Routenplanung ATL-MIA in drei Wochen: Hilfe, Brainstorming, Meinungen

Micha80

FLI-Bronze-Member
Beitritt
20 Aug 2013
Beiträge
331
Hallo Ricarda,
wenn du am Panhandle keine Bettenburgen haben möchtest, dann fällt Panama City Beach komplett aus und Destin eigentlich auch. Wir sind da durchgefahren und das sah alles sehr touristisch aus und im Sommer soll es doch ganz schön voll sein, wie man liest. Wir waren im Mai dort und die Straßen zumindest waren frei. Ich würde mind. 2 Nächte in Pensacola bzw. Pensacola Beach bleiben und 3 Nächte irgendwo östlich von Destin planen. Mehr geht natürlich immer ;) Wobei es sich von selbst versteht, dass ihr die 399 von Pensacola ostwärts fahren müsst! Traumstraße!! Ihr kennt unseren Bericht aus 2017? Wir waren eine Woche in der Region unterwegs und hatten ein schönes Reihenhaus über 2 Etagen in Seagrove Beach. Wir mussten jedoch leider feststellen, dass es nicht ganz günstig ist da oben ein Haus zu mieten. Direkt gegenüber, einmal über die Straße war der Strand. Nur ein Hochhaus in der Nähe. Die Siedlung heißt Cassine Gardens. Der Grayton Beach State Park ist in der Nähe, ansonsten sind wir aber auch nach Destin zum Shoppen oder in den Hendersen Beach State Park gefahren. Von dort direkt nach AMI ist aber schon ein ganz schöner Ritt.
Viel Spaß weiterhin beim Planen!

Grüße
Micha
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #22
Danke für euer Feedback. Micha, ich lese morgen mal nach. Derzeit haben wir Angst, dass es zu strandlastig wird und beim Abendessen fielen Worte wie Orlando und Aquatica, sodass ich jetzt erstmal ein Hotel in Orlando reserviert habe über den 4. Juli. :LOL: Mal sehen, ob die Buchung hält oder wir uns nochmal umentscheiden. Im Moment haben wir vom 29.6.-1.7. ein Strandhotel in Pensacola Beach und hätten dann zwei Tage um uns Richtung Orlando zu arbeiten. Ab 7.7. sind wir dann auf AMI für 5 Tage. Ist halt die Frage, was wir vom 1.7. bis 3.7. anstellen, sind ja doch ein paar Meilen abzureißen.
 

Alchemilla

FLI-Starter
Beitritt
23 Jul 2016
Beiträge
13
Ort
Niederrhein
Wir werden nächstes Jahr im März auch den Panhandle erkunden, bevor wir ein noch paar Tage in Sarasota verbringen. Für den Weg Richtung Süden habe ich den Ichetucknee Springs State Park eingeplant. Das Tuben dort wurde hier in mehreren Reiseberichten als besonders schön beschrieben. Vielleicht wäre das auch was für dich und deine Familie.

Neben Pensacola Beach bleiben wir auch noch zwei Nächte in Apalachicola, dort soll es mit seinen vor gelagerten Inseln auch sehr hübsch sein und nicht so touristisch.
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.162
Ort
Deutschland, NRW
Shorty, ich stimme ganz klar für Wakulla Springs und das früh am Morgen, wenn er dampft und die Sonne hochgeht....ein Traum - so mystisch! Ok, wenn man jetzt noch nicht im Westen die Canyons bereitst hat, könnte der Providence Canyon auch entzücken, sorrryyyyyy für noch mehr Verwirrung :giggle:!

Ich fand Wakulla echt sehr bezaubernd speziell schön (y).
Ich kann mich Ritas Meinung zu Walkulla nur anschließen, ich fand es dort so schön, dass ich sogar schon mal an eine Übernachtung im Hotel im Park gedacht habe.

LG
Manu
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #26
So ihr Lieben,

die Pläne sind weiter gediehen und ich wollte gern nochmal ein Fein gemacht von euch hören (oder ein: Du hast sie doch nicht alle!) :LOL:


25.06. Landung ATL, Hilton Garden Inn Downtown

26.06. Atlanta: Aquarium, Coca Cola, CNN, Martin Luther King Historic Site, na was wir so schaffen halt, Hilton Garden Inn Downtown

27.06. evtl. morgen noch einen der Punkte die wir am Vortrag nicht geschafft haben, Fahrt nach Stone Mountain, Tag hier verbringen, Hotel evtl. Hampton Inn Stone Mountain (weil nicht unbedingt Lust nochmal nach ATL reinzufahren), ca 18 mi

28.06. Fahrt nach Providence Canyons, 165 mi, Hotel Hampton Inn Eufaula, 28 mi

29.06. Fahrt nach Pensacola Beach, 196 mi (evtl. zwischendrin Autotausch, mal schauen, oder ich buche noch durchgehend), Hampton Inn Pensacola Beach

