Tourplanung USA Louisiana/Florida Sommer 2017 (mit 2 Kindern)

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
Moin!

Unser nächster USA-Urlaub steht noch kurz bevor (Südwesten im Juni/Juli 2016), da mache ich mir schon Gedanken für das nächste Jahr Sommerferien...:) ESTA muss ja auch für das nächste Jahr noch genutzt werden...:) Und Niedersachsen hat 2017 noch vor allen anderen Bundesländern Ferien...

Wir würden wieder mal gerne nach Florida, aber auch (für uns) unbekanntere Ecken sehen, so dass ich mir eine Tour über New Orleans, Panhandle bis zur Gulfcoast/Florida überlegt habe. Wir möchten dabei gerne wieder soweit möglich mehrere feste Unterkünfte buchen.

Ich war mit meiner Frau (damals noch Freundin :-D) bereits 1999 in New Orleans und auch kurz am Panhandle. Damals waren wir aber auch noch ganz anders unterwegs (recht ungeplant und zum Teil mit Zelt) und jetzt haben wir auch 2 Kids (2017 sind die 10+6). Es hat uns aber ganz gut gefallen dort. Deshalb und aufgrund der aktuellen Reiseberichte zu der Gegend soll es da mal wieder hin gehen. Dann finde ich die Gainsville-Gegend ganz interessant mit den Springs usw.. An der Florida Golfküste hat uns bisher die Gegend Englewood/Port Charlotte/Venice am besten gefallen, so dass wir da am Ende des Urlaubs für eine Woche bleiben wollen. Dort wollen wir nicht mehr so viel machen, da wir die Gegend schon ganz gut kennen, sondern uns ein wenig "treiben" lassen und den Pool und das Meer nutzen.

Ist die Zeit Ende Juni/Anfang Juli noch ok für die Gegend? Letztendlich aber auch egal, da wir ja auf die Ferien angewiesen sind...:angry:

So sieht mein Plan bisher aus, wobei uns bewußt ist, dass der erste Tag ein reiner Fahrtag wird, sofern wir ab Atlanta starten. Sollten wir einen guten Flug näher an New Orleans finden, würden wir den natürlich nehmen:

Do 22.6. DUS/FRA - ATL - (+zum Hotel noch ein Stück Ri. Montgomery fahren)
Fr 23.6. Hotel - Montgomery - Mobile - New Orleans Area
Sa 24.6. NOA > Plantations+Bayou Drive
So 25.6. NOA > New Orleans+Airboat
Mo 26.6. NOA > Lafayette und Umgebung
Di 27.6. NOA - Bellingrath Gardens - Panhandle
Mi 28.6. Panhandle > (Gulf Island + Fort Pickens)
Do 29.6. Panhandle > (Seaside+Silver Sands Outlet+St. George Island)
Fr 30.6. Panhandle > (Pensacola +Aviation Museum+Foley Outlet)
Sa 01.7. Panhandle > (St. Joseph Peninsula State Park)
So 02.7. Panhandle - (Wakulla Springs SP) - Ichetucknee SP - Gainsville
Mo 03.7. Gainsville > High Springs + Poe Springs Park +
Di 04.7. Gainsville > Kanapaha Botanical Gardens + Florida Museum of Natural History
Mi 05.7. Gainsville > Devil's Millhopper + Micanopy
Do 06.7. Gainsville - Silver Springs - (Caladesi Island)- Englewood/Port Charlotte
Fr 07.7. Englewood/Port Charlotte
Sa 08.7. Englewood/Port Charlotte
So 09.7. Englewood/Port Charlotte
Mo 10.7. Englewood/Port Charlotte
Di 11.7. Englewood/Port Charlotte
Mi 12.7. Englewood/Port Charlotte
Do 13.7. Englewood/Port Charlotte - Abflug (TPA/RSW/MIA)
Fr 14.7. Ankunft Dtl.
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.100
Hallo Floja,

welch Überraschung, von Dir zu hören! Um eure anstehende West-Tour beneide ich Euch, bei uns ist es auch lang her....und ohne Kinder. Ich wünsche Euch gutes Gelingen und einen supertollen Urlaub mit gutem Wetter zur richtigen Zeit!

Und Deine 2017-er Planung finde ich richtig gut. :yes: Wir haben ja letzes Jahr auch neue Gefilde aufgesucht (Central FL und oberste Atlantikküste von FL, dazu Relaxen im südwestlichen Teil, ähnlich wie Ihr es vorhabt :)).

Da freue ich mich jetzt schon auf Deine Berichte! Du stellst doch was ein hier, oder? Bitte, bitte! Darf auch ruhig nur ein Bildbericht mit Untertiteln sein, wenn die Zeit das Problem ist. Ich liebe nämlich Deine Bilder und Tipps samt Links. :) :)

Viel Spaß beim weiteren Planen und der Vorfreude auf die Reise in den schönen Westen!

Sonnige Grüße,
Topefa
 

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Moin topefa!

Ja klar gibt es Berichte :-D

Im Florida Forum war ich zuletzt meist nur Leser, da seit 2012 erstmal keine weitere Tour nach Florida anstand (was sich ja hoffentlich 2017 ändert).

Die Südwestplanung habe ich im usa-reise Forum geplant und gepostet (dort als usaflo): http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=67596.0

Wir haben dort auch drei feste Unterkünfte und freuen uns schon richtig darauf.

VG
 

Provaider

FLI-Member
Beitritt
15 Mai 2015
Beiträge
245
Sa 01.7. Panhandle > (St. Joseph Peninsula State Park)
Im St. J.P. SP hat es uns sehr gut gefallen, wir haben uns geärgert das wir da nicht länger geblieben sind. Vorallem der Sonnenuntergang war super. Dort gibt es nette Hütten am Strand.

IMG_20150831_200003_1.jpg

IMG_20150831_195047_1.jpg

So 02.7. Panhandle - (Wakulla Springs SP) - Ichetucknee SP - Gainsville
Das Tubing alleine dauert Drei Stunden, mit Reifen holen, oben abliefern, runter fahren, evtl nochmal baden im Blue Hole bist du locker 5h beschäftig. Ich weiß nicht ob ihr euch für den Tag etwas zu viel vorgenommen habt. Dazu würde ich das ganze eher am Mo machen, weil am Wochenende kann es passieren das Reifen an Reifen stößt. 3000-4000 Leute meinte der Ranger zu uns! Wenn dann die Einheimischen mit Bier rumgrölen sind die Schildkröten garantiert weg. Wakulla Springs fand ich nicht so toll wie Ichetucknee Springs. die haben noch ein Sprungturm, dafür darf man nicht den ganzen See beschnorcheln. Die großen Fische waren alle hinter der Absperrung ;) Der kleine Wanderweg war jetzt nicht so besonders, liegt aber wohl auch an der Jahreszeit. Wir waren Ende August da. Kein Wasser im Wald und nur einen Alligator gesehen. Die Bilder sind vom Tubing auf Ichetucknee Spring.


P1030172.jpg

P1030110.jpg

Von Gainsville könnte man auch noch nach St Augustine fahren, dort das Fort besuchen und die Altstadt. Die haben auch ne Kanonenvorführung wenn einen sowas interessiert. Jungs finden sowas ja meist toll ;)

Sonst liegt noch Myakka River State Park in der nähe von euch, die haben einen Baumwipfelpfad.
In Tampa gibt es neben Busch Gardens noch den Lowry Park(Zoo in dem man z.B. Giraffen füttern kann und das billiger als in BG) und ein Aquarium. Für die zwei letzteren gibt es im Netz Kombi Tickets.

Fahrt ihr mit dem Auto? Wegen Einwegmiete könnte ein Aufteilen der Mietwaagen sinnvoll sein. In FL gibt es ja keine Einwegmiete, d.h. könntet ihr nach der Grenze den Mietwaagen wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Das Tubing alleine dauert Drei Stunden, mit Reifen holen, oben abliefern, runter fahren, evtl nochmal baden im Blue Hole bist du locker 5h beschäftig. Ich weiß nicht ob ihr euch für den Tag etwas zu viel vorgenommen habt. Dazu würde ich das ganze eher am Mo machen, weil am Wochenende kann es passieren das Reifen an Reifen stößt. 3000-4000 Leute meinte der Ranger zu uns! Wenn dann die Einheimischen mit Bier rumgrölen sind die Schildkröten garantiert weg.
Da hast du recht. Das würden wir dann auf einen anderen tag legen. Sonntag wäre wirklich nicht schlau, wobei Montag ja der "Brückentag" zum Feiertag am 4.7 wäre...vielleicht wäre dann der 5.7. der beste Tag?

