Gibt es für Euch Alternativen?

Cris

FLI-Bronze-Member
Beitritt
29 Sep 2004
Beiträge
391
Ort
Mallorca
Also für uns sind bislang die VAE die einzige Florida-Alternative in der kalten Jahreszeit! Traumhafte Strände, zumindest in Abu Dhabi auch nicht voll, super Essen und spannende Malls. Viel zum Unternehmen mit Kindern, total sicher und sauber. Man kann da richtig Geld lassen, aber Selbstverpflegung bzw. Foodcourts sind günstig.
Für uns absolut eine Florida-Alternative wenn die Flugpreise stimmen.

Und preislich absolut angemessen verglichen mit den Kanaren. Wir sind auf die Schulferien NRW angewiesen und wir haben auch Zypern, Gran Canaria, Teneriffa und Lanzarote eine Chance gegeben auf der Suche nach Wintersonne. Landschaftlich z.T. sehr schön aber die Hotels bzw. Wohnanlagen echt schockierende vom Preis-Leistungsniveau im Vergleich, nämlich teurer! Und viel, viel voller überall.

Madeira fand ich auch schön, schon sehr 'ruhig'. Und die Azoren sind ein Traum, aber beides eher zum Wandern und Natur gucken. Meine Eltern waren dieses Jahr in Marokko und sehr positiv überrascht!
Danke für Deine Kommentare, aber diese Hotels der Superlative mit vielen Touristen sind glaube ich nicht das Richtige für uns... und ich glaube, private Appartmentanlagen sind dort eher schwierig zu finden,,,
Trotzdem Danke schön und liebe Grüsse, Cris:sun:
 

Biggila

FLI-Member
Beitritt
19 Aug 2015
Beiträge
237
Ort
Duisburg
Also, wir waren über Silvester auch schon auf Madeira, sogar 2018 auf 2019.

Allerdings gibt es da kaum Badestrände und das Wetter war schon so 25 Grad um die Mittagszeit, aber kein Badewetter und es war auch recht windig und Silvester und Neujahr hat es den ganzen Tag geregnet.

Schön zum Spazierengehen und zeitweise in der Sonne sitzen.
Aber schwimmen waren wir nur im Hallenbad und in Fuchal war das Meerbad geschlossen.

Sehr aufwändig ist in Funchal die Weihnachtsbeleuchtung und das Feuerwerk wird an mehreren Stellen der Insel gleichzeitig gestartet, deshalb größtes Feuerwerk Europas.

lG Biggi
 

bruenor75

FLI-Bronze-Member
Beitritt
7 Jan 2012
Beiträge
716
Ort
In der Nordheide
Moin,

prinzipiell würde ich auch Dubai in den Raum werfen.
Dort kann man sehr wohl über AirBnB oder ähnlichem was kleines buchen, was jenseits der Hotelanlagen ist.
Vorteil: das Wetter ist mehr als beständig. Eine interessante Stadt, Unmengen von Möglichkeiten zu Essen und eine relativ humane Flugdauer.
Man kann auch drumherum recht viel unternehmen. Sümpfe und Alligatoren fehlen zwar, aber sonst ist die Wüste nicht annähernd so karg, wie man annimmt.

Kostentechnisch (Verpflegung) würde ich es so auf deutschem oder auch US-Niveau ansetzen. Unterkünfte habe ich nur mal ganz schnell überflogen und kann das nicht bewerten.

Klar hat man an den Sehenswürdigkeiten auch viele Touris, aber wo ist das denn heute nicht mehr so?

Mich hat Dubai dieses Jahr im Sommer echt "geflasht".

Gruß, Sven
 

Densa

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Jan 2015
Beiträge
755
Ort
Nähe Hamburg
ich werfe aber mal bei Mexico, bereich Cancun, Playa del Carmen ein, dass man wenn man sich nur in den Hotelanlagen oder in der Stadt aufhält bis auf hepatitis Impfungen keine weiteren benötigt, sollte man aber von dort auch Ausflüge in die Natur unternehmen wollen, wird zumindest Tollwut Impfung empfohlen. Für andere Gebiete in Mexico muss durchaus mehr geimpft werden.

Die Region Cancun, Playa del Carmen ist recht schön, aber doch sehr auf amerikanische Touristen eingestellt. Großartig anders als die USA sind nur die Maya Ruinen :)
 

Lia_4

FLI-Starter
Beitritt
28 Aug 2017
Beiträge
22
Dann berichte mal, wenn Ihr wieder kommt.
Bin noch nicht ganz sicher, ob mir das dort sicher genug ist und mir die Mentalität dort so zusagt...
Bin gespannt auf Deine Kommentare :).

LG, Cris :sun:
Wir sind diese Woche aus unserem Winterurlaub aus den VAE zurückgekommen. Der Urlaub war wundervoll, wir hatten traumhaftes Wetter (viel Sonnenschein um die 26 Grad), viele interessante Ausflüge und auch viel Erholung. Als wir dort waren, fühlten wir uns sehr sicher. Alles lief problemlos, nur einmal hat uns ein Taxifahrer ein paar Dirham zu viel abgerechnet. Ich würde nächsten Winter direkt wieder hinfliegen. Zusätzlich findet in Dubai Ende des Jahres die Expo statt ...

Gut, nun hat sich die Lage im Nahen Osten etwas geändert, wobei VAE davon nicht direkt betroffen ist. Ehrlich gesagt ist, hab ich jetzt vor dem kommenden Urlaub in NYC ebenso Bammel. Wer weiss schon, wie sich die Situation dieses Jahr noch entwickelt 😔
 
Oben