Live-Reisebericht: Julia und Marcel in Mittelamerika und Florida

MarcelakiMunaki

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Jun 2011
Beiträge
292
Ort
Schweinfurt
Hallo zusammen,

wir mal wieder… Okay - was heißt „mal wieder“ - ist ja inzwischen wirklich lange her, dass ihr hier was von uns gehört habt. :whistle:

Aber jetzt ist es so weit - für uns geht’s endlich wieder nach Florida und wir wollen euch gerne mitnehmen. Wir versuchen den Reisebericht, so wie ihr das von uns aus der Vergangenheit kennt, möglichst Live zu veröffentlichen, da einen spätestens wenn man wieder nach Hause fliegt der Alltag einholt und die Vollendung des Reiseberichts länger dauert, als manche Geduld aufbringen können - ist eigentlich der RB meiner Mutter inzwischen fertig *räusper* ;)

Da es morgen los geht, unsere Koffer gepackt sind und das Haus auf „Urlaubsmodus“ eingestellt ist, dachte ich mir, es ist an der Zeit hier mal das Boarding zu öffnen und alle mitzunehmen, die gerne mitkommen wollen.

Damit ihr wisst wo es überhaupt hin geht und was wir vor haben, hier eine kleine Vorschau:

Morgen geht’s los ab Frankfurt mit Condor (ich hoffe das ist kein schlechtes Omen - die, die unsere alten Reiseberichte kennen, wissen was ich meine) nach Montego Bay, Jamaika. Dort geht es auf die Mein Schiff 1, die uns in 14 Tagen zu hoffentlich interessanten Häfen in Mittelamerika bringt.

reiseroute.jpg
Quelle: TUI Cruises

Anschließend fliegen wir nach Fort Lauderdale, von wo aus wir mit dem Mietwagen nach Cape Coral in „unser“ Ferienhaus fahren. Dort stoßen dann meine Eltern Mark und Julia zu uns (die kennt ihr ja unter anderem aus dem (fast fertigen) Reisebericht vom Sommer).

Dort haben wir dann nochmal knapp 2 Wochen "Sunny State" bevor es dann wieder zurück nach Deutschland geht.

Ihr merkt also schon - eigentlich ist das kein reiner Florida-Reisebericht. Ich hoffe das geht klar, dass ich den trotzdem hier einstelle. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, dann freue ich mich schon am meisten auf die Zeit in Florida. :sun:

Achja - und wer uns noch nicht kennt, der kann gerne durch unsere alten Reiseberichte (siehe Signatur) stöbern. Leider sind da jedoch die Bilder „verschwunden“ (diesmal verzichte ich daher auf einen externen Hoster). Hier noch ein Bild von uns, damit ihr wisst, mit wem ihr es auf der Reise zu tun habt.


IMG_1769.jpg
Um die Wartezeit bis morgen zu verkürzen trinken wir jetzt bei uns am Marktplatz beim "feurigen Jahresabschluss" noch einen Glühwein - denn das gibt es in den nächsten Wochen mit Sicherheit nicht :cool:
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.387
Ort
Leverkusen
Erster! ...super Tour, freu mich dabei sein zu dürfen! Wir haben noch genau ne Woche hier auf dem Schiff, dann gehts in den Schnee, bin gespannt auf TUI-was ihr berichtet!
 

Die Hex

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Sep 2010
Beiträge
2.012
Ort
Unterfranken
Die Medaillen sind zwar schon vergeben aber ich bin auch noch dabei :) Euch einen wunderbaren Urlaub und danke für das Berichten...
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.603
Das lasse ich mir auch nicht entgehen und bin natürlich dabei.
 

julia

FLI-Bronze-Member
Beitritt
8 Nov 2010
Beiträge
638
Ort
Unterfranken
Wir versuchen den Reisebericht, so wie ihr das von uns aus der Vergangenheit kennt, möglichst Live zu veröffentlichen, da einen spätestens wenn man wieder nach Hause fliegt der Alltag einholt und die Vollendung des Reiseberichts länger dauert, als manche Geduld aufbringen können - ist eigentlich der RB meiner Mutter inzwischen fertig *räusper* ;)
.........

