Das Warten hat (fast) ein Ende, unsere Traumreise in die südliche Karibik

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #161
-10 Grad (n)...ihr Armen,mir reicht schon das Schmuddelwetter hier in Deutschland !
wann wird es denn bei euch Frühling?
 

SergeantHobbs

FLI-Silver-Member
Beitritt
19 Okt 2014
Beiträge
1.527
Ort
Canada
-10 Grad (n)...ihr Armen,mir reicht schon das Schmuddelwetter hier in Deutschland !
wann wird es denn bei euch Frühling?
Die Einheimischen sagen, ab etwa Anfang/Mitte Mai. Heute war es warm. 2 Grad Plus. :giggle:
Nun möchte ich aber Deinen Bericht nicht länger hijacken. Bitte mehr von Deinen schönen Bildern. (y)
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #163
Die Einheimischen sagen, ab etwa Anfang/Mitte Mai. Heute war es warm. 2 Grad Plus. :giggle:
Nun möchte ich aber Deinen Bericht nicht länger hijacken. Bitte mehr von Deinen schönen Bildern. (y)
kein Thema,wenn ich schon nicht zum Schreiben kommen🙈
M A I .....da träume ich schon vom Sommer und Grillabenden 😉
also wenn mal Urlaub in Kanada,dann nur im Sommer 😀
 

holgipezi

FLI-Gold-Member
Beitritt
17 Apr 2012
Beiträge
2.660
Ort
SW Florida
kein Thema,wenn ich schon nicht zum Schreiben kommen🙈
M A I .....da träume ich schon vom Sommer und Grillabenden 😉
also wenn mal Urlaub in Kanada,dann nur im Sommer 😀
kann ich dir nur empfehlen...wir haben 2008 im Juli eine Rundreise durch British Columbia
gemacht. Wir hatten fast 3 Wochen lang Kaiserwetter (sogar in Vancouver und oben in Whistler).
Vielleicht hatten wir ja auch nur unheimliches Glück.

So jetzt freu ich mich aber auf die Fortsetzung deines RBs
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.157
kann ich dir nur empfehlen...wir haben 2008 im Juli eine Rundreise durch British Columbia
gemacht. Wir hatten fast 3 Wochen lang Kaiserwetter (sogar in Vancouver und oben in Whistler).
Vielleicht hatten wir ja auch nur unheimliches Glück.

So jetzt freu ich mich aber auf die Fortsetzung deines RBs
Genau diese sommerlichen Bedingungen hatte ich gerade eben im RB von Rover71 angesprochen. Wenn Kanada für mich, dann auch nur im Sommer. :-D


@ Doris

Ich liebe auch das dschungelige Grün auf diesen Inseln, das mich iwie an Hawaii denken lässt... (y)

LG,
Topefa
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #166
zuerst noch einige bilder von dieser wunderschönen grünen Insel













nach dieser Rundfahrt gab es ein super leckeres Mittagessen in einer alten Mühle,quasi direkt am Urwald
es gab leckeres Hähnchen, Fisch, Salat,versch. Gemüse und als Nachtisch ein richtig gutes Eis











Angelika













 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #167
vollgefressen ging es dann wieder in den bus und wir fuhren in den botanischen Garten....einfach nur schön
jetzt gibt es zur Abwechslung mal viele Blumenbilder
Angelika wußte zu jeder Pflanze etwas zu erzählen, habe ich aber längst schon wieder vergessen, ich glaube,da muss ich noch an mir arbeiten, dass meine Notizen ausführlicher werden


























wir durften zusehen was man alles aus einer Kokosnuss machen kann und natürlich auch probieren



das Wasser trifft nicht wirklich meinen Geschmack, das Fruchtfleisch esse ich gerne...das gab es auch zu kaufen, getrocknet und in braunem Zucker gewälzt...mein Mann mochte es nicht, aber ich als Süßjunkie fand es total lecker
wir gingen weiter in einen kleinen überdachten Schuppen, in dem uns gezeigt wurde, wie früher die Kakaobohnen von den Schalen befreit wurden und anschließend in einer Mühle gemahlen, die von einem Esel gezogen wurde
der Esel tat uns allen leid, denn es war wahnsinnig heiß an dem Tag, aber auf Nachfrage wurde uns erzählt, dass er wieder in den Schatten darf, sobald wir weg sind...alles für die Touris













zum Schluss konnte man ehemalige Sklavenhütten besichtigen,kann man sich überhaupt nicht vorstellen, wieviele Menschen in so einem kleinen Zimmer gelebt haben