Das Aufteilen der Wagenmiete habe ich auch schon überlegt. Von ATL (Georgia) gibt es ja zwei mir bekannte Anbieter ohne Einwegmiete, aber ein tauschen des Mietwagens in Pensacola könnte Sinn machen!
 

floridaday

FLI-Member
Beitritt
21 Okt 2012
Beiträge
230
Ort
Lippe
Hallo,
wo am Panhandle wollt ihr denn übernachten?

Do 29.6. Panhandle > (Seaside+Silver Sands Outlet+St. George Island)
Diesen Tag finde ich zeitlich sehr knapp.
Von Pensacola nach George Island fährt man locker 3,5 Stunden, falls man damit überhaupt hin kommt. Unterschätze den Verkehr nicht. Wir standen viel im Stau. Und zurück wollt ihr ja, laut Routenplanung auch wieder.

So 02.7. Panhandle - (Wakulla Springs SP) - Ichetucknee SP - Gainsville
Hier bin ich der gleichen Meinung wie Provaider, Ichetucknee kann man locker einen Tag bleiben, wir haben uns im letzten Urlaub richtig geärgert, dass ich diesen wunderschönen Park total unterschätzt habe. Wakulla Springs würde ich komplett raus lassen.
Vielleicht hilft dir ja der mittlere Teil meines Reiseberichts weiter.
 

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Hallo,
wo am Panhandle wollt ihr denn übernachten?


Diesen Tag finde ich zeitlich sehr knapp.
Von Pensacola nach George Island fährt man locker 3,5 Stunden, falls man damit überhaupt hin kommt. Unterschätze den Verkehr nicht. Wir standen viel im Stau. Und zurück wollt ihr ja, laut Routenplanung auch wieder.



Hier bin ich der gleichen Meinung wie Provaider, Ichetucknee kann man locker einen Tag bleiben, wir haben uns im letzten Urlaub richtig geärgert, dass ich diesen wunderschönen Park total unterschätzt habe. Wakulla Springs würde ich komplett raus lassen.
Vielleicht hilft dir ja der mittlere Teil meines Reiseberichts weiter.

Moin!

Übernachtungsort hatte ich irgendwo in der Mitte des Panhandle so im Bereich Santa Rosa Beach angedacht.

Dann werden wir St. George Island anders planen.

Wakulla Springs habe ich jetzt mal aus der Planung rausgenommen, da wir ja um Gainsville auch noch andere Springs planen. Und Wakulla waren wir auch schonmal 1999. Da müssen wir also nicht nochmal unbedingt hin.

Deinen RB kenne ich, der war ein Anlass für meine Planung! :-D
 
G

Gast27

Gast
Wenn ich antworten darf, werden die klimatischen Verhaeltnisse zu eurer geplanten Zeit nicht viel anders sein, als in Suedwestflorida. Also "schwuehl, heiss und auch abundzu Regen. :sun:
 

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
So, bevor ich unseren Reisebericht von diesem Jahr im Südwesten der USA einstelle, haben wir heute erstmal unseren nächsten Urlaub nächstes Jahr mit dem Buchen der Flüge fix gemacht. Es geht wie geplant auch wieder nach Florida und zwar am 21.06.17 bis 13.07.17 ab DUS bis MIA und zurück mit Air Berlin. Da haben wir heute ein super Schnapper für uns alle 4 für 1498€ gemacht.

Ein Ferienhaus für die letzten 9 Tage in Englewood habe ich schon angefragt. Was und wie wir davor fahren, müssen wir noch sehen. Vielleicht fliegen wir von MIA oder FLL inneramerikanisch mit Southwestern o.ä. nach New Orleans und fahren von da bis Englewood oder wir fahren nur in Florida rum. Da ist ja noch einige Zeit zu planen und die inneramerikanischen Flüge gehen auch noch nicht so weit in die Zukunft zu buchen.

