Bremerhaven + Helgoland September 2019

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
Helgoland wollte ich schon immer mal "alleine" ohne viele Tagestouristen und ohne die "Butterfahrer" erleben.

Das setzt natürlich etwas Zeit voraus und die konnte ich mir im September 2019 nehmen.

Mit der Bahn ging es von Frankfurt über Bremen nach Bremerhaven. Dort angekommen stellte sich heraus, dass es etwas stürmisch auf der Nordsee war und die Durchführung einer Schiffs-Fahrt von Bremerhaven nach Helgoland war fraglich.

Egal: Ich wollte hin!

Ich machte mich schlau und stellte fest, dass im Idealfall Schiffe im September sowohl von Bremerhaven als auch von Cuxhaven nach Helgoland fuhren.

In Bremerhaven angekommen, bezog ich mein Zimmer für die erste Nacht im B&B Hotel in der Nähe des Schiffsanlegers dem Zoo am Meer.

Ich war gespannt, wie weit ich am nächsten Tag kommen werde.

Zoo am Meer oder Helgoland, das war die Frage!
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #2
Abends gab es noch eine Diskussion mit der Reederei.
Der Weg von Bremerhaven nach Helgoland erschien den Seeleuten nicht passend. Der Wind kam quer zur Fahrtrichtung im ersten Drittel der Fahrt und das sei ungünstig. Es gab aber noch die Möglichkeit von Cuxhaven aus zu fahren und die Reederei würde mich per Shuttle von Bremerhaven nach Cuxhaven bringen. Gute Idee. Dann konnte ich doch noch nach Helgoland kommen.

7A9DC67C-7C1E-4768-9845-E72FC7046305.jpeg

Gute Nachrichten!
So konnte ich in meinem Plan bleiben und am nächsten Morgen ging es erst zum Anleger in Bremerhaven, wo mich der Shuttlebus nach Cuxhaven brachte.
Zunächst ging es noch zum Abendessen in Bremerhaven und am Morgen auf dem kurzen Weg zum Bus, der mich pünktlich in Cuxhaven am Schiff ablieferte.
Es war die MS Helgoland, die 2015 gebaut wurde und mit Flüssiggas betrieben wird.
Ein leistungsfähiges Schiff, was dem Gewackel trotze und eine gute Alternative in Sachen Umwelt darstellt.
An Bord gab es zunächst ein leckeres Frühstück und dann ging schon in Richtung Helgoland!
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Das Frühstück auf der Helgoland war lecker und das Schiff verarbeitet den Seegang gut. Somit ich selbst ebenfalls. Der Blick aus dem Fenster zeigte, dass Bewegung auf dem Teich war.
Aber das Ganze war so im Rahmen, dass Zeit war, Bilder zu machen.B489C57C-730C-4C6F-B711-2D61B3370C95.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Der Hafen von Helgoland wurde sicher erreicht.

24959DCA-F7D7-4315-A440-B8F13BA42DE8.jpeg

Da dieses Schiff im Südhafen festmachte, da es auch Post auf die Insel bringt, waren einige der Mitfahrer erleichtert. 😁

7E78292E-F422-4FEE-87BC-9DA81092B6C5.jpeg

Der kurze Weg zu Rickmers Hotel am Südhafen war schnell gemacht und die Aussicht von Zimmer und Balkon sehr schön!

9062CABC-CFC0-4332-B588-3391B30084C4.jpeg

3693B025-EFDD-41D0-8D9D-3657F9454132.jpeg

A82D08DA-30B3-4766-A04E-9F99FD7950B5.jpeg
 

Mike_FB

FLI-Member
Beitritt
4 Mrz 2020
Beiträge
82
Super Bilder und Bericht. (y):giggle:
Als ich noch jünger war hab ich ein paar mal auf Helgoland meinen Sommerurlaub verbracht. Damals sind noch die großen Seebäderschiffe wie Wappen von Hamburg, Helgoland(die alte Helgoland mit über 3000 BRT), Roland von Bremen und Wilhelmshaven die Insel angelaufen mit bis zu 8-9000 Tagestouristen. Da haben sich die Dauertouristen auf die Düne verkrümelt und gewartet bis die Tagestouristen um ca. 16:30 weg waren. Bei schlechtem Wetter hat man dann halt von der Seebäderbrücke oder vom Oberland beim Ausbooten und Einbooten zugeschaut und dazwischen den Tagestouristen beim Einkaufen auf dem "Fuselfelsen" zugeschaut. Ich habe jedenfalls meine Zeit auf Helgoland immer sehr genossen
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Dankeschön, Mike!

