USA heben Reisebeschränkungen auf

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mavs66

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
153
Meine Frau und ich haben gerade von unseren Vorgesetzten das Okay zum verschieben unseres Oktober Urlaubs in den November bekommen. Kann das alles immer noch nicht fassen - jetzt fehlt nur noch das konkrete Datum ab wann man einreisen darf und dann wird umgebucht. Hoffe die lassen sich nicht soviel Zeit damit. Die Flüge und Mietwägen werden bestimmt nicht billiger..
 

Miami305

FLI-Newbie
Beitritt
12 Aug 2021
Beiträge
2
Meine Frau und ich haben gerade von unseren Vorgesetzten das Okay zum verschieben unseres Oktober Urlaubs in den November bekommen. Kann das alles immer noch nicht fassen - jetzt fehlt nur noch das konkrete Datum ab wann man einreisen darf und dann wird umgebucht. Hoffe die lassen sich nicht soviel Zeit damit. Die Flüge und Mietwägen werden bestimmt nicht billiger..
Welchen Impfstoff habt ihr bekommen ? :)
 

tobie

Administrator
Teammitglied
Beitritt
5 Apr 2003
Beiträge
8.984
--Bitte hier keine erneute Impf-Diskussion--
 

Northboy

FLI-Member
Beitritt
12 Okt 2012
Beiträge
226
Ich meine bei n-TV gelesen zu haben, dass (mal wieder) die Airlines die Impfung kontrollieren müssen/sollen (ähnlich dem ESTA).
Wenn ich jetzt spekulieren müsste, würde ich sagen, dass bei den "ESTA-Ländern" alle vor Ort als gültig erklärten Impfungen auch zählen und das wahrscheinlich bei der Einreise gar nicht nochmal geguckt wird.
Vielleicht wird es zukünftig bei ESTA noch die Frage geben, "sind Sie gegen Covid-19 geimpft?" Ja oder Nein.

Ich möchtre nochmal betonen, dies ist reine Spekulation, ICH würde dies so machen, wenn ich etwas zu sagen hätte, hab ich aber nicht ;)
 

Joschimar

FLI-Silver-Member
Beitritt
21 Mai 2008
Beiträge
795
Ort
Frankfurt
Man wird die Impfgeschichten durch die CDC bekanntgeben. Vermutungen jetzt führen imho zu Halbwissen und am Ende vielleicht bei jemandem zu Problemen. Biontech, Moderna und Johnson würde ich keine Gedanken haben, Astra wurde weltweit so viel verimpft, dass ich es für unwahrscheinlich halte, dass es Probleme gibt. Bleiben eigentlich nur Kreuzimpfung und Kinder. Für ersteres würde ich, wenn ich zeitnah fliegen will, mich kundig machen, die Boosterimpfung zu bekommen. Bei Kindern kann sich der Wind sowieso schnell drehen. Ich glaube nicht, dass es da zeitnah Sicherheit gibt. Mit Glück gibt es dann eine Übergangsfrist.

Wichtig war jetzt erstmal der Termin, dass was passiert und der Rest wird sich die Tage rauskristallisieren.
 

Nini_Robin

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Jun 2012
Beiträge
1.070
Ort
Fürth
Ui, aber unter diesem Link lese ich zum ersten Mal was zu Kindern:

Children who aren’t eligible to get the vaccine yet will be exempt from the requirement to be vaccinated.
Das habe ich gestern auch irgendwo gelesen. Aber heisst auch, sobald der Impfstoff für 5 bis 12 jährige zugelassen ist, müssen die kids auch geimpft sein 😮🙄
 

Joschimar

FLI-Silver-Member
Beitritt
21 Mai 2008
Beiträge
795
Ort
Frankfurt
Das habe ich gestern auch irgendwo gelesen. Aber heisst auch, sobald der Impfstoff für 5 bis 12 jährige zugelassen ist, müssen die kids auch geimpft sein 😮🙄
Eine Regelung nur geimpfte Kinder reinzulassen, macht dann erst Sinn, wenn eine gewisse Zeit nach Zulassung vergangen ist. Auch die Zulassung durch andere Länder wird später erfolgen. Da ist soviel denkbar, dass Spekulationen nichts bringen. Wir haben jetzt 1,5 Jahre auf die Nachricht gewartet und werden da jetzt die nächsten 1-3 Wochen auch noch durchhalten können.
 

steven128

FLI-Member
Beitritt
25 Okt 2017
Beiträge
85
Hallo zusammen,

hab gerade folgenden Bericht gefunden. Ob das alles offiziell ist weiss ich nicht.