Erstmal freuen wir uns wieder auf FLORIDA :sun:

Weitere Fragen usw. kommen dann hier noch.
 

tafie

FLI-Starter
Beitritt
1 Apr 2013
Beiträge
11
Guten Morgen,

mit dieser Route habt Ihr Euch ein sehr schönes Urlaubsziel ausgesucht. Wir sind die Strecke 2014 mit zwei Kindern (damals 4 und 12) gefahren.
Allerdings finde ich den Plan an einem Tag nach New Orleans durchzufahren ziemlich sportlich. Zumal Euch dann vermutlich auch keine Zeit bleibt, um Euch ein wenig in Montgomery umzuschauen.

Viele Grüße
Tafie
 

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
Moin und danke für das Feedback!

Die Planung hat sich durch die Flugbuchung an/ab Miami sowieso schon geändert. Wir starten damitt ja nicht in Atlanta, sondern wir werden versuchen einen Inladsflug von MIA oder FLL nach MSY zu bekommen und dann direkt mit Tagen in/um New Orleans zu starten.

Die ersten beiden Häuser in Pensacola und Manasota Beach/South Venice sind gebucht, so dass die Planung derzeit so aussieht:

Mi 21.6. DUS - MIA
Do 22.6.
Fr 23.6.
Sa 24.6.
So 25.6.
Mo 26.6. - Pensacola
Di 27.6. Pensacola
Mi 28.6. Pensacola
Do 29.6. Pensacola
Fr 30.6. Pensacola
Sa 01.7. Pensacola -
So 02.7.
Mo 03.7.
Di 04.7. - Englewood
Mi 05.7. Englewood
Do 06.7. Englewood
Fr 07.7. Englewood
Sa 08.7. Englewood
So 09.7. Englewood
Mo 10.7. Englewood
Di 11.7. Englewood
Mi 12.7. Englewood
Do 13.7. Englewood - Abflug MIA
Fr 14.7. Ankunft Dtl.

Jetzt müssen wir für die ersten Tage sehen, ob wir einen Inlandsflug bekommen und dann würden wir die ersten Tage um New Orleans verbringen. Alternative ist die Atlantikküste hochzufahren an den ersten Tagen und dann bis Pensacola zu ersten gebuchten Haus und in der Alternative dann New Orleans auszulassen.
 

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #15
Moin!

Ich kann ja nie warten mit dem Buchen, so dass wir schon die Unterkünfte vom 22.6-13.7 gebucht haben.
Wir haben in South Vacherie, LA und Pensacola und Trenton (bei Gainesville) jeweils kleinere Cottages und dann am Ende in Englewood/Manasota Beach ein größeres Ferienhaus. Die Planung sieht erstmal aus wie unten und offen ist noch der 21.6 nach Ankunft und der 22.6 als Anreise nach South Vacherie.

Dazu bieten sich für uns zwei Alternativen.

1. Entweder wir nehmen uns nach Ankunft in MIA (ca. 14.00h) für einen Tag einen Mietwagen, fahren in ein Hotel in der Nähe vom MIA oder FLL und fliegen am nächsten Morgen nach Abgabe des Mietwagens mit AA, Southwest Airline, Jet Blue oder Spirit nach MSY, nehmen dort wieder einen Mietwagen und fahren nach Vacherie (dann Mietwagen Einwegmiete bei Tausch nach 1 Woche in Pensacola). Vorteil ist klar die weniger Fahrerei...

2. Wir nehmen uns am MIA einen Mietwagen für die ganzen 22 Tage (keine Einwegmiete), fahren noch nach Ankunft ca.400km bis Orlando und übernachten dort. Dann fahren wir am 22.6. von Orlando bis nach Vacherie (nochmals 1000km...). Wir würden ja wegen Jetlag sowieso recht früh wach sein und könnten dann früh starten. Wir hätten dann zwar am ersten Tag einen langen Fahrtag, haben danach ja aber auch 3 Wochen Urlaub und hätten keine Einwegmiete und sparen uns die Kosten des Inlandsfluges (der Sprit ist sicherlich nicht so teuer wie der Flug)...

