Tipp -> Parken Washington

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Hallo,
bin ja gerade bei der Planung meiner Ostküstentour.

In den großen Städten ist das parken ja auch oft ein sehr teures Thema.
In Washington zahlt man fürs parken im Hotel gerne mal 50$ und mehr pro Nacht.

Bei meiner Suche nach günstigeren Alternativen bin ich über diverse Parkmöglichkeiten von Colonial Parking (ecolonial.com) gestolpert.
Je nach Lage kostet das Parken dort +/-20$ am Tag.

Wenn man sein Hotel schon gebucht hat kann man seinen Parkplatz auch vorab buchen, habe gerade einen Parkplatz für 3 Tage im September gebucht und kostet mich nur 10$!

Das nenne ich mal nen satten Frühbucher Rabatt.

Gruß Tobias
 

semmel

FLI-Silver-Member
Beitritt
2 Apr 2005
Beiträge
826
Ort
Mittelfranken
Super Tipp! Gleich mal notiert... Leider für uns zu spät.
Wo parkst du dann das Auto. Gleich am Hotel oder weiter entfernt?
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Eine Querstraße vielleicht 100m vom Hotel.

Kleiner Nachteil habe ich aber noch vergessen. Man kann während der reservierten Zeit nicht rein und raus fahren wie man will also nur einmal rein und wieder raus.
 

Brechten

FLI-Silver-Member
Beitritt
18 Dez 2011
Beiträge
760
Falls Ihr übers WoEnde dort seid: am Sonntag ist das Parken an den ParkUhren kostenfrei. Zumindest war das vor ca 5 Jahren so, als der 1 Tag Washington während einer Rundreise auf einen Sonntag fiel.
 

Nini_Robin

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Jun 2012
Beiträge
1.038
Ort
Fürth
sehr cool, danke für den tipp.
Wir sind im September auch 3 Tage in Washington und haben hin und her überlegt wegen Hotel oder Airbnb, aber dank deines tipps, wird es wohl ein zentrales hotel. DANKE!!
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Falls Ihr übers WoEnde dort seid: am Sonntag ist das Parken an den ParkUhren kostenfrei. Zumindest war das vor ca 5 Jahren so, als der 1 Tag Washington während einer Rundreise auf einen Sonntag fiel.
Ja das Parken Sonntags ist wohl immer noch kostenlos und außerdem sind die Hotel deutlich billiger! Also wenn es sich einrichten lässt immer am WE nach Washington.

sehr cool, danke für den tipp.
Wir sind im September auch 3 Tage in Washington und haben hin und her überlegt wegen Hotel oder Airbnb, aber dank deines tipps, wird es wohl ein zentrales hotel. DANKE!!
Wir sind auch im September dort, habe das Omni Shoreham über Expedia gebucht ( ~ 140€/Nacht) und das Parkhaus ist wie gesagt nur ~100m entfernt.

Metro Station ist auch ums Eck und nur 3 Stationen ins Zentrum, außerdem ist der Zoo nicht weit, finden meine Kids wahrscheinlich spannender als die Stadt ;)

Gruß Tobias
 

tc747

FLI-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
110
Ort
Bonn
Also wir haben vor einigen Jahren eine schöne Airbnb Wohnung in Arlington gemietet wo wir direkt vor der Haustür parken konnten. Die Fahrt in die Innenstadt hat etwa 10-15min gedauert und in der Innenstadt gab es erstaunlich viele (mitunter auch kostenlose) Parkplätze
Mittlerweile ist es uns aufgrund der Parksituation bei Reisen deutlich lieber etwas außerhalb zu wohnen wo parken kein Problem ist und auch die Unterkünfte günstiger sind.
Frederick statt Denver
Richmond statt San Francisco
Arlington statt DC
Santa Ana / Long Beach statt LA
 

Big Daddy

FLI-Gold-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.501
Ort
Berlin
Hallo,
bin ja gerade bei der Planung meiner Ostküstentour.

In den großen Städten ist das parken ja auch oft ein sehr teures Thema.
In Washington zahlt man fürs parken im Hotel gerne mal 50$ und mehr pro Nacht.

Bei meiner Suche nach günstigeren Alternativen bin ich über diverse Parkmöglichkeiten von Colonial Parking (ecolonial.com) gestolpert.
Je nach Lage kostet das Parken dort +/-20$ am Tag.

Wenn man sein Hotel schon gebucht hat kann man seinen Parkplatz auch vorab buchen, habe gerade einen Parkplatz für 3 Tage im September gebucht und kostet mich nur 10$!

Das nenne ich mal nen satten Frühbucher Rabatt.

Gruß Tobias
Da hast du aber Glück gehabt. Ich habe das mal für den Juli durchgespielt und liege ich bei 2 tagen über 40 $.
Im Hotel kostet der Tag wohl auch 40 $. Naja vielleicht gibt es ja in Georgetown auch Laternenplätze.
 

pupo

FLI-Member
Beitritt
22 Dez 2011
Beiträge
95
bestparking.com dadurch finden wir immer bezahlbares Parken auch in SFO z.B. Teils sind diese günstigen Preise nur bis 8-9am,danach wieder ganz normaler Tarif.
Wir parken auch gerne außerhalb dem Trubel ,aber vor allem in LA und SFO gehts nicht anders, was nützt mir das gesparte Geld wenn ich 2-3h am Tag im Auto sitze...
 
Oben