Oben