Noch gibt es nicht überall Flugpreise (z.B. Southwest). Ich tendiere bei einem Inlandsflug bis 400$ inkl. Gepäck zufliegen und sonst nach Var. 2 zu fahren.

Was haltet ihr davon?

Mi 21.6. DUS - MIA- ............
Do 22.6. ......... -
South Vacherie, LA
Fr 23.6. South Vacherie
Sa 24.6. South Vacherie
So 25.6. South Vacherie
Mo 26.6. South Vacherie - Pensacola, FL
Di 27.6. Pensacola
Mi 28.6. Pensacola
Do 29.6. Pensacola
Fr 30.6. Pensacola
Sa 01.7. Pensacola - Trenton, FL
So 02.7. Trenton
Mo 03.7. Trenton
Di 04.7. Trenton - Englewood, FL
Mi 05.7. Englewood
Do 06.7. Englewood
Fr 07.7. Englewood
Sa 08.7. Englewood
So 09.7. Englewood
Mo 10.7. Englewood
Di 11.7. Englewood
Mi 12.7. Englewood
Do 13.7. Englewood - Abflug MIA
Fr 14.7. Ankunft Dtl.
 

Tinkerbell

FLI-Silver-Member
Beitritt
21 Mrz 2002
Beiträge
1.976
Ort
Nähe Hamburg
Ich würde ganz klar fliegen!!!!!!!
Wir sind dieses Jahr nur die Strecke Atlanta- Orlando und zurück gefahren, aber das dauert!!!!
1000 km sind in USA ganz anders als hier bei uns!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #17
Ich würde ganz klar fliegen!!!!!!!
Da haben wir jetzt drauf gehört :LOL:...

...machen es aber noch ein wenig anders. Wir kommen mit AirBerlin um 13:50h in Miami an und fliegen dann um 21:53h mit American Airlines direkt von MIA nach MSY. Da haben wir ein Superschnäppchen geschossen (265€ für uns alle 4; Gepäck kommt noch hinzu). Wird zwar alles ein langer Tag, aber dann haben wir ja lange Urlaub. So sieht die Planung deshalb jetzt aus:

Mi 21.6. DUS - MIA - MSY - South Vacherie, LA
Do 22.6. South Vacherie
Fr 23.6. South Vacherie
Sa 24.6. South Vacherie
So 25.6. South Vacherie
Mo 26.6. South Vacherie - Pensacola, FL
Di 27.6. Pensacola
Mi 28.6. Pensacola
Do 29.6. Pensacola
Fr 30.6. Pensacola
Sa 01.7. Pensacola - Trenton, FL
So 02.7. Trenton
Mo 03.7. Trenton
Di 04.7. Trenton - Englewood, FL
Mi 05.7. Englewood
Do 06.7. Englewood
Fr 07.7. Englewood
Sa 08.7. Englewood
So 09.7. Englewood
Mo 10.7. Englewood
Di 11.7. Englewood
Mi 12.7. Englewood
Do 13.7. Englewood - Abflug MIA
Fr 14.7. Ankunft Dtl.
 

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #18
Moin!

Ich habe schon mal ein wenig :) weiter geplant was wir so machen wollen. Das Ganze ist aber vor Ort immer flexibel abänderbar und variabel, so haben wir es in unseren Urlauben immer gehalten. Die Tage am Ende im Ferienhaus wollen wir entspannt angehen. In der Gegend waren wir auch schon 3x und haben einiges schon gesehen (siehe meine Reiseberichte). Trotzdem nehme ich gerne Infos o.ä. entgegen. Danke im Voraus:

Mi 21.6. DUS - MIA - MSY - South Vacherie

Do 22.6. South Vacherie
  • Vormittags Oak Alley Plantation (ab 9:00h)
  • St. John's Historic Cemetery Thibodaux
  • Wetlands Acadian Cultural Center

Fr 23.6. South Vacherie

  • Vormittags Evergreen Plantation (Gates are open from 8:55 a.m) oder Laura Plantation (Ticket Office opens at 9:30
  • Nachmittags: New Orleans Garden District
Sa 24.6. South Vacherie