Mit der Wappen von Hamburg war ich auch vor Ewigkeiten mal auf Helgoland. Das war ja fast schon ein Kreuzfahrtschiff und mit einigen Kabinen.

Die Zeit des Ausbootens ist zum Leidwesen sowohl von Touristen als auch von helgoländer Fischern vorbei. Das war offenbar eine gute Einnahmequelle das Ausbooten. Dieses Recht hatten sich die Helgoländer erstritten.

Im letzten Jahr (2019) fuhren immer mehr Schiffe schon direkt in den Hafen von Helgoland und ankerten nicht nur in der Reede. Von Bequemlichkeit war die Rede und von der Tradition auf der anderen Seite. Für mich wars Tradition als mich beim Einbooten bei der Rückfahrt nach Bremerhaven von 2 lustigen Helgoländern auf die 1973 gebaute "Fair Lady" zogen.

Wie sich aktuell herausstellte, war es das wohl mit dem Ausbooten nach alter Tradition und Sitte. Auch hier hat dieser Virus zugeschlagen und die Helgoländer müssen sich andere Einnahme-Quellen erschliessen.

Bei diesem Bericht bleiben wir aber noch eine Weile auf der Insel Helgoland.

Meine Runde auf der Insel, ohne viele Touristen, steht an dieser Stelle des Berichts noch bevor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Am ersten Abend gönnte ich mir Knieper Scheren. Eine Spezialität aus Helgoland. Die sahen nicht nur den Stone Crabs aus Florida sehr ähnlich. Sie schmecken auch sehr ähnlich und sehr lecker! Wer also aus irgendwelchen Gründen grad nicht Florida auf der Strecke hat, muss nicht weit fahren! 😉

0F86E4D7-5164-4ABB-9F14-BEB470EE36F1.jpeg
Sehr lecker war’s! Kein billiges Vergnügen, aber im Urlaub darf das sein!

Am nächsten Morgen ging es auf das Oberland von Helgoland

E7DAC7E8-F944-40CA-ADB7-E2FF98D586F5.jpeg

Der Wind frischte wieder auf und ich begab mich in den Bunker aus einer ungünstigen Zeit. Für die Helgoländer wars zu Zeiten um 1940 überlebenswichtig und die Bunkerführung war beeindruckend.
Da der Wind stärker wurde, war es für die Tagesgäste Zeit zum Schiff zu gehen.
39C91944-BAB5-45CC-B7FC-CADEF4520AB3.jpeg
Offenbar hatten nicht alle Teilnehmer der Führung dieses Schild rechtzeitig gesehen, denn ein paar Mitstreiter, die bei der Begrüßung meinten, sie müssen gleich wieder aufs Schiff, wurden später am Tag noch einmal gesehen!
Egal. Ich hatte ein Zimmer! 😉

Weiter ging es auf meinem Rundweg!
74F84DAE-BDB3-4A90-B9B6-4F095A26A4D1.jpeg

88E5AE31-1330-4DD7-BD94-A38E30117734.jpeg
370994E4-CBFC-4278-B2AF-F408002EDB78.jpeg
C7F898C3-0DF8-489A-A67F-21ECBC4DA9AA.jpeg
1BAE82AE-C34D-4EE6-B431-3FA1ECB6673E.jpeg
Die lange Anna. Der Lummenfelsen!
Es roch ein bisschen streng nach Guano. Aber schön war’s! Die Brise war steif. Aber der Wind bläst die Gedanken frei! 😉
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Ein abendlicher Regenbogen beendete diesen Tag.

5FF5E2BF-B135-467E-ADCC-F07C4DB299EA.jpeg

B70CC02D-5DC2-45DD-A780-75AE870F7758.jpeg
Schöne Abendstimmung mit Blick von meinem Balkon.

Am letzten Abend auf Helgoland wollte ich mir noch das kleine Museum der Familie Rickmers im Hotel ansehen.