Anschließend fliegen wir nach Fort Lauderdale, von wo aus wir mit dem Mietwagen nach Cape Coral in „unser“ Ferienhaus fahren. Dort stoßen dann meine Eltern Mark und Julia zu uns (die kennt ihr ja unter anderem aus dem (fast fertigen) Reisebericht vom Sommer).
ups... stimmt - da fehlen noch zwei Tage o_O Das sollte ich vielleicht noch schnell erledigen, bevor es (endlich) wieder los geht :LOL:

Ich wünsche euch ganz viel Spaß auf dem Schiff, bin auf die Eindrücke und Bilder gespannt und freue mich schon riesig, euch in Florida zu sehen (y)
 

tinchen64

FLI-Member
Beitritt
9 Feb 2014
Beiträge
77
Ort
Herne
Ich bin auch dabei. . Mein Schiff herrlich :cool: und dann so eine tolle Tour :sun::sun:. Wünsche Euch einen schönen Urlaub....
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.095
Welch Überraschung! :-D Welcome back und guten Rutsch in ein gutes und schönes 2020! :band:

Die Jahreswende auf einem Schiff zu feiern ist auch mal was Besonderes. (y)

Ich freue mich, Euch "wiederzusehen"! (y) Ich war schon traurig, dass Eure vielen herrlichen Fotos abhanden gekommen sind, als ich mal danach suchte. :( Aber jetzt gibt's ja wieder eine Neuauflage. *freu*

Ich hoffe, Ihr hattet diesmal keine außerplanmäßige Landung irgendwo im Atlantik :giggle: und wünsche Euch eine entspannende und gleichzeitig interessante Schiffsreise u. danach ein schönes Wiedersehen mit Florida! :sun:

LG und Cheers!

Topefa
 

julia

FLI-Bronze-Member
Beitritt
8 Nov 2010
Beiträge
638
Ort
Unterfranken
Ich soll euch ganz lieb von Marcel und Julia grüßen. Leider klappt es mit dem LIVE Reisebericht nicht so wirklich, da sie zwar Internet auf dem Schiff haben, allerdings nur für die Social Media Plattformen. Am 13.01. geht es aber dann so richtig los ;)


81549895_2483595098549604_598867210139598848_n.jpg
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.250
Ort
Hamburg
Awwwwww, ich will auch so ein Faultier im Arm halten. :love:

Steige auch noch schnell dazu.
 
1. Tag Anreise - 30.12.2019

MarcelakiMunaki

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Jun 2011
Beiträge
292
Ort
Schweinfurt
  • Thread Starter Thread Starter
  • #19
1. Tag Anreise - 30.12.2019

Entschuldigt, dass ich erst jetzt dazu komme mit dem Reisebericht anzufangen - schön aber, dass so viele dabei sind und sich der eine oder andere evtl. auch für die Kreuzfahrt interessiert. Das lässt sich - so finden wir - immer ideal mit Florida kombinieren.
Meine Mutter (Julia) hatte das ja vor ein paar Tagen schon gepostet: wir haben hier auf dem Schiff nur ein Social Media Internetpaket - und damit komme ich leider nicht ins Forum. Jetzt brauchte ich wegen der Arbeit aber doch ein "normales" Internetpaket und da sich die Schiffsreise so langsam dem Ende neigt und wir noch einige MB Datenvolumen übrig haben (Bilder daher in etwas abgespeckter Qualität), nutze ich den gemütlichen Seetag heute um schon einmal anzufangen. Mehr als einen werde ich wohl heute nicht schaffen, sodass es wohl erst am Montag los geht - aber besser wie nix ;)

Los gehts also…

So richtig zur Ruhe kommen konnten wir beide in der letzten Nacht im eigenen Bett nicht. Als dann um 4.30h noch der Feueralarm in unserem und allen umliegenden Dörfern aufheulte, entschied ich mich auf die restlichen dreißig geplanten Minuten im Bett (die ich sowieso nicht hätte schlafen können) zu verzichten und investierte die Zeit in einen entspannteren Morgen:

Noch einmal die Checkliste, die in den letzten Wochen, immer wenn mir etwas Neues eingefallen ist, ganz schön lang geworden ist, abgearbeitet (was für ein verschachtelter Satz zum Anfang… puh… - evtl. liegts auch am Cocktail, den ich hier nebenbei gemütlich schlürfe :ROFLMAO:).