Dillon hat die Haare schön :-D



auf dem Weg zum Speedboot hielten wir am Sraßenrand, an dem eine Ziege an einem Pflock festgebunden war, und Angelika verfütterte die Bananenschalen,die sie von unseren Kostproben aufgehoben hatte,an sie
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #168
nun durften wir endlich auf das Speedbot und zum Sugar Beach....endlich Wasser....
ich muss dazu sagen, dass ich eine Arbeitskollegin habe, die vor ca 4 Jahren mit ihrem Mann einen 2wöchigen Urlaub im Hotel direkt am Beach verbracht hat und sie schwärmt in den höchsten Tönen von diesem Strand...sie bekommt bei den Worten Sugar Beach sofort eine Gänsehaut,und ich war nur noch neugierig, ob der Strand wirklich das hält, was sie mir versprochen hat

DAS HOTEL KOSTETE ÜBRIGENDS FÜR 14 TAGE 14000 EURO....falls ihr mal m it dem Gedanken spielt, da eueren Urlaub zu verbringen !

das Speedboot fahren war klasse, ich mag das, mir hat auch der Sanibel Thriller super gefallen, je schneller, desto besser
der Strand war aufgeteilt in Abschnitte für Hotelgäste und für uns Kurzzeitbesucher....es war enttäuschend...der Hotelstrand war super, aber für uns war nur ein kleiner Abschnitt, der noch dazu ziemlig steinig war...da hatte ich mir etwas anderes vorgestellt..aber egal, die Schnorchelmasken auf, und die Unterwasserwelt von St.Lucia anschauen

























wir waren ca 2 1/2 Stunden am Strand und die Sonne ging schon unter...das erste Mal auf der Kreuzfahrt die Möglichkeit für einen Sonnenuntergang ohne viele Wolken,und jetzt sitze ich in einem Speedboot, dass ich keine gescheiten Fotos machen kann:tired:








auf der Rückfahrt wurden zuerst alkoholfreie Getränke und natürlich Rumpunsch verteilt...nur konnte man leider kaum etwas trinken, denn der Kapitän machte seinem Boot alle Ehre und gab Stoff...wir haben so gelacht....keiner hat es geschafft,unfallfrei etwas aus dem Becher zu bekommen
kurzer Stop an einer Fledermaushöhle







diese Felsbogen kam in einem Teil von Fluch der Karibik vor....mein Sohn kennt diese Filme auswendig und ich habe ihm sofort ein Foto geschickt :)






es war schon dunkel, als wir wieder am Hafen ankamen, und Angelika wartete schon auf uns...ich habe mein Nummernschild bekommen und dann nur noch aufs Schiff, duschen und essen, wir hatten seit dem Mittagessen nur Flüssignahrung und ab und zu was zu beißen ist ja auch nicht verkehrt
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.157
WOW, das sind ja mal sehr beeindruckende Einblicke in St. Lucia, kann mich noch erinnern, als Lorelay von hier berichtete. Aber jetzt hast Du uns noch weitere schöne Ecken gezeigt. (y)

14000 Euro für 2 Wochen???! o_O:dizzy: Was arbeitet denn Deine Kollegin, die immerfort vom Sugar Beach träumt? ;)

Danke und schönes WE,

Topefa
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #170
WOW, das sind ja mal sehr beeindruckende Einblicke in St. Lucia, kann mich noch erinnern, als Lorelay von hier berichtete. Aber jetzt hast Du uns noch weitere schöne Ecken gezeigt. (y)

14000 Euro für 2 Wochen???! o_O:dizzy: Was arbeitet denn Deine Kollegin, die immerfort vom Sugar Beach träumt? ;)

Danke und schönes WE,

Topefa
die hilft uns ehrenamtlich um die Lieferung einzuräumen und sie und ihr Mann waren beide bei der AOK...sie haben keine Kinder und haben sich das gegönnt....aber ehrlich....für soviel Geld kann ich oft nach Florida,und da sind meiner Meinung nach viel schönere Strände
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.157
Der Meinung bin ich auch! :confused: Ich wüsste schon, wie ich die 14000 besser und mit längeren Aufenthalten um die Ecke brächte. ;)
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.841
Ort
Augustusburg
Aber wunderschön von der Landschaft ist St.Lucia schon!
Ich war ja auch so begeistert von der landschaftlichen Schönheit der Britischen Jungferninseln. Deine Fotos erinnern mich daran!
Herzliche Grüße
marie65
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #174
Aber wunderschön von der Landschaft ist St.Lucia schon!
Ich war ja auch so begeistert von der landschaftlichen Schönheit der Britischen Jungferninseln. Deine Fotos erinnern mich daran!
Herzliche Grüße
marie65
Gerade kam auf SAT ein Bericht über St.Lucia.....ich könnte sofort losfliegen
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #176
Sorry für die lange Pause,aber bei schönem Wetter hat der Garten Vorrang...aber jetzt geht es weiter
am Abend wollten wir endlich die Pizza in der Osteria testen

