9F646BBB-EAE5-45D8-93A1-486566C87750.jpeg
29A751EF-2D54-4CB6-AFA6-90B601A4EBB6.jpeg
B9AD8828-ED65-4EB6-87AA-F3F034F3B0AF.jpeg
Ein kleines, aber feines Museum der Familie.
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Am letzten Tag auf Helgoland ging es zunächst mit dem Boot zur Düne. Ein schönes Fleckchen Nordsee!
D9EF4A30-5D14-4120-AB5F-79C5863120E6.jpeg
Wer hier vor wem Angst haben muss, wurde nicht geklärt. Aber man muss nicht alles klären. 😉

3F382B65-7DD8-4F1E-83DD-29B266AB41EB.jpeg
Vorbei ging es an der Hessischen Botschaft 😁
Weiter ging es zum Internationalen Flughafen

48C02E8C-52EE-433B-8D9F-EEC593925C25.jpeg
29793DE6-B8AA-4328-8D9B-26A1417A6084.jpeg

25D6B5EF-2FD3-4E47-B926-25E58B0D1961.jpeg
67F46AE7-C73F-4C83-9262-AFAD0401345F.jpeg
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #11
Seit kurzer Zeit gibt es auf Helgoland schöne Ferienhäuser im dänischen Stil. Eine Überlegung ist es wert...

Mit dem Boot ging es zurück nach Helgoland

Die Fahrtmöglichkeiten wurden geprüft, denn das Wetter war nicht sicher.

815EDAC7-80B8-4439-947E-146C41425E34.jpeg
4E835492-7BD3-48E5-867D-218FAAFE0E7D.jpeg
Tatsächlich erreichte das Schiff nach Bremerhaven die Reede. Im traditionellen Stil ging es an Bord und sicher zurück nach Bremerhaven.
Schön war’s auf der Insel Helgoland und hier im Text und Bild geht es weiter in Bremerhaven!
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
Mit der 1973 gebauten „Fair Lady“ kamen wir in Bremerhaven zurück.

1ACA31F7-8736-48DF-8CE6-D23B7B68BF3E.jpeg
Vom Schiffsanleger waren es wenige Schritte zum „The Liberty“. Ein recht neues Hotel neben dem Auswandererhaus.

Dort hatte ich mich für die restliche Zeit einquartiert.

Ein schönes neues Hotel und klasse gelegen!

79DEEBCD-923F-4578-8D1D-C5F17F5C889C.jpeg
1ACA31F7-8736-48DF-8CE6-D23B7B68BF3E.jpeg79DEEBCD-923F-4578-8D1D-C5F17F5C889C.jpeg1116FD72-84C1-4786-A33D-A077E81CF448.jpegE1B9A77E-C71F-40CE-ADDE-15185AA340BA.jpeg22AA5FEC-1F0E-407B-A567-184F07753BD1.jpeg36A0D3EF-79E7-4418-9231-5E485C379B4B.jpeg

Das Auswandererhaus hielt mich den restlichen Tag gefangen! Toll gemacht und sehenswert mit einem Blick in vergangens Zeiten bis hin zu Auswanderern der Neuzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
Nach einem tollen Frühstück war der Zoo am Meer an der Reihe

D18DD558-44F1-404E-A597-F764A11EC6E7.jpeg
Diese Frühstückskarte hatte ich mir auf mehrere Tage aufgeteilt ;)4288685D-3BB3-44E3-B495-3AE145C3A110.jpeg

Am nächsten Tag ging es für mich als Zoo-Fan zum Zoo am Meer.

Ich war auch hier vor Jahren schon einmal. Aber es hat sich viel getan!

BD290514-9E1C-4F5F-957D-72F7A7EB7E35.jpeg
In der Nähe des Hotels lag noch ein Börteboot aus Helgoland mit dem früher die Gäste zwischen der Reede und dem Hafen in Helgoland transportiert wurden. Heute leider schon ein Relikt aus vergangenen Zeiten!
B2B53ED4-7889-4407-96F0-308A3BD93BA1.jpeg2E26EC13-01FD-4D20-98F6-329530F422E5.jpeg
Eine Aussichtsplattform gibt einen tollen Überblick über den Hafen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
Nach einem tollen letzten Frühstück ging es am alten Wartesaal des Hauptbahnhof von Bremerhaven vorbei nach Bremen, wo mich der ICE nach Frankfurt brachte.