Alles war abgehakt - die Koffer standen unter dem Weihnachtsbaum (ein bisschen Weihnachtsstimmung muss schon sein)… 🎄

IMG_0824.jpeg
Dann noch gemütlich einen Kaffee getrunken bis unser Freund Pascal (vielen, vielen Dank noch einmal an dieser Stelle dafür) uns gegen 7.00h abgeholt hat, um uns nach Würzburg zum Bahnhof zu bringen. Das ist für uns sehr entspannt, da wir ohne umzusteigen bis zum Flughafen nach Frankfurt mit dem ICE durch fahren können.

Als wir vor knapp einem Jahr die Kreuzfahrt gebucht haben, war der Plan außer der Kreuzfahrt nichts anderes davor oder danach zu machen. Und um nicht in Versuchung zu kommen, haben wir auch gleich das Anreisepaket mit dazu gebucht.

Das bedeutet auch: Zug zum Flug ist dabei. Da wir „nur“ Balkonkabine gebucht haben: das Ganze in der 2. Klasse. Da wir die 1. Klasse der Bahn (gerade mit viel Gepäck) sehr zu schätzen wissen, habe ich im Reisezentrum nachgefragt, ob man auch ein „Zug zum Flug Ticket“ upgraden kann. Nachdem sich der noch nicht ganz muntere Mitarbeiter dann mit seiner Kollegin abgesprochen hatte: „ja - kein Problem“. Der Aufpreis berechnet sich dann nach der tatsächlich zu fahrenden Strecke. Dachte das ist evtl. für den einen oder anderen ganz interessant zu wissen…

IMG_0829.jpeg

IMG_0834.jpeg

Der Zug war überpünktlich - Kaffee gab’s dann zum munter werden/bleiben von der Bordbedienung an den Platz und so waren wir in kürzester Zeit im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens…

IMG_0835.jpeg

…Noch weit weg vom Check-In Schalter der Condor - aber am Ende der Schlange für Check-in und Bag-Drop Off (da wurde irgendwie kein Unterschied gemacht).

Nach einer Stunde Warten mit ziemlich ungeduldigen (fast ausschließlich deutschen) Urlaubern, waren wir uns gar nicht mehr so sicher, ob das eine gute Idee war diesmal statt einer amerikanischen Reederei (zuletzt immer Celebrity) nun das deutsche „Pendant“ Mein Schiff zu probieren. Aber der Urlaubsmodus startet für viele vermutlich erst am Zielort und nicht schon am Flughafen.

Nachdem der Mitarbeiter am Check-In dann erst noch seinen Kollegen fragen musste, ob die eine Stunde Zeit überhaupt noch ausreiche um unser Gepäck und uns ins Flugzeug zu befördern, sind wir mit entsprechender Eile bis zum Gate gehastet. Pass- und Sicherheitskontrolle waren aber ziemlich leer, sodass dann am Gate sogar noch Zeit für ein Sandwich war…

Der Sitzabstand in der Holzklasse bei Condor ist selbst für mich nicht besonders großen Menschen, schon ziemlich grenzwertig…

IMG_0837.jpeg

Der Flug verlief sehr ruhig. Es gab ein Mittagessen und ein Abendessen. Beides war ganz okay. Für jegliche Art von Alkohol zahlt man bei Condor in der Economy übrigens extra.

IMG_0838.jpegIMG_0842.jpegIMG_0843.jpegIMG_0845.jpegIMG_0846.jpeg

Mit etwas Verspätung sind wir dann gegen 17 Uhr (23 Uhr deutscher Zeit) in Montego Bay, Jamaica gelandet. Der Vorteil bei einem Vollcharter von Tui in die Karibik ist, dass die Koffer direkt vom Flugzeug aufs Schiff in die Kabine gebracht werden - ganz ohne, dass man den Koffer erst noch selbst vom Gepäckband holen muss. Das ist wirklich sehr angenehm.

Nach einer einfachen Einreisekontrolle wurden wir dann auf Busse aufgeteilt und direkt zum Hafen gefahren (ca. 20min) wo dann auch gleich schon wieder die Ausreisekontrolle anstand. Das ist aber wirklich easy und keinen Menschen interessiert was man da so mühevoll in die Ein- und Ausreisekarten eingetragen hat ;)

IMG_0851.jpeg
IMG_0853.jpeg

Ganz so schnell wie wir waren unsere Koffer nicht auf dem Schiff. Daher haben wir nur kurz geduscht und sind gleich an eine der Außenbars gegangen, um