  • Vormittags: Torres' Cajun Swamp Tours
  • Laurel Valley Village & Sugar Plantation Thibodaux (10:00 a.m. - 3:00 p.m)
  • Edward Douglass White Historic Site
  • Brownell Memorial Park & Carillon Tower
So 25.6. South Vacherie

  • New Orleans French Quarter
Mo 26.6. South Vacherie - Pensacola, FL

  • über Lake Pontchartrain fahren
  • Gulfport Premium Outlets
Di 27.6. Pensacola

  • Naval Museum & Blue Angels Training 27.06
  • Fort Barrancas & Lighthouse
  • Beach
Mi 28.6. Pensacola

  • Historic Pensacola
  • Fort Pickens
  • Langdon Beach
Do 29.6. Pensacola

  • Eden Garden SP
  • Seaside
  • Grayton Beach State Park
  • Silver Sands Outlet
Fr 30.6. Pensacola

  • Tanger Outlet Foley
  • Perdido Key
  • Johnson's Beach on Perdido Key

Sa 01.7. Pensacola - Tallahassee - Trenton, FL


  • Tallahassee Mission San Luís de Apalachee
  • „Cotton Trail“-Tour

So 02.7. Trenton

  • Dudley Farm
  • Manatee Springs SP oder Fanning Springs State Park
  • Cedar Key

Mo 03.7. Trenton


  • Ichetucknee Springs Tubing oder Poe Springs Park
  • Gainsville Museum
  • Paynes Prairie Preserve State Park

  • UF Bat Houses

Di 04.7. Trenton - Englewood, FL

  • Micanopy + 4[SUP]th[/SUP] of July Parade
  • Tampa Premium Outlets

Mi 05.7. Englewood


  • Pool & Beach
Do 06.7. Englewood

  • Oscar Scherer SP
  • Siesta Key Beach
Fr 07.7. Englewood

  • Gasparilla Island
  • Beach

Sa 08.7. Englewood


  • Miromar Outlets
  • Sun Harvest Citrus
So 09.7. Englewood

  • Pool & Beach
Mo 10.7. Englewood

  • Sanibel Outlet
  • Sanibel Lighthouse Beach
Di 11.7. Englewood

  • Myakka River SP
  • Ellenton Premium Outlets

Mi 12.7. Englewood


  • Beach
  • Sachen packen
Do 13.7. Englewood - Abflug MIA

Fr 14.7. Ankunft Dtl.
 

DonJones

FLI-Member
Beitritt
2 Feb 2016
Beiträge
143
Wir sind im April/Mai im Panhandle unterwegs und ich hab deine Tour mal mit unserer Planung abgeglichen. Sehr viele Gemeinsamkeiten auf jedenfall. Folgende Anmerkungen hätte ich:

Nach dem Naval Museum & Fort Barrancas steuern wir den Perdido Key State Park als Strand an.

Die USS Alabama habt ihr absichtlich weggelassen? Wir werden einen Morgen dorthin, anschließend noch kurz nach Mobile rein (Dauphin Street) und dann zum Tanger Outlet in Foley. Auf dem Weg dorthin gibts auch noch die Alligator Alley und das Foley Railroad Museum, ist bei uns aber auch optional und werden wir wohl eher nicht machen.

Auf dem Weg nach Tallahassee nehmen wir noch die Tropfsteinhöhlen im Florida Caverns State Park mit.

Ansonsten wie gesagt sehr ähnlich - viel Spaß :)
 

floja

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Nov 2004
Beiträge
1.355
Ort
westliches Niedersachsen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #20
Moin!

Danke für deine Tipps! Da wäre ich ja mal interessiert an deinen Erfahrungen von Eurer Reise. Seit ihr auch mit Kids unterwegs?

Perdido Key habe ich auch auf der Liste am 30.6. nach dem Tanger Outlet.

USS Alabama habe ich absichtlich weggelassen, wir stehen nicht so auf Kriegsschiffe.

Alligator Alley schaue ich mir gleich mal noch genauer an. das hört sich ganz interessant an und ist ja in der Nähe vom Tanger Outlet Foley.

Florida Caverns hatte ich mir auch notiert. Mit der Tallahassee Mission San Luís de Apalache und der „Cotton Trail“-Tour würde das aber ein bisschen viel werden.

VG
 
Oben