Interessant daraus ist meiner Meinung nach folgender Satz:

The new guidance applies to all international travel. "Fully vaccinated," as per the CDC, includes those who have received not only the vaccines approved for use in the US but those listed for emergency use by the World Health Organization but have not yet received such approval in the US, such as the AstraZeneca vaccine.

Google Translation:

Die neue Richtlinie gilt für alle internationalen Reisen. "Vollständig geimpft" umfasst laut CDC diejenigen, die nicht nur die für die Verwendung in den USA zugelassenen Impfstoffe erhalten haben, sondern auch diejenigen, die von der Weltgesundheitsorganisation für den Notfallgebrauch aufgeführt sind, aber noch keine solche Zulassung in den USA erhalten haben, wie z AstraZeneca-Impfstoff.

Wie gesagt hat kein Anspruch auf Richtigkeit. Ich/Wir werden eh auch unabhängig der Aufhebung der Reisebeschränkungen noch ein wenig warten mit USA Reisen. So schwer es auch fällt. Wie dass dann mit Kreuzimpfungen ist weiss ich derzeit immer noch nicht.

Einfach mal abwarten wie sich das alles entwickelt...

Steven128
 

Behri

FLI-Member
Beitritt
1 Jan 2021
Beiträge
154
Ort
Schwarzwald
Habe gerade mein ESTA beantragt. Warte noch auf die Bestätigung.
Freue mich schon auf den 04.12.
Und was die Aktivitäten angeht, wie Football oder Hockey im Stadion anzusehen. Das werde ich vor Ort entscheiden, ob ich das Risiko eingehe. Aber in 10 Wochen kann noch viel passieren.
 

Bigthomase

FLI-Bronze-Member
Beitritt
18 Apr 2021
Beiträge
344
Ort
Niederkassel
Hallo zusammen,

hab gerade folgenden Bericht gefunden. Ob das alles offiziell ist weiss ich nicht.


Interessant daraus ist meiner Meinung nach folgender Satz:

The new guidance applies to all international travel. "Fully vaccinated," as per the CDC, includes those who have received not only the vaccines approved for use in the US but those listed for emergency use by the World Health Organization but have not yet received such approval in the US, such as the AstraZeneca vaccine.

Google Translation:

Die neue Richtlinie gilt für alle internationalen Reisen. "Vollständig geimpft" umfasst laut CDC diejenigen, die nicht nur die für die Verwendung in den USA zugelassenen Impfstoffe erhalten haben, sondern auch diejenigen, die von der Weltgesundheitsorganisation für den Notfallgebrauch aufgeführt sind, aber noch keine solche Zulassung in den USA erhalten haben, wie z AstraZeneca-Impfstoff.

Wie gesagt hat kein Anspruch auf Richtigkeit. Ich/Wir werden eh auch unabhängig der Aufhebung der Reisebeschränkungen noch ein wenig warten mit USA Reisen. So schwer es auch fällt. Wie dass dann mit Kreuzimpfungen ist weiss ich derzeit immer noch nicht.

Einfach mal abwarten wie sich das alles entwickelt...

Steven128

Ja, das ist der aktuelle Stand:


Aber das muss ja nicht die Regelung für die Öffnung sein. Hab selber AZ und hoffe darauf ...
 

tobie

Administrator
Teammitglied
Beitritt
5 Apr 2003
Beiträge
8.984
Dieser Strang wird temporär geschlossen.

Das die USA öffnen wollen, wurde ja kundgetan.

Alles andere ist zum jetzigen Zeitpunkt Spekulation.
Das kann NOCH im OT Strang besprochen werden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben