Wie lange vor Abflug in FRA und MIA am Flughafen sein?

boopi

FLI-Silver-Member
Beitritt
27 Jul 2012
Beiträge
1.370
Ort
Südfrankreich
das kann klappen, muss es jedoch nicht... kommt ganz auf die Umstände an

wir hatten 1h35 Umsteigezeit in FRA, von LH auf LH
Abflug TLS mit 25 minütiger Verspätung, in FRA Fahrt zum Terminal mit dem Vorfeldbus, Wechsel des Terminals und zwischendurch noch einmal eine Passkontrolle, die sich ewig hingezogen hat

Fazit: von der Umsteigezeit ist absolut nichts übrig geblieben, wir sind schliesslich gerannt, erreichten endlich das (passagierleere !) Gate und hörten gerade noch den Final Call für den Flug nach MIA... Adrenalin pur !

Mach Dir keinen Kopf, das muss bei Euch ja nicht so ablaufen, aber trödeln würde ich nicht.
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.653
Ok, trödeln ist da nicht wirklich angesagt.

LH ist die einzige Airline, die täglich von Frankfurt non-stop nach Orlando fliegt. Ich gehe mal davon aus, dass LH dann schon noch ein wenig wartet, bis die Passagiere aus den leicht verspäteten Zubringern an Bord sind. Im schlimmsten Fall werdet ihr dann einen Tag später auf den Weg gebracht.
 

hessiejames58

FLI-Member
Beitritt
25 Okt 2012
Beiträge
74
Ort
63571
jeep LH ist da schon entgegenkommend.Die Crew vom Zubringerflug kann da bei Verspätung schon mal einen Kontakt herstellen. Haben das schon erlebt. Unser Wienflug nach Fra hatte Verspätung und unsere Sitznachbarn wurden immer hippeliger . War das letzte weiterkommen für diesen Tag. Durften zuerst aussteigen und wurden mit einem Elektrowagen zum Gate gebracht.:giggle:

Aber trödeln darf man in FRA nicht . Das neue LH Terminal bringt weite weite Wege
 

fussel

FLI-Member
Beitritt
21 Okt 2012
Beiträge
228
Da hab ich jetzt auch noch ne Frage:
Wir fliegen von Luxemburg über Frankfurt nach Miami mit der Lufthansa. Wir haben in Frankfurt 2 Stunden Zeit. Das sollte doch ausreichen? Der Flughafen ist ja schon riesig und ich weiß noch nicht, ob wir das Terminal wechseln müssen.
Unsere Koffer werden doch weitergeleitet, oder?

Lg Tanja
 

fussel

FLI-Member
Beitritt
21 Okt 2012
Beiträge
228
Sehe grade, dass wir in Terminal 1 ankommen und auch von da weiterfliegen...
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :idea:
 

Peter

Administrator
Teammitglied
Beitritt
6 Sep 2001
Beiträge
5.541
Ort
Völklingen, Saarland
Da hab ich jetzt auch noch ne Frage:
Wir fliegen von Luxemburg über Frankfurt nach Miami mit der Lufthansa. Wir haben in Frankfurt 2 Stunden Zeit. Das sollte doch ausreichen? Der Flughafen ist ja schon riesig und ich weiß noch nicht, ob wir das Terminal wechseln müssen.
Unsere Koffer werden doch weitergeleitet, oder?

Lg Tanja

Wir sind die Route schon mehrmals geflogen - hat immer geklappt
und um die Koffer brauchst Du Dich in FRA nicht zu kümmern....

Guten Flug
Peter
 

Wulf1977at

FLI-Member
Beitritt
14 Apr 2010
Beiträge
128
Ok, trödeln ist da nicht wirklich angesagt.

LH ist die einzige Airline, die täglich von Frankfurt non-stop nach Orlando fliegt.
Wir fliegen von Frankfurt nach NY, und erst zurück von ORL nach Frankfurt... Aber ich hoffe dass für NY dasselbe gilt bezüglich kulantem Warten des Anschlussfluges ;)
 

iceman

FLI-Bronze-Member
Beitritt
2 Feb 2013
Beiträge
430
Ort
Würzburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #30
Ok. Also 2hr vor Abflugzeit (7:00Uhr) in FRA am Terminal. Boarding beginnt wahrscheinlich um 06:00Uhr bei einer 787 nach LAX. Also dann um 5:00Uhr am Terminal. Koffer aufgeben und durch die Security. Könnte reichen. Oder?

Gruss
iceman

PS: Ja ich weiß. is ein alter Thread. Is aber egal.
 

GutesA

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Aug 2016
Beiträge
671
Ort
Bayern
Also in Frankfurt herrscht derzeit ziemliches Chaos und lange Schlangen an der Security.

Ich würde lieber etwas großzügiger planen...
 

Norbert

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Jan 2004
Beiträge
1.941
Also in Frankfurt herrscht derzeit ziemliches Chaos und lange Schlangen an der Security.

Ich würde lieber etwas großzügiger planen...
Würde ebenfalls etwas mehr Zeit für Frankfurt einplanen.
Die Berichte der letzten Zeit bei airliners.de und im Vielfliegerforum über längere Verzögerungen bei der Sicherheitskontrolle sind recht deutlich!
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.556
Ort
Mittelfranken
Ich würde 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein, wir waren einmal nur knapp 2 Stunden vorher dort und haben durch einen erweiterten Sicherheitscheck gerade noch so unseren Flieger bekommen, als wir am Gate angekommen sind waren schon die ersten Leute beim einsteigen.
Letztes Jahr waren wir 3 Stunden früher dort und hatten dann noch über eine Stunde am Gate, ist mir aber definitiv lieber als das Gehetze von 2017.
Bekannte von mir die sehr oft beruflich und privat von Frankfurt fliegen meinten auch momentan ist es richtig stressig.
 

iceman

FLI-Bronze-Member
Beitritt
2 Feb 2013
Beiträge
430
Ort
Würzburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #34
Ja. Die Security frühs um 5:30 geht schon noch. War vor 3 Wochen erst am Terminal 2. Allerdings konnte ich da auch diese extra untersuchungen beobachten. Und ich bin nur mit Handgepäck geflogen.
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.201
Ort
Dortmund
Bei uns wurde es bei 3 Stunden auch schonmal recht knapp, und das obwohl wir Business geflogen sind.

Ich würde daher mindestens 3 Stunden einplanen.
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.616
Wir fahren immer so los, dass wir - die täglichen Staus mit eingerechnet - mindestens 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sind. Wenn wir gut durchkommen, haben wir dann auch mal einiges mehr als die 3 Stunden. Für uns beginnt der Urlaub allerdings auch mit dem Moment der Kofferabgabe und dann genießen wir das bunte Treiben am Airport. Ein Frühstück dort ist immer fest eingeplant, leider hat unser bevorzugtes Lokal inzwischen geschlossen.
 

Dooline

FLI-Member
Beitritt
5 Feb 2015
Beiträge
76
Ich wohne nicht Weit weg vom Frankfurter Flughafen, fliege sehr oft und plane immer 3 Stunden vor Abflug ein, besonders am Ferienanfang, da standen wir schon bei der Einfahrt zum Terminal im Stau.
Liebe Grüße Dooline
 

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.089
Ort
Rhein-Main
Wir planen eigentlich immer, egal ob Frankfurt Düsseldorf Brüssel oder irgendein Flughafen in den USA/Kanada, das wir zwei Stunden vor Abflug am Checkin sind. Bisher hat das immer gut geklappt.
 

iceman

FLI-Bronze-Member
Beitritt
2 Feb 2013
Beiträge
430
Ort
Würzburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #40
Ok. 2 Stunden am Checkin. Wenn dort schon eine riesen Schlange ist um Koffer aufzugeben, dann könnte das eng werden. Zumindest habe ich das an so manchen Airports gesehen. Aber in Frankfurt ist die Security sehr oft Situationsabhängig überlastet und dann dauert es 15min obwohl Du schon eine Hand am Gepäckrollband der Röntgenanlage hast.

Wir fliegen 07:00 Uhr mit KLM. Ich plane mal 4:30Uhr am Flughafen eingang auf Level 2 des T2. Das sollte reichen.
 
Oben