30.06. Pensacola Beach, evtl. Training Blue Angels, bisschen Strände erkunden, Hampton Inn Pensacola Beach

01.07. Fahrt Richtung Destin, 47 mi, Ziel ist der Henderson Beach Park, Hotel: Fairfield Inn Sandestin

02.07. frühe Fahrt nach Ichetucknee Springs, 282 mi (uff), dort tuben, weiter nach Gainesville, nur übernachten, Hotel Hampton Inn Gainesville, 37 mi

03.07. Fahrt nach Orlando, 117 mi Hotel Towneplace Suites at SeaWorld
04.07. SeaWorld oder Aquatica
05.07. SeaWorld oder Aquatica
06.07. SeaWorld oder Aquatica

07.07. Fahrt nach Tampa, Busch Gardens, 73 mi, danach Fahrt nach Anna Maria Island, Pirates Den, 60 mi

08.07. relaaaaaaaaaaaaax
09.07. siehe oben
10.07. siehe oben
11.07. siehe oben

12.07. Weiterfahrt nach ???
13.07. ???

14.07. Fahrt nach Miami
15.07. Miami
16.07. Rückflug nach Berlin über New York
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.100
Sieht ganz prima aus. (y)
Ich persönlich würde noch 1 Tag von Orlando abzwacken und diesen auch am Panhandle verbringen. Und im Fairfield Inn Sandestin bitte nicht diese Familiensuite nehmen, die über der Rezeption liegt. Das ausziehbare Couchbett ist Schrott und man hört ständig das Geräusch des Aufzugmechanismus. Das Meer bei Sonnenschein im gegenüberliegenden Henderson State Park ist phänomenal smaragdfarben. :-D Hinkommen geht praktischerweise (auch wegen der befahrenen Straße) mit dem Auto. Auch wenn Ihr keine "residents" der Camping Site seid, würde ich zu Fuss über den hölzernen Boardwalk mal reinlaufen und den urigen Pflanzenweg rechterhand entlang bis zum Toiletten-/Duschhaus gehen - idyllisch schön mit Pflanzenschildern entlang des Wegs.

Toll, dass Ihr Ichetucknee reingenommen habt. Das Tubing würde ich auch gern mal machen.

Und die Unterkunft von Micha80 wollte ich Dir auch noch empfehlen, aber das hat er nun schon selbst getan. (y)

Viel Spaß bei der weiteren Planung und viel Glück mit den Mietwagenpreisen!

LG,
Topefa
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #28
Topefa das scheidet für uns aus, weil: Am 3. und 4. Juli wollen wir nicht so viel fahren (ich möchte wetten, die Straßen sind der Horror dann). Hilft leider alles nix. Und im Fairfield Inn haben wir ein Zimmer mit Blick auf den Golf, 2 Betten, keine Couch. ;)
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.100
Okay, kann ich verstehen. Alles geht halt nicht immer. ;)
Dann habt Ihr eines der Zimmer mit Balkon, das hätten wir auch lieber nehmen sollen.

Ach ja, und vergiß in Pensacola nicht, den süßen Seville Square (Minipark mit windschiefen Bäumen) mit seinen Sträßchen voller süßer Häuschen rundum aufzusuchen (insbesondere die Zaragosa St vor und jenseits des Square, die Ecke Church St und die E Government St haben historisch schöne Häuschen). Dieser Square liegt etwas südlich im Historic District, unweit davon steht auch diese interessante Location (New-Orleans-like finde ich), die ich erst jetzt im Nachhinein entdeckt habe: https://www.visitpensacola.com/listing/seville-quarter/125/
Auf dem Weg in den District hatten wir an der Kreuzung Main St/Palafox StSt einen interessanten Food-Truck mit Aussensitz-Möglichkeit entdeckt "Al Fresco", aßen aber auf Wunsch der Kinder dann doch im nahegelegenen Whataburger (waren eigentlich auch gute Burger, aber der abwechslungsreichere Foodtruck hatte mich mehr angesprochen). Der User Floja wiederum war mit seiner family direkt am Seville Square im "Hub Stacey's Downtown" essen (siehe sein RB): https://hubstaceys.com/
Der Seville Square selbst und drumherum bedeutet nicht mehr wie 1h Zeitaufwand, wenn man nichts von innen besichtigen möchte (Museum of Commerce o.ä.) + Zeitaufwand für Essen, falls gewünscht. Für den weiteren historic district hatten wir leider nicht genügend Zeit. Aber ich war schon über diese Ecke ganz happy.

LG,
Topefa
 

nicky69

FLI-Bronze-Member
Beitritt
2 Sep 2012
Beiträge
730
Ort
Schwabach
Hallo,
also das Hilton Garden Inn in Atlanta liegt echt super, gleich am Park und gleich bei CNN und den anderen Aktivitäten...(y)
für Eure 2 Tage mit ?, entweder würde ich noch 1-2 Tage länger in Ami bleiben, Ihr habt ja genug Aktivitäten vorher und dann bis Miami durchfahren oder bis Naples fahren und dort 2 Nächte und dann bis Miami oder ich bin seit diesem Jahr Fan der Ostküste geworden (St. Augustine etc., aber da müsstet Ihr wieder leicht hoch fahren, vielleicht etwas zu umwegig)...tja....aber Ihr habt ja noch genug Zeit um noch einige Male umzuplanen...:whistle:

LG Nicole
 

Coconut

FLI-Bronze-Member
Beitritt
5 Jun 2012
Beiträge
279
Tag *Staub von sich abkloppft*.

Wenn es euch interessiert könnt ihr von Pensacola (30.06/01.07) aus noch 1 Std. nach Mobile,AL fahren und dort das Battleship USS Alabama besichtigen.

Auf der NAS Pensacola gibt es außerdem noch das "Museum of Naval Aviation".
 

Densa

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Jan 2015
Beiträge
760
Ort
Nähe Hamburg
falls ihr doch noch ein anderes hotel in atl suchen solltet, wir können das omni empfehlen. liegt im CCN gebäude und die college football hall of fame ist direkt neben an.
der cnn foodcourt ist mega gut zum frühstücken geeignet. fürs aquarium mit zwei kindern würde ich mindesten 4 bis 5 stunden einplanen. world of coca cola dauert je nachdem wie voll es ist sicherlich auch noch mindestens 2 stunden, das national museum of civil right, direkt neben dem aquarium ist auch sehr zu empfehlen.

zum abendessen unbeding zu Fox Brothers BBQ. sind mit dem auto ca 15 minuten. Etwas zeit mitbringen, kann recht voll werden, aber das beste BBQ was wir auf unserem ganzen Südstaaten Roadtrip hatten.
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #35
falls ihr doch noch ein anderes hotel in atl suchen solltet, wir können das omni empfehlen. liegt im CCN gebäude und die college football hall of fame ist direkt neben an.
der cnn foodcourt ist mega gut zum frühstücken geeignet. fürs aquarium mit zwei kindern würde ich mindesten 4 bis 5 stunden einplanen. world of coca cola dauert je nachdem wie voll es ist sicherlich auch noch mindestens 2 stunden, das national museum of civil right, direkt neben dem aquarium ist auch sehr zu empfehlen.

zum abendessen unbeding zu Fox Brothers BBQ. sind mit dem auto ca 15 minuten. Etwas zeit mitbringen, kann recht voll werden, aber das beste BBQ was wir auf unserem ganzen Südstaaten Roadtrip hatten.

Jan, lieben Dank für die Einschätzung. :) Fox Brothers ist notiert, mal sehen ob wirs schaffen.

Wahlburgers wollten wir evtl. auch ansteuern.

Das Hotel ist fix, als die Kids den Pool gesehen haben, wars um sie geschehen. :giggle: Na gut, nein, eigentlich wars um mich geschehen, aber die Kinder finden den natürlich auch gut.
 

holgipezi

FLI-Gold-Member
Beitritt
17 Apr 2012
Beiträge
2.588
Ort
SW Florida
Freut mich, dass ich auch mal einen Tipp an dich zurück geben konnte Petra. Fahrt ihr von CC in den Süden?
Ich suche immer mal Ziele für einen Kurztrip. Einen festen Termin haben wir noch nicht. Savannah muss auch irgendwann einmal sein. Beides können wir von CC auch mit dem Auto machen. Da hat mich manu letztens inspiriert.

So Ricarda, jetzt bin ich gespannt wie Eure Route dann aussehen wird. ;)
 

Densa

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Jan 2015
Beiträge
760
Ort
Nähe Hamburg
Ein Pool ist natürlich immer ein gutes Argument. Ich weiß garnicht ob das Omni einen hätte, aber ich denke schon. Es war halt irgendwie cool im CNN komplex zu wohnen und wenn man aus dem Zimmer kam war man schon mittendrin mit Blick auf die Studios. Es gab zum Teil auch Zimmer mit innenliegenden Balkonen.
Ich bin auch schon auf Eure Route gespannt.

@Petra, Savanah ist ein Traum. Da habe wir bei unsrer Rundreise dem 71 Geburtstag von meinem Vater gefeiert.
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #38
Ich hole den Thread mal wieder hoch in der Hoffnung auf etwas Erhellung. Mir erscheint die Strecke Destin - AMI als zu weit um sie an einem Tag zu fahren. Habt ihr Ideen, was man da einbauen kann/sollte? Derzeit haben wir vom 1. zum 2. ein Hotel in Destin, aber alles umbuchbar.

Orlando fällt nun doch raus, das machen wir vor der Kreuzfahrt in den Herbstferien und dann habe ich meinem Mann versprochen, nerve ich 2021 auch nicht mit Florida. :LOL:

Wir hätten theoretisch also vom 1. bis 7. Juli Zeit. Ab 7. sind wir auf AMI.

Vielleicht dann doch Richtung New Orleans? :unsure: Obgleich das die Entfernung ja nun nicht gerade verringert. :LOL:
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #39
Gib mir ca 4 Wochen Zeit,dann kann ich dir bei der Planung für Atlanta weiterhelfen....ich habe 2 1/2 Tage für Atlanta eingeplant und am letzten Tag (31.8.) Tickets für den Stone Mountain Park und die Lasershow gebucht
wir haben ein Hotel in Stone Mountain
Übrigens Doris, ich warte gespannt auf dein Urteil! :kiss:
 
Oben