Umsteigen in Montreal

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.089
Ort
Rhein-Main
Wir haben für unseren Sommerurlaub Flüge gebucht von Brüssel über Montreal, mit 3,45 Std. Umsteigezeit, nach Calgary. Jetzt wurden die Flugpläne so geändert das wir in Montreal nur noch 1.10 Std Zeit zum Umsteigen haben werden.

Ist von euch schon einmal jemand über Montreal geflogen und kann mir sagen ob das überhaupt klappen kann? Knapp wird es auf jeden Fall.
 

Pam75

FLI-Bronze-Member
Beitritt
5 Okt 2009
Beiträge
569
Ort
Baiersdorf
Hallo,

wir haben Montreal als Zielflughafen gehabt, das war unsere längste Immi (ich glaube 2 Std.), eine riesen Halle in der alle zusammen kommen, unser Sohn ist 2 Wochen vorher hingeflogen, da war es genauso.
Ich will Dir jetzt keine Angst machen aber 1.10 Std. wird echt eng, ich würde trotzdem schon mal vorher schauen, wann dann der nächste Flug geht.

L.g.
Pam
 

MoeJoe

FLI-Member
Beitritt
21 Feb 2015
Beiträge
57
Knapp wird das keine Frage.
Die Mindestumsteigezeit für Montreal wird auf der Air Canada Seite mit 1 Std. 10 Min. angegeben.
Die Airline hat auch kein Interesse daran euch "stranden" zu lassen.
Wenn alles läuft also machbar.

Grüße
 

Joschimar

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Mai 2008
Beiträge
668
Ort
Frankfurt
Habe am 20.01.2020 einen Rückflug über Montreal gebucht, weil direkt 310€ mehr und hier die Zeiten und die Klasse besser sind als über Düsseldorf.
Am 21.01.2020 kam schon die Änderung des Zubringerfluges ;) Jetzt später los und nur noch 1 Stunde 6 Minuten Umsteigezeit, was ich grundsätzlich besser finde! Air Canada gibt rund 40 Minuten Mindestzeit an? Zumindest Richtung Europa, bei Einreise sind es 1:10?

Liegt das an der Einreise in die USA, die länger dauert, weil die US Immigration schon gemacht wird? Da ich auch eine kanadische Reisegenehmigung brauche, muss ich dann durch die kanadische Immigration?
Hat das schonmal jemand mitgemacht und kann berichten?

Durch den Business Zubringer gehe ich davon aus, dass Priority Gepäck und erstes Aussteigen die Zeit auch bei 1:10 langen sollte. Wäre aber ein entspanntes Gefühl 30 Minuten mehr Luft zu haben und nicht hetzen zu müssen.
 

tc747

FLI-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
80
Ort
Bonn
in Montreal war ich bisher nur auf einem Rückflug von Fort Lauderdale nach Frankfurt. Das Umsteigen ging super schnell auch wenn da keine Immigration sondern nur der Kanadische Zoll kontrolliert hat.
Auf dem Hinweg sind wir damals über Toronto geflogen und unser Flug hatte aufgrund eines Schneesturms am vorherigen Tag noch über zwei Stunden Verspätung. Wir hatten nur noch etwa eine Stunde für die US immigration und customs aber das lief sehr gut. Eine Mitarbeiterin von Air Canada stand mit Walkitalki in der Warteschlange und hat immer wieder nach Passagieren gefragt deren Flüge kurz vorm Abflug waren. Sie hat dann jeweils durchgegeben, dass die Leute in der Schlange stehen und Anschlussflüge wurden noch etwas länger offen gehalten.
War insgesamt sehr gut organisiert.
 

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.089
Ort
Rhein-Main
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Wir hatten 70 Minuten Umsteigezeit und haben dieses auch locker geschafft nur unser Gepäck wollte noch ne Nacht in Montreal bleiben so standen wir dann in Vancouver erst einmal ohne Koffer da.
 
Oben