Der "Wo bin ich"-Thread

Floridaperle

Moderator
Teammitglied
Beitritt
20 Jan 2011
Beiträge
3.668
Ort
Pfalz
Mich hat diese rote gepflasterte Fläche auf die Spur gebracht, ich habe ein fast identisches Foto.
Hier ist diese spezielle Kirche mal von vorn.

P1070831.JPGH
 

Floridaperle

Moderator
Teammitglied
Beitritt
20 Jan 2011
Beiträge
3.668
Ort
Pfalz
Ich musste erst mal suchen, ich habe in den letzten Jahren nur wenig fotografiert in Florida. Sollte ja auch etwas sein, was nicht gleich auf den ersten Blick zu raten ist.

Mal sehen, ob ich was Gutes ausgesucht habe:

P1070847.JPG

Weiß jemand, wie dieser Fluss heißt und wo er sich befindet?
 

Mavs66

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
55
Okay, weiter geht es - zu welchem Teich , Tümpel, Wasserloch sind meine Kinder und ich hier 2 Stunden durch die Sumpflandschaft gewandert ?2017-06-15 08-42-45 - 20170615_084245.jpg.
 

Mavs66

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
55
Dann müsste es die Wilderness Preserve im Myakka State Park sein.
Hallo Arndt, das ist korrekt du bist dran.

Zu der Wanderung:
Wir waren auf dem Weg zum Deep Hole (in Google Bildersuche einfach Deep Hole Florida eingeben) im Myakka River State Park, einem "Wasserloch" wo sich zeitweise bis zu 200 Alligatoren auf engstem Raum versammeln. Leider hatte ich damals meine Drohne noch nicht.

Der Weg dorthin war etwas beschwerlicher als gedacht , weil nach 5 Tagen Dauerregen fast 50 Prozent dieses 3-4 Kilometer langen Weges Knöcheltief unter Wasser stand. Wir haben deshalb immer genau geschaut wo wir unseren Fuss hinsetzen.

Zum Thema Sicherheit - in Florida gibt es natürlich Tiere denen man nicht unbedingt im Freien begegnen möchte, aber normalerweise sind sie alle sehr scheu - auch der Ranger meinte das in all den Jahren wo er hier arbeiten würde noch nie etwas passiert ist und wir uns sicher fühlen könnten.

Was allerdings einen Warthog, so einem Warzenschein (Pumbaa) aus König der Löwen, nicht davon abgehalten hat einen Scheinangriff auf uns zu starten und erst ca. 20 m vor uns zu stoppen. Als ich dem Ranger später davon erzählte meinte er das das schon einmal vorkommen könnte, aber das wäre halb so wild, man müsste nur ruhig stehen bleiben. Also ich habe es nicht gebraucht.
Aber ich kann es jedem empfehlen, weil es unvergesslich ist. Ich würde allerdings beim nächsten Mal mit einer größeren Gruppe gehen und nicht nur mit zwei Jugendlichen. Weil dadurch die gefühlte Sicherheit in eine fast Absolute übergeht.

So genug geschwafelt von meiner Seite - nächstes Bild bitte
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.740
Ort
Leverkusen
Zum Thema Sicherheit - in Florida gibt es natürlich Tiere denen man nicht unbedingt im Freien begegnen möchte, aber normalerweise sind sie alle sehr scheu - auch der Ranger meinte das in all den Jahren wo er hier arbeiten würde noch nie etwas passiert ist und wir uns sicher fühlen könnten.

Was allerdings einen Warthog, so einem Warzenschein (Pumbaa) aus König der Löwen, nicht davon abgehalten hat einen Scheinangriff auf uns zu starten und erst ca. 20 m vor uns zu stoppen. Als ich dem Ranger später davon erzählte meinte er das das schon einmal vorkommen könnte, aber das wäre halb so wild, man müsste nur ruhig stehen bleiben. Also ich habe es nicht gebraucht.
Aber ich kann es jedem empfehlen, weil es unvergesslich ist. Ich würde allerdings beim nächsten Mal mit einer größeren Gruppe gehen und nicht nur mit zwei Jugendlichen. Weil dadurch die gefühlte Sicherheit in eine fast Absolute übergeht.

So genug geschwafelt von meiner Seite - nächstes Bild bitte
Nicht dein Ernst 🙈🙈🙈! Ich wäre gestorben......ich bin mal auf Texel durch die Bisons in den Dünen und die stehen da ja nur nett rum, hab ich Heidenrespekt bei sowas. Aber dennoch toll, es uns zu zeigen und zu erzählen, nix geschwafel, denn das drumherum der Fotos ist auch oft sehr interessant bei diesem Spiel finde ich.
 

Mavs66

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
55
Durch so ein Feuchtbiotop würde man mich nur über einen Boardwalk führen können. Mutig, Mutig.

Habe aber auch keine Ahnung wo das sein könnte.
Zum Thema Boardwalk fällt mir gerade das Video aus dem Corkscrew Swamp ein - alles gut gegangen, aber einfach falsche Zeit, falscher Ort.
Sorry, wenn ich das noch poste - hat ja nichts mit dem Bilderrärtsel zu tun.

 
Oben