A6B5D5B4-90C4-41FC-BCBA-EE5C7587399B.jpegF1CB763A-0817-439C-A761-10CAE3BBB4B8.jpeg
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.543
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #15
Das solls aus Helgoland und Bremerhaven gewesen sein!

Wer im Moment gerade kein Fernweh haben sollte, dem sei Bremerhaven ans Herz gelegt.

Vielen Dank fürs Mitlesen!

Ich mache eine kleine Pause bis Montag und werde mich dann an einen Live-Bericht trauen.

Es geht am Montagfrüh zuhause in Oberursel los und weiter über Frankfurt nach Hamburg. Dort steht unter anderem die Miniaturwelt in der Speicherstadt auf dem Programm. Am folgenden Donnerstag folgt eine Schiffstour nach Pellworm, in der Nähe von Husum in Nordfriesland, wo reichlich Natur zu sehen sein wird. Dort will ich eine knappe Woche bleiben. Ich hoffe natürlich, dass meine Vorhaben klappen werden.

Dagmar hält derzeit zuhause Wacht. Sie wartet von einem Florida-Urlaub, der im Juli für sie und Catha hätte steigen sollen, auf die Rückzahlung des Geldes. Dabei arbeitet sie fleissig, worüber ihre Kunden froh sind. ;)

Liebe Grüße

Uwe
 

Floridaperle

Moderator
Teammitglied
Beitritt
20 Jan 2011
Beiträge
3.483
Ort
Pfalz
Eine schöne Tour hast du gemacht! Ich gebe zu, auf Helgoland war ich noch nie.

Vom Auswandererhaus waren wir auch total begeistert. Vor allem die zugewiesenen Personen und somit auch Länder. Das macht den Gang durch das Haus so realistisch. Wir waren zu siebent dort und es war total spannend, was jede/r von uns für eine Lebensgeschichte hatte.

Den Zoo am Meer haben wir leider nicht geschafft. Vielleicht beim nächsten Winterurlaub an der Nordseeküste.

Viel Spaß in Hamburg und auf Pellworm. Freue mich auf deinen nächsten Bericht!
 

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.342
Ort
Schwarzwald
Vielen Dank für Deine interessanten Eindrücke. Ich war auch noch nie auf Helgoland oder in Bremerhaven ... hast mich aber neugierig gemacht. 🙂

Wünsche Dir einen tollen Aufenthalt in Hamburg und freu mich auf die Bilder von der Speicherstadt!

Liebe Grüße und am Montag eine angenehme Reise
Carmen
 

Reisezottel

FLI-Silver-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
1.543
Ort
Fellbach
Vielen Dank auch von mir, war schön, mal wieder Bilder vom Norden zu sehen!

Als ich noch jung und schön war und in Kiel lebte, waren wir öfter mal auf Helgoland, da lagen die Schiffe noch auf Reede und das Ausbooten war manchmal abenteuerlich. Es war sogar mal im Gespräch, dass ich nach der Ausbildung zur Bankerin eine Saison auf Helgoland aushelfe, ist leider nix draus geworden

Viel Spaß in Hamburg und Husum und Grüße an den Hauke-Haien-Koog. Als passende Lektüre wäre doch der Schimmelreiter was :))
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.614
Ort
Hamburg
Auch ich sage vielen Dank für diese schönen Impressionen!

Nach Helgoland möchte ich auch unbedingt mal, hab es von Hamburg aus leider noch nie geschafft.
Und Bremerhaven weckt bei mir ganz schöne Erinnerungen, wir waren damals auf Abireise dort und den Zoo am Meer fand ich damals auch ganz toll!
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.835
Ort
Augustusburg
Auf Helgoland war ich auch noch nie, wär aber wirklich mal eine Reise oder zumindest einen Tagesausflug wert, wenn man oben an der See ist! Ich war auch schonmal in einem Auswanderermuseum, weiß aber nicht mehr, ob das in Bremerhafen stand. Ich war damals sehr begeistert davon!
 
Oben