Get together in Florida - live

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
599
Ort
Köln
Guten Morgen aus Miami

Nun geht sie also los, die wilde Fahrt :giggle: Na, so wild wird es auch nicht, ich mache ja keine Rundreise...

Aber es wird zumindest für mich mal etwas anders laufen, da ich mit liebsten Freunden unterwegs bin und ich und wir dann noch andere geliebte Menschen treffen werden. Dazu dann aber später mehr.
Außerdem ist für mich völlig neu, mit einem Mensch zu reisen, der im Rollstuhl sitzt. Aber auch dazu später mehr.

Jetzt freuen wir uns hier erstmal, dass die Reise gut war, alles gut gepasst hat und zumindest für mich ist die erste Nacht ok gewesen.
Das Motel ist ein sehr einfaches, aber eben rollstuhlgerecht und ich werde nachher noch erfahren, ob meine beiden Lieben im anderen Zimmer auch schlafen konnten.

Die Flüge mit Air France waren völlig ok. Der A380 war zwar sicher einer der ersten seiner Art und schon leicht angeranzt, aber - hey - A380 :) Und dazu noch Upper Deck ganz hinten am Fenster, genau mein Platz!

Das ist schon der Landeanflug auf Miami...

20191101_192718.jpg

Service & Essen etc. waren auch gut, trés bon, will ich mal sagen.
20191101_121300.jpg

Niedlich fand ich das Sicherheitsvideo, die Damen machen ja sehr einen auf "Trés Chic" und dass der Gurt die Taille so schön schlank aussehen lässt, war ein völlig neuer Aspekt. Wobei es auch dort natürlich Menschen gab, die - sagen wir mal - eher eine Art Hitchcock-Taille hatten... Und es dadurch eher nicht mehr so vorteilhaft wie im Video aussah ;) Aber sonst gut gemacht, wenigstens mal anders!
20191101_102046.jpg

Mit dem Rollstuhl hat im jeweiligen Flughafen auch alles geklappt, ich war noch nie in so einem LKW, der das Ding an die Maschine hievt, echt interessant. Alle waren entspannt und nett und somit war das kein großes Ding. Und da er auch noch kurze Strecken gehen kann, war auch im Flieger dann alles ok.
20191101_062512.jpg In Paris sah das Ding anders aus...

20191101_082041.jpg

Die Übernahme des Autos meiner Freunde (ich will keine Namen schreiben, aber immer "meiner Freunde" etc. zu schreiben ist auch doof... muss mir noch was kürzeres überlegen...) lief gut, sie haben einen schicken Ford Explorer Titanium ergattert.

Bei mir und meinen neuen Freunden von Hertz war es ok. Nicht anders als Alamo, will ich mal sagen. Als erstes wollten sie mir eine Art Titanic der Straße andrehen, die ja gerade mal "only 9 month old" und somit "brandnew" sei. Hä? Nach neun Monaten ist ein Auto noch brandnew? Soso.
Wollte ich aber nicht, zu groß, habe kein Patent zur großen See.

Dann hatten sie einen KIA irgendwas für mich. Den hätte ich auch genommen, wäre da nicht zufällig gerade ein Toyota C-HR des Weges gekommen :giggle:

Also, mal eben gefragt und schon bekommen. Auto hat nix dolles an Extras, aber es fährt und man braucht auch nur einen normalen Führerschein und nicht Klasse 2 (gibt es so nicht mehr, ich weiß, aber hier sind ja genug, die das noch kennen ;)).

Klassischerweise spricht meine Frau Gockel aus dem Navi NICHT über Bluetooth vom Auto mit mir. Das hab ich zu Hause auch schon gehabt, irgendwie ist sie recht wählerisch, was das jeweilige Auto angeht. Na, finde ich vielleicht noch raus, wenn nicht, darf sie halt nicht über die Boxen plärren. Sie ist eh manchmal recht renitent.

20191102_083115.jpg20191102_083228.jpg

Sunpass Mini an die Scheibe gebeppt, Kennzeichen online über's Handy (Browser, der Tipp war gut!) eingetragen, alles schön.

Dann ab zum Motel, mal eben durch den Berufsverkehr (fühlte mich wie zu Hause auf der A57...) kurz noch zum gegenüberliegendem WinnDixie und dann ab in die Waagerechte. Bin dann über "Bones" weggeduselt...

20191101_193941.jpg
Zimmer ist, wie gesagt ok, alles sauber, mehr braucht es nicht. Ach ja, doch, die Klimaanlage! Läuft :giggle:

So, nun werden wir uns mal was zum futtern suchen, es soll hier ja eine geringe Anzahl von Möglichkeiten geben.

Später dann werden wir noch etwas völlig untypisches tun: Shoppen. Zwei Frauen, ein Mann, wir dachten, wir machen mal was komplett außergewöhnliches. Und wie es der Zufall will, liegt Sawgrass auf dem Weg nach CC, wo wir dann heute später ins Haus einziehen.

Sawgrass ist ja schön klein und übersichtlich, das wird also nicht lange dauern....hüstel... Außerdem muss ich unbedingt eine Maus kaufen, dieses Touchnotelaptopgedöns geht mir jetzt schon auf die Byte...

Bis später mal wieder, Grüße aus Miami :sun:
20191102_082938.jpg

Hochkantbilder mag der Upload scheinbar nicht.. mhhh... also auch hier gibt es Verbesserungspotential für mich.
 

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
599
Ort
Köln
  • Thread Starter Thread Starter
  • #2
öh... kann bitte einer der Admins den Titel noch ergänzen um "live"? Hab ich vergessen.... dankääää
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.157
Hallo Michaela!

Na prima, der Flug ist schon mal erfolgreich überstanden! (y)
Wurdet Ihr aufgrund des Rollstuhl-Mitreisenden anders ins Flugzeug gelassen?

Welches Motel hattet Ihr da in Miami?

Was für ein Schiff wurde Dir von Hertz da zuerst angeboten, etwa ein 9- oder 11-Sitzer?? :LOL: Du hast doch sicherlich nicht so eine Klasse für Dich alleine gebucht.... :confused:

Hoffe, Ihr wart der überschaubaren Sawgrass gewachsen, oder seid über Euch hinausgewachsen... :giggle:

LG und eine entspannende, schöne Zeit in CC!

Topefa :)
 

pietja

FLI-Member
Beitritt
20 Jan 2015
Beiträge
244
Ort
Rhein-Erft-Kreis
Hallo Michaela,

Ich melde mich direkt als stiller Mitreisender an. Eine stressfreie Anreise ist schon mal sehr schön und wenn du dir A57 im Berufsverkehr kennst, bringt dich ja so schnell Nichts aus der Ruhe.
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.600
Ort
Leverkusen
Auf jeden Fall bin ich auch mit aufgestiegen, denn ein schöner Reisebericht live ist immer supertoll.

Übrigens sind wir auch einmal "rollstuhlgerecht" gereist, als ich meine dann 13. Fuß-OP hatte und mit Kneewalker gereist bin. Diese Hubcontainer sind ja bisschen scary, oder?

Zur Vorrangfrage kann ich erzählen, dass wir zwar Vorrang hatten um zum Hub gebracht zu werden, jedoch immer als letztes in den Flieger einstiegen, wenn alles schon saß - so zumindest unsere Erfahrung von FRA mit United. Dafür war die Immi megaschnell mit der Fastline (y).
 

binebiene

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Mrz 2016
Beiträge
641
Ort
90766 Fürth
ich versuche auch erstmal live mitzureisen, werde mich in 9 Tagen dann aber in den Urlaub verabschieden.
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.715
Da bin ich natürlich gerne dabei. Mit dem Livebericht kann ich mich dann schon auf unsere Reise in 2 Wochen vorbereiten.
 

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.154
Ort
Rhein-Main
Ein Livebericht da muss ich mit rückt mal ein bissel, hättest vielleicht doch besser das Schiff genommen da hätten mehr von uns Platz gehabt :-p
 

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
599
Ort
Köln
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
Huhu ihr alle, es geht bald weiter, wifi ist momentan beleidigt und der Router lässt nur ein Gerät rein... Und das Gerät wollen wir jetzt auch nicht mehr trennen, wer weiß, was dann passiert... Morgen früh kommt die Verwalterin, hoffe, sie kennt den Trick... Neustart hatten wir schon, bringt nix... Bis später :)
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.671
Ort
Hamburg
Ohhh, ein Reisebericht. Das ist genau das, was ich jetzt brauche. Montag, Regen, kalt, Fernweh - danke, dass Du mir darüber hinweg hilfst. :sun:
 

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
599
Ort
Köln
  • Thread Starter Thread Starter
  • #15
Danke an die Mitreisenden :)
Bezüglich des Bordservice wollte ich nur kurz anmerken, dass der First Class sein wird. Es darf sich nämlich jede(r) ausnahmslos in seiner/ihrer eigenen Küche und (!!)im eigenen Kühlschrank bedienen! Falls dort nicht genug Vorräte sind, kann auch jede(r) selbst einen Lieferservice anrufen, ihr seid da völlig frei in der Wahl. Gut, beim Bezahlen müsstet ihr dann auch selbst ran, aber das kriegt ihr hin. (y)
Und das Platzangebot ist natürlich auch der Hit, also immer schon die Beine lang machen, ist wichtig,von wegen Thrombose und so.


Beste Pelzige, ja, wir sind wegen des Rollstuhls vor den anderen abgefertigt worden. In DUS lief das sehr entspannt und nett, in Paris blieben wir dann in der Maschine, bis alle anderen weg waren und wurden mittels dieses Trucks mit Aufzug nach unten befördert. Dort wurden meine Freunde dann im Auto zum nächsten Terminal gebracht. Ich bin normal mit dem Bus gefahren und habe sie erst wieder im Flieger gesehen. In Paris beim Boarding stand ich ziemlich weit vorne und auf dem Weg dann zum Flieger stockte es noch einmal und es liefen eilig ein paar Leute hin und her, auch mit Rollstühlen. Hinter mir beklagte sich dann ein Herr (der vorher schon die ganze Zeit nöhlig war), dass es doch ein Unding sei, dass man nun warten müsste... Ich habe ihn nett angelächelt und gesagt„ja, mit Rollstuhl kann es schon mal etwas länger dauern, aber da haben Sie ja sicher auch Verständnis...“ Seine Frau war auch not amused über ihren nöhligen Gatten, sie grinste sich nur einen...:giggle:


Meine Freude haben mir dann erzählt,dass sie einen Rollstuhl im Flieger hatten, mit dem er zum Platz gebracht wurde. Bei der Ankunft in MIA war das dann nicht so, er ist dann sehr langsam zu Fuß mit Stock raus. Wir haben uns gefragt, was sie gemacht hätten, wenn er das nicht gekonnt hätte, aber vielleicht hatten sie keine Lust, den schmalen Rolli zu suchen...:rolleyes:


Das Motel war das Oean Reef in Ft.Lauderdale. Liegt direkt an der Straße, daher auch schon etwas lauter, aber laut meinem Freund hier war deren A/C so laut, dass sie eh alles übertönte. Bei mir war es ok und ich kann so etwas eh besser ausblenden.




Wir sind inzwischen im Haus in CC angekommen, der Weg hierher war sehr beschwerlich. Zuerst fuhren wir zum „Original Pancake House“, es gab (Überraschung!) Pancakes mit Apfel und Zimt, Pancakes mit Erdbeeren und meine Freundin hatte einen Breakfast Burrito. Alles fürchterlich, aber wir haben es tapfer gemeistert. Auf dem Parkplatz tauchte vorher schon diese Combo hier auf, Polygamie, will ich mal sagen, ein Herr, zwei Damen. Eine hatte wohl genug von der Dreiecksbeziehung und wollte mit, wir mussten sie aber enttäuschen, wir wollten ja erst mal frühstücken.

20191102_093146a.jpg


Die Fahrt nach Sawgrass war unspektakulär, war ja auch nicht so weit. Sawgrass selbst überfordert mich immer.
Normalerweise fahre ich dorthin, kaufe gezielt ein (oder finde die gesuchten Sachen nicht) und bin wieder weg. Dieses Mal sind wir mehr oder minder gemütlich zu einigen ausgewählten Läden gelatscht und haben uns die diversen Angebote angeguckt. Wegen eines kleinen Missverständnisses (wir sind auch mal getrennt gelaufen), bin ich dann einmal vom äußeren linken Punkt(Marshall's) zurück zu Super Target (wo wir rein gekommen waren),bekam dann aber die Info, man sei doch eher bei Marshall's... so bekommt man auch seine Kilometer zusammen...:whistle:




Irgendwann hatten wir dann genug und haben uns auf die 75 geschmissen, was ich wie immer total langweilig fand. Da wir zwei Autos haben (ich weiß nicht mehr, was der erste war, den Hertz mir andrehen wollte @topefa), und ich ja immer gerne herausfiinde, was alles so geht, mache ich das meistens auf dieser Strecke. Also Frau Gockels Navi spricht immer noch nicht via Bluetooth mit dem Audio System, obwohl alles richtig aussieht. Und ganz ausschalten kann man dieses Riesendisplay auch nicht, im Dunkelnhat es mich leicht genervt. Außerdem hab ich irgendwann auch den Cruise Control im Griff gehabt, meine Freundin hinter mir fahrend muss gedacht haben, ich hätte gesoffen :dizzy:
20191102_174242(0).jpg


94,5 scheint mir ein Sender zu sein,den man drin lassen kann, Rock und Pop und so. Bei „Wish you were here“ musste ich dann doch sehr an den Gatten denken... :kiss:Aber er hat„Schöner Wohnen“ und es geht im gut, keine Sorge. Und Blondie und Nirvana haben die Stimmung wieder gehoben!


Auf dem Weg nach CC haben wir in Ft.Myers bei Whole Foods einen Boxenstopp eingelegt, wollten da etwas einkaufen und essen, hat geklappt, was soll ich sagen.
20191102_223911.jpg20191102_192308.jpg20191102_194432.jpg

Hauschka ist hier echt günstig...

20191102_191043.jpg

Und auch bei Whole Foods gibt es die neuesten, absolut glaubwürdigen und natürlich essentiell wichtigen News:
20191102_165917.jpg


Unterwegs sind mir natürlich direkt wieder diese ganzen Verkehrsanzeigetafeln und Werbetafeln aufgefallen, die hatte ich ja letztes Jahr ziemlich zwischen im Bericht. Und was soll ich sagen, da ist schon wieder eine, die mich reizt, muss ich mal fotografieren.
Also Anwälte und Kliniken gibt es nach den ganzen Tafeln immer noch genug hier. Hier wurde mal wieder ein Auto gesucht...
20191102_223759.jpg




Im Haus angekommen haben wir ein bisserl Klamotten und dann uns ausgepackt und neu in Badeanzüge eingepackt, dann ab ins Wasser :)
Herrlisch!

20191102_210308.jpg


Im Kühlschrank haben wir noch Begrüßungsbier gefunden, ich habe keine Ahnung, was das kann oder nicht, es war einfach ein Bier, es war kalt und mehr brauchte es nicht!


Mal schauen, was der Tag bringen wird.Plan haben wir keinen, wir wollen mal Kayak fahren, ich will mal wegen Tauchmöglichkeiten gucken, und nächstes WE besuche ich meine Lieben in Clearwater.


Das Haus ist übrigens gut und vor allem natürlich rollstuhlgerecht. Master Bedroom und Bad dazu sind riesig und auch der Wohnraum und die Küche bieten reichlich Platz.Der Pool hat eine Rampe ins Wasser, total gut.


Am Kanal war ich heute früh mal kurz gucken, sieht auch gut aus :) Keine besonderen Sichtungen, nur Katzen, Vögel und Mücken.


Habt ihr übrigens Tipps, wenn man OFF! nicht benutzen mag? Es gibt wohl den Tipp Listerine mit Wasser zu mischen, kennt das jemand? Klebt das nicht wie Hulle?
Wir müssten dann auch mal nach einer Sprühflasche gucken, Walmart wird es schon richten...


Das ist alles der Bericht, der gestern hätte raus gehen sollen...
Da das Wifi extremst beleidigt ist(Hausverwaltung kommt ja eh nachher), hab ich jetzt mal über Hotspot geschrieben, SIM sei Dank.


Bis später, ihr fröhlichen Passagiere :sun:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
599
Ort
Köln
  • Thread Starter Thread Starter
  • #16
öh... Hab da noch was...
20191103_081204.jpg

muss später mal gucken, wer die haben wollte :giggle:
 

Fritz & Buddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Dez 2006
Beiträge
1.006
Ort
NRW
wir sind Samstag auch über die 75
Richtung Miami und haben die gleiche Autosuchanzeige gesehen :-D

Empfehle noch bob fm 102,9 :)
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.157
Hallo Michaela,

also mit Dir reist man sehr gerne - bei der Unterhaltung! :LOL: (y)

Vielen Dank für die Antworten, ist immer interessant, auch von anderen Abläufen zu hören. Schlagfertige Antwort an den Nörgler in Paris. (y)

Mit dem Breakfast habt Ihr's ja wahrlich fürchterlich getroffen - ich hätte gerne getauscht. :yum:

Ich drücke die Daumen, dass die HV das mit der Technik schnell regeln kann, damit wir fröhlichen Mitreisenden auch gut bei Laune gehalten werden können. :giggle:

Ich bleibe am Ball und wünsche viel Erfolg für die Aktivitäten und natürlich nur bestes Florida-Wetter! :sun:

LG,
Topefa (die lieber den Nerz gegen Deine Kostümierung tauschen würde :-p)
 

holgipezi

FLI-Gold-Member
Beitritt
17 Apr 2012
Beiträge
2.660
Ort
SW Florida
ich mische mir als Alternative für off je 1 Teil Listerine original, Witch hazel und ein paar
Tropfen Teebaumöl ;)
(als deetfreie Alternative inkl Sonnenschutz kann ich Dir zB bullfrog empfehlen. Das bekommt
ihr auch bei Walmart)

42649923-B26A-41F2-BFAD-7C69E3A8FA2D.jpg
 
Oben