On the road again 3.Juni 2021-18.Juni 2021

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.934
Ort
Leverkusen
Ellen, Du absolvierst gerade fast alle 4 Staaten, die uns fehlen um zu sagen...Ja, wir waren in allen Staaten der USA 🤣. Also Nebraska ist uns eher nicht sooooo positiv in Erinnerung geblieben, aber du änderst diese Einstellung auf einmal noch einmal neu.... Kansas: ja hmmm also...was soll ich da?! Auch hier änderst du unsere Meinung! Dein Bericht ist wirklich total toll und danke, jaaaa wir müssen diese 4 Kornfeld-Staaten auf jeden Fall noch machen! Also Biden. mach die Tür auf, bei uns läuft die Zeit um das zu erledigen 🙈
 

ellenhirsch

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Jun 2004
Beiträge
604
Ort
Montgomery,Texas
  • Thread Starter Thread Starter
  • #203
Um 3.00 Uhr sind wir dann in Coffeyville und gehen direkt zum Dalton Defender Museum.
Es ist geschlossen , aber es gibt den Hinweis das sie umgezogen sind.
Wir finden es aber dank unserer map .
Hier in Coffeyville haben 3 der Daltonbrueder und 2 andere outlaws beschlossen zwei Banken gleichzeitig auszurauben.

Sie hatten aber die Mitbuerger von Coffeyville unterschaetzt , die Dank ihrer Buergerwehr ihr Hab und Gut mit Waffengewalt erfolgreich verteidigten.
Es gab mehrere Tote. Bis auf Emmett ,dem juengsten Dalton ,er wurde schwer verletzt und spaeter zu einer Gefaegnisstrafe verurteilt, starben die Daltonbandenmitglieder im Kugelhagel.

Das Bild mit den 4 Leichen ging um die Welt….

Ein mit viel Liebe und Enthusiasmus enstandenes Museum , sehr zu empfehlen.

9219949F-6AA0-4CDD-AC48-CE7B2BB6D68C.jpeg8400D006-675B-426A-96F7-54525427138C.jpeg48A256CE-FCCC-446A-A50A-2A5255A52931.jpegAB9A72DD-EF63-46A2-AE4A-C6D482C4C631.jpegF29292AF-BA64-4456-A99C-8EFDCF1C37CD.jpeg9A451A31-9848-4713-8978-E1666B4871B8.jpeg7FFCF8ED-F6B7-4D0C-ACBF-EF712388D16B.jpegC51A12F5-9DFF-4B97-918B-118C63C767FA.jpegB2614753-6DB4-46AB-9175-A0ED95CA3380.jpeg3E7981D4-17BD-49EB-B079-720CAAC96972.jpeg05A8BD21-05B2-4354-9A1A-F2C153DA2EBB.jpeg
 

ellenhirsch

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Jun 2004
Beiträge
604
Ort
Montgomery,Texas
  • Thread Starter Thread Starter
  • #207
Uebernachtet haben wir im Rest-Full Inn.Sehr zu empfehlen. Es hatte ein angrenzendes Restaurant.
Sehr sehr gut.Ist 24 Stunden fuer die Gaeste offen.


Morgen geht es nach Denison, Tx.

828DC222-F1C3-49EB-A9BE-144C6DB5A41E.jpeg
 

ellenhirsch

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Jun 2004
Beiträge
604
Ort
Montgomery,Texas
  • Thread Starter Thread Starter
  • #210
Day 14

Coffeyville, KS-Denison,TX

268 miles

268 miles

So es ist der vorletzte Tag unseres Trips und wir naehern uns langsam zu unserem Ausgangsort.
Aber erst muessen wir durch Oklahoma.
Der erste Stop ist der Totem Pole Park in Foyil.



K1024_IMG_1319.JPGK1024_IMG_1320.JPGK1024_IMG_1322.JPGK1024_IMG_1323.JPGK1024_IMG_1327.JPGK1024_IMG_1328.JPGK1024_IMG_1329.JPGK1024_IMG_1330.JPGK1024_IMG_1331.JPG
 

ellenhirsch

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Jun 2004
Beiträge
604
Ort
Montgomery,Texas
  • Thread Starter Thread Starter
  • #211
Der naechste Stop war der Blue Whale, eine Route 66 Attaction.

Frueher konnte man dort mal baden gehen, es wurde in den 80igern geschlossen.

K1024_IMG_1332.JPGK1024_IMG_1333.JPGK1024_IMG_1334.JPG
 

ellenhirsch

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Jun 2004
Beiträge
604
Ort
Montgomery,Texas
  • Thread Starter Thread Starter
  • #213
in dem kleinen Staedtchen Okmulgee=boiling water, machen wir erneut einen Stop.
Okmulgee war das Capital der Muskogee{ Creek} Nation bevor Oklahoma ein Staat wurde.
Hier sieht man deutlich ,dass Corona vielen Businesses geschadet hat.
Aus der Stadt koennte man viel machen.
Den neuen Compound des Tribes haben wir auch gesehen ,aber es ist einfach ein grosser Buildingkomplex. Er ist ausserhalb gelegen.



K1024_IMG_1335.JPGK1024_IMG_1336.JPGK1024_IMG_1338.JPGK1024_IMG_1340.JPGK1024_IMG_1341.JPGK1024_IMG_1342.JPGK1024_IMG_1343.JPGK1024_IMG_1344.JPGK1024_IMG_1345.JPGK1024_IMG_1346.JPGK1024_IMG_1347.JPGK1024_IMG_1348.JPGK1024_IMG_1351.JPGK1024_IMG_1353.JPG
 

ellenhirsch

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Jun 2004
Beiträge
604
Ort
Montgomery,Texas
  • Thread Starter Thread Starter
  • #215
In Denison ist mit dem Besuches des Geburtshauses von Praesident Eisenhower unsere Rundreise in den Norden beendet.
Uebernachtet haben wir im Best Western.
Am naechsten Morgen fahren wir die verbleibenden 275 Meilen nach Hause { Montgomery }

Ich hoffe es hat euch auch so gut gefallen wie uns und ich bedanke mich fuer euer Interesse.

Fuer die Routenplanung habe ich den app bezw Wenseite von roadtrippers verwendet. Man kann den app fuer 29Dollar Jahresgebuehr erwerben.

K1024_IMG_1356.JPGK1024_IMG_1357.JPGK1024_IMG_1358.JPGK1024_IMG_1359.JPGK1024_IMG_1360.JPGK1024_IMG_1362.JPG
 

gumpi67

FLI-Silver-Member
Beitritt
12 Aug 2008
Beiträge
2.183
Ort
südlich von Wien
Liebe Ellen,
vielen Dank, dass du uns auf eure Reise mitgenommen hast.

Es tut richtig gut, wieder einmal einen aktuellen Reisebericht aus den USA zu lesen. (y) (y) (y)
 

Ron242

FLI-Bronze-Member
Beitritt
18 Feb 2011
Beiträge
747
Ort
Berlin
Liebe Ellen, auch von mir ganz herzlichen Dank. Die schönen Bilder haben bei mir wieder die große Sehnsucht nach einem Roadtrip entfacht. Auch danke für die vielen kleinen Geschichten die du erzählt hast. War sehr schön. 🤗👌🏻😘
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.947
Liebe Ellen, es war sehr schön, Euch bei der Reise zu begleiten. Deine Bilder haben in mir den Wunsch geweckt, einges davon auch mal zu besuchen. Die "Köpfe" stehen ja schon lange auf meiner to-do-Liste und Du hast mir jetzt noch einige Ziele, die man damit verbinden kann, aufgezeigt. Danke dafür. 👍
 
Oben