der Oktopus Salat hat mir überhaupt nicht geschmeckt, dafür war Günter mit seiner Tomatensuppe sehr zufrieden
meine Pizza war echt lecker, aber Günter's Penne all'Arrabboata warten sooo scharf, dass er fast nichts davon gegessen hat...und wir essen gerne scharf
der Kellner meinte, dass es ihm schon viele Gäste gesagt hätten....da meine Pizza aber so groß war,hat es für ihn auch noch zum satt werden gereicht
das Tiramisu zum Abschluss war aber wieder sehr lecker
alles in allem waren wir von dem all in Angebot etwas enttäuscht, denn eine Pizza mit Thunfisch oder Rucola gehört für mich nicht zu einer aufpreispflichtigen Spezialität
da wir nicht so recht Lust hatten, wieder den ganzen Abend in der AAB zu verbringen,beschlossen wir endlich mal das Schiff zu erkunden und kamen auch am Surf and Turf vorbei, bei dem die verschiedenen Fleischsorten ausgestellt waren









der Tag heute war doch sehr lange, und so holten wir uns noch einen Cocktail an der Bar und verzogen uns auf unseren Balkon
morgen legen wir auf der Gewürzinsel an, und ich freute mich schon auf die ganzen frischen Gewürze
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #177
irgendwie finde ich meine Notizen über Grenada nicht mehr, und ich muss aus dem Gedächtnis schreiben
am Abend vorher hatten wir uns mit den anderen aus der Gruppe kurzgeschlossen und festgestellt, dass keiner einen Plan hat,aber jeder wollte auf den Gewürzmarkt und an einen Strand...somit bestand unsere Gruppe aus ca 12 Personen, was sich im nachhinein nicht als optimal heraus stellte
Grenada empfing uns mit karibischen Klängen und bewölktem Himmel







der Markt ist nicht weit vom Schiff entfernt, und man konnte schon sehr bald die ganzen Gerüche wahrnehmen













kurzer Tanz mit Big Mama











überall gab es diese tollen Gewürzketten zu kaufen, aber leider rochen sie so stark, dass wahrscheinlich meine ganzen Klamotten in die Reinigung gemusst hätten



einige waren nicht so sehr an Gewürzen interessiert und gönnten sich lieber ein kühles Bier


...so wanderten nur einige Tüten mit frischen Muskatnuss,Safran und Curry in meine Tasche
mit der großen Gruppe war es sehr anstrengend, denn irgendwer blieb immer wo stehen und alle anderen mussten warten...deshalb machten wir einen Treffpunkt aus,an dem wir uns nach einer Stunde wieder treffen wollten, so groß ist der Markt nicht

in Deutschland unvorstellbar









einig warten wir uns, dass wir alle an den Grand Anse Beach wollten, die Frage war nur wie...mit dem Taxi, oder mit einem Wassertaxi
einen taxifahrer hatten wir schnell gefunden, nur wollte er in meiner Erinnerung pro Person 10 Dollar, und das war uns allen zu teuer,undj außerdem war die Hälfte dafür, mit dem Wassertaxi zu fahren
auf der Suche nach dem Startpunkt vom Wassertaxi lief uns der Taxifahrer ständig hinterher und ging gefühlt mit jedem Schritt mit dem Preis herunter...zum Schluss war er bei 3 Dollar, aber mehrheitlich wurde der Beschluss gefasst, mit dem Wassertaxi zu fahren,und wir bezahlten schlußendlich 10 oder 15 Dollar...

warten auf das Wassertaxi



der Strand war schön, nur leider fing es immer wieder an zu regnen,aber es gab ja Sonnenschirme zum unterstellen
























zum Abschluss des Tages bekamen wir einen einigermaßen schönen Sonnenuntergang







 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.277
Ort
Mittelfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #178
Abendessen wie immer im Atlantik mit "unserem" Kellner Aykut...hoffentlich kommt er nie dahinter, dass ich dieses Bild poste ;)





aber ich bekam wieder einen Schwan :)



keine ahnung mehr, was wir gegessen haben,aber nachdem ich keine schlechte Erinnerung daran habe, muss es gut gewesen sein




















so, jetzt ist Schluss für heute und ich freue mich total auf unser Mittelfranken Treffen heute abend (y)
 
Oben