USA Florida 2019 oder "Bedknobs and Broomsticks"

Fritz & Buddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Dez 2006
Beiträge
921
Ort
NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #101
Von Publix hab ich auch schon ein paar Rezepte ausprobiert :LOL:

Ich mache auch immer einen Essens- und Einkaufsplan vor dem Urlaub damit am Ende nicht so viel übrigbleibt.
 

Fritz & Buddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Dez 2006
Beiträge
921
Ort
NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #102
Donnerstag 31.10.19 Cape Coral

Wir sind heute alle total faul und hängen nur am Pool herum. M sonnt sich und schwimmt seine Bahnen, wir fahren Boot und N startet den neuen Bosch-Krimi. N bereitet in guter letzte Abende Tradition nachmittags schon mal den Teig für die Restepizza heute Abend vor.


  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe (10 g)
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Öl
Für Samstag hat ursprünglich N geplant, dass wir in Miami in den Botanischen Garten gehen, aber total verschwitzt in die langen Hosen und dann in den Flieger zu steigen ist keine lockende Vorstellung. Alternativ wäre die Möglichkeit, den Tag im Frost Museum zu verbringen. M hat allerdings eine noch bessere Idee, er ruft bei der Hausverwaltung an und fragt, ob wir bis 14.30 Uhr bleiben dürfen. Da der nächste Mieter erst Montag anreist, ist das kein Problem erfahren wir. Spitze! So können wir frisch geduscht in die langen Hosen steigen und dann nur noch von Klimaanlage zu Klimaanlage hüpfen.

Während die Sonne so langsam auf dem absteigenden Ast ist und der letzte Docking-Abend am Haus ansteht, rücken bei Nachbars die Gärtner an. Hurra. Total idyllisch und soooooo romantisch. Heutiges Lied: klick


N möchte heute am Pool docken, um nicht so wie gestern von den Fliegviechern gepiesackt zu werden. Gesagt, getan. Allerdings geht der Plan nicht auf, denn N & M werden von den No-See-Ums auch am Pool aufgefressen, sogar noch mehr als am Dock. Sehr seltsam.

Auf die Pizza wandern diesmal: Tomatensauce, Salami, Chilis, Zwiebeln und geraspelter Cheddar. Dazu Oregano und Tabasco. Die vorbereitetet Pizza wartet eine ganze Weile im Kühlschrank auf ihren Einsatz und so kann der Teig nochmal etwas gehen. Das Ergebnis ist ein sehr fluffiger dicker Pizzaboden. Pah, da kann sich jeder Lieferdienst ne Scheibe von abschneiden findet N.

32 °C, 0 mi, Villa Fisherman's
 

Fritz & Buddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Dez 2006
Beiträge
921
Ort
NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #103
Freitag 01.11.19 Cape Coral - Matlacha - Cape Coral

Leider steht heute Testpacken auf dem Plan. Das mag M so absolut gar nicht, denn das macht unsere Abreise so zum Greifen nah. Muss aber sein, damit wir das Gewicht zwischen den Gepäckstücken austarieren können. Ergebnis, beide Koffer knapp über bzw. unter 22 kg. Das sollte passen.

Danach geht es noch eine Runde an den Pool, zum letzten Mal Bootfahren für uns, denn N hat uns versprochen, dass wir das Boot mit nach Hause nehmen dürfen für nächstes Jahr.

Kurz vor 16 Uhr nachen wir uns auf den Weg nach Matlacha zu Gulf Coast Kayak, denn wir haben wieder die Sunset Tour wie letztes Jahr gebucht. Diesmal sind wir wieder ohne Fremde allerdings sind wir zu Sechst, denn die Reisegruppe Villa Grace ist mit von der heutigen Partie. Es gibt eine Einweisung durch Jim, der auch dieses Jahr wieder unser Guide ist, und dann paddeln wir los. Es ist ziemlich windig allerdings hat das auch sein Gutes, denn von Südosten kommt ein Regengebiet laut WINK Regenradar, hat N vorhin gesehen, und das wird durch den Wind momentan von uns weggehalten. Jim hat seine Wetterwarnapp an und checkt immer mal zwischendurch ob die Gewitter näher kommen, damit wir uns ggf. in Sicherheit bringen können.



























Wir bekommen einen wundervollen Sonnenuntergang geliefert.







Es ist schon stockfinster als wir wieder zurück im Haus sind. N stellt die Spa Heizung an, duscht schnell und macht dann die Restenudeln mit Tomatensauce und Shrimps, die sie zuerst in Butter, Knoblauch und Zwiebeln angebraten hat. N & M trinken eine letzte Margarita und N mixt den Rest ohne Eis und füllt ihn in die leere Tequilaflasche, so können wir ihn morgen den anderen in der Villa Grace übergeben. M geht tatsächlich noch in die Hot Tub, N ist dafür zu müde. Sie hängt noch für eine Viertelstunde ihre Füße ins warme Wasser, um M Gesellschaft zu leisten und verschwindet dann ins Bett.

33 °C, 23 mi, Villa Fisherman's
 

Fritz & Buddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Dez 2006
Beiträge
921
Ort
NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #104
Samstag 02.11.19 Cape Coral - Miami - DUS

Dank der späteren Haus-Verlass-Zeit können wir ausschlafen, in Ruhe frühstücken und M sogar noch das BVB Spiel ansehen, seine 50 Bahnen drehen, sich etwas sonnen, duschen und dann fertig packen. !4 Uhr sind wir abreisebereit und kurz darauf ist auch schon die Hausübergabe. Perfekt. Wir machen uns auf den Weg nach Miami und mal wieder mit einem lachenden und einem weinenden Auge passieren wir die Cape Coral Brdge. Weinend, weil wir schon wieder weg müssen und lachend weil wir wissen, dass wir nächsten Herbst wieder hier sein werden.

Die Fahrt über die Alligator Alley zieht sich und leider bekommen wir keinen Abschiedsalligator zu sehen, dafür aber viele floridianische Anschiedsvögel. Gegen 17 Uhr erreichen wir Miami, glücklicherweise fällt M noch rechtzeitig ein, dass wir noch tanken müssen und nach der Tankerei biegen wir am Rental Car Parkhaus mal wieder falsch ab, deja vu. Wir geben den Wagen nach einem pseudolegalen Wendemanöver ordnungsgemäß bei alamo ab.

Koffer abgeben ist etwas strange aber auch hier hat N noch ein deja vu als hätten wir das schon mal gehabt. Koffer wiegen, Kofferband dran, Koffer wieder mitnehmen und woanders wieder abstellen. Das Terminal F braucht auch dringend eine Renovierung befinden wir, alles andere als ansehnlich, aber wir sind ja mittlerweile schon froh, wenn Eurowings uns überhaupt fliegt. Nur etwa 20 min zu spät heben wir dann tatsächlich ab. Die Verpflegung ist leider nicht der Rede wert. Das einzig tolle ist der Sternenhimmel, den N über dem Atlantik sieht. Einfach atemberaubend und 2 Sternschnuppen sieht sie auch noch.

Wir sind dennoch, dank ordentlichem Rückenwind, fast eine Stunde zu früh in DUS und diesmal sind auch alle beiden Koffer mitgeflogen. Juhu.

33 °C in Miami, 10 °C in DUS, 176 mi
 

Die Hex

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Sep 2010
Beiträge
2.026
Ort
Unterfranken
Danke für eure tollen Bericht... Ich bin sehr interessiert mitgereist und bin beeidruckt von euren Kochkünsten... Auch die eine oder andere Anregung konnte ich für mich mitnehmen...
 

bawae

FLI-Bronze-Member
Beitritt
10 Aug 2014
Beiträge
698
Ort
Oberpfalz
Auch von mir (als stille Mitleserin) herzlichen Dank für den tollen Reisebericht!! LG Barbara
 

shorty12

FLI-Bronze-Member
Beitritt
16 Feb 2005
Beiträge
383
Ort
68723
Danke für eueren tollen Bericht. Für uns geht es am Sonntag los. Mal sehn, welche Rezepte ich von euch ausprobieren werden...(y)
 

Floridalady128

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Aug 2013
Beiträge
1.192
Ort
Bei Nürnberg
Vielen Dank für Euren wieder mal sehr schönen Bericht. Leider hatte ich Probleme, alle Bilder zu sehen. Wurden mir oft mit blauen Kästchen und Fragezeichen angezeigt. Auf jeden Fall hoffe ich auf einen Reisebericht, wenn es für Euch Bären und die Zweibeiner wieder rüber geht.
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.657
Auch ich sage Danke für den wieder so unterhaltsamen Bärenbericht. Die letzten Tage habe ich grade auf der Terrasse unserer diesjährigen Ferienvilla zu Ende gelesen. Ich freue mich schon jetzt auf Eure nächste Reise.
 

Reisezottel

FLI-Silver-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
1.487
Ort
Fellbach
Auch von mir herzlichen Dank für den bärigen Bericht. (y)

Auch wenn wir im Urlaub meistens zum Essen gehen/fahren, habe ich mir ein paar Rezepte vorgemerkt.

Viel Spaß auf Euren nächsten Reisen und Grüße an N und M
 

Fritz & Buddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Dez 2006
Beiträge
921
Ort
NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #113
Danke für eure tollen Bericht... Ich bin sehr interessiert mitgereist und bin beeidruckt von euren Kochkünsten... Auch die eine oder andere Anregung konnte ich für mich mitnehmen...
Schön, dass was für dich dabei war

Auch von mir (als stille Mitleserin) herzlichen Dank für den tollen Reisebericht!! LG Barbara
Auch stumme Leser sind willkommen

Danke für eueren tollen Bericht. Für uns geht es am Sonntag los. Mal sehn, welche Rezepte ich von euch ausprobieren werden...(y)
Feel free :-D

💚lichen Dank für Euern -wie immer- unterhaltsamen Bericht :kiss:
Sehr gerne:-D

Schade, dass es schon vorbei ist:unsure:
Ja 2 Wochen sind echt kurz, finden wir auch, die drei Wochen im Sommer kommen mir zwar auch nicht ewig vor aber dennoch deutlich länger

Vielen Dank für Euren wieder mal sehr schönen Bericht. Leider hatte ich Probleme, alle Bilder zu sehen. Wurden mir oft mit blauen Kästchen und Fragezeichen angezeigt. Auf jeden Fall hoffe ich auf einen Reisebericht, wenn es für Euch Bären und die Zweibeiner wieder rüber geht.
Ende Mai geht es wieder los. Vorab noch kurz nach England über Ostern

Auch ich sage Danke für den wieder so unterhaltsamen Bärenbericht. Die letzten Tage habe ich grade auf der Terrasse unserer diesjährigen Ferienvilla zu Ende gelesen. Ich freue mich schon jetzt auf Eure nächste Reise.
Lasst es euch gut gehen!

Auch von mir herzlichen Dank für den bärigen Bericht. (y)

Auch wenn wir im Urlaub meistens zum Essen gehen/fahren, habe ich mir ein paar Rezepte vorgemerkt.

Viel Spaß auf Euren nächsten Reisen und Grüße an N und M
Sie lassen zurück grüßen :giggle:
 

pietja

FLI-Member
Beitritt
20 Jan 2015
Beiträge
244
Ort
Rhein-Erft-Kreis
Ich sag auch herzlichst Danke für den kurzweiligen Reisebericht. Die ein oder andere Inspiration für Februar war auch dabei.
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.430
Ort
Leverkusen
Hey Ihr FÜNF......wieder so ein toller Bericht! Ihr schafft es auch über CC so zu berichten, dass man hin muss und alle anderen Reiseziele von Euch verblassen - naja nicht ganz :whistle: Danke, danke und nochmals danke, ich habe es so sehr genossen und aufgesaugt, wie erwartet: grosses Kino! (y)
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.397
Ort
Hamburg
Ich bedanke mich auch für den unterhaltsamen Reisebericht.

Kleiner Tipp für den selbstgemachten Pizzateig: Einen Löffel Honig noch mit dran machen - gibt dem Teig eine leichte Süsse, die mit dem herzhaftem Belag sehr gut harmoniert.
 

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
593
Ort
Köln
Knaller, einfach Knaller (y)

Ich lach' immer noch über die Off-Sprays und den schlappen Fisch... :giggle::giggle:

Bosch ist großartig, ich lese den auch mega gerne (Kindle sei Dank sehr günstig für die alten Bücher...).

Was ihr da alles immer kocht ist echt der Hit, finde ich toll. Ich bin im Urlaub einfach zu faul, aber bei Euch käme ich ja sofort mal vorbei :giggle:

Und das Docken ist eine tolle Idee, bis auf die kleinen Biester natürlich.

Ganz großes Dankeschön für einen total erheiternden und interessanten (die ganzen lateinischen Tiernamen kannst Du aber nicht auswendig, oder?) Bericht mit tollen Fotos und schönen Eindrücken (y)
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
Ich musste den Bericht jetzt nochmal überfliegen, um die wunderschönen Motive nochmal anzuschauen (geschickterweise umfasst er bis zum letzten Foto kompakte 11 Seiten :)), und was soll ich schreiben?!

Ich habe einen neuen Lieblings-Florida-Bericht von den Bären und ihren Zweibeinern!

(y) (y) (y) (y) (y)

Angefangen mit CSI Miami Dade Fuhrpark, über die Everglades und wie immer diverse neue Naturparks aus der Region, einem Kayak-Trip, dem Barefoot Beach mit seinen Schildkröten bis zu den traumhaften Sunsets am Dock inkl. Appetizer & Songs UND dem wunderschönen Ausflug nach Gasparilla Island (*love*)! Danke für den Tipp zur Lighthouse Besteigung mit herrlicher Aussicht und auch für diese beiden neuen Must-Sees für mich: "Woody's" mit der fotogenen Drunkenmost Point Boje auf Pine Island und die "Good Time Charter" Bootstour samt Delfine + Zwischenstopp auf Hickory Island.

Ein absolut schöner und abwechslungsreicher Ferienhaus-Urlaub, Kompliment! (y)

Ich bin gespannt, was Ihr im Mai 2020 alles entdecken und präsentieren werdet. :-D

LG,
Topefa
 

Fritz & Buddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Dez 2006
Beiträge
921
Ort
NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #120
Hey Ihr FÜNF......wieder so ein toller Bericht! Ihr schafft es auch über CC so zu berichten, dass man hin muss und alle anderen Reiseziele von Euch verblassen - naja nicht ganz :whistle: Danke, danke und nochmals danke, ich habe es so sehr genossen und aufgesaugt, wie erwartet: grosses Kino! (y)
Es gibt überall was zu entdecken finde ich, auch daheim hab ich noch ne lange Liste

Ich bedanke mich auch für den unterhaltsamen Reisebericht.

Kleiner Tipp für den selbstgemachten Pizzateig: Einen Löffel Honig noch mit dran machen - gibt dem Teig eine leichte Süsse, die mit dem herzhaftem Belag sehr gut harmoniert.
Mensch das hättest du mir sagen sollen, Honig hatte ich da... dann muss ich jetzt warten bis zur nächsten Pizza...
:)

Knaller, einfach Knaller (y)

Ich lach' immer noch über die Off-Sprays und den schlappen Fisch... :giggle::giggle:

Bosch ist großartig, ich lese den auch mega gerne (Kindle sei Dank sehr günstig für die alten Bücher...).

Was ihr da alles immer kocht ist echt der Hit, finde ich toll. Ich bin im Urlaub einfach zu faul, aber bei Euch käme ich ja sofort mal vorbei :giggle:

Und das Docken ist eine tolle Idee, bis auf die kleinen Biester natürlich.

Ganz großes Dankeschön für einen total erheiternden und interessanten (die ganzen lateinischen Tiernamen kannst Du aber nicht auswendig, oder?) Bericht mit tollen Fotos und schönen Eindrücken (y)
Ich find die Bosch Bücher auch klasse aber die Fernsehserie ist such gut.

Ein paar der Namen kenn ich schon... hab vor empfunden 100 Jahren Bio studiert.

Ich musste den Bericht jetzt nochmal überfliegen, um die wunderschönen Motive nochmal anzuschauen (geschickterweise umfasst er bis zum letzten Foto kompakte 11 Seiten :)), und was soll ich schreiben?!

Ich habe einen neuen Lieblings-Florida-Bericht von den Bären und ihren Zweibeinern!

(y) (y) (y) (y) (y)

Angefangen mit CSI Miami Dade Fuhrpark, über die Everglades und wie immer diverse neue Naturparks aus der Region, einem Kayak-Trip, dem Barefoot Beach mit seinen Schildkröten bis zu den traumhaften Sunsets am Dock inkl. Appetizer & Songs UND dem wunderschönen Ausflug nach Gasparilla Island (*love*)! Danke für den Tipp zur Lighthouse Besteigung mit herrlicher Aussicht und auch für diese beiden neuen Must-Sees für mich: "Woody's" mit der fotogenen Drunkenmost Point Boje auf Pine Island und die "Good Time Charter" Bootstour samt Delfine + Zwischenstopp auf Hickory Island.

Ein absolut schöner und abwechslungsreicher Ferienhaus-Urlaub, Kompliment! (y)

Ich bin gespannt, was Ihr im Mai 2020 alles entdecken und präsentieren werdet. :-D

LG,
Topefa
Danke für das grosse Lob. Ob im Mai was Neues für dich dabei ist? Ich spionier doch immer in deinen Tipps. Auf Woodys bin ich durch holgipelzi gekommen. Die hat das mal erwähnt glaub ich.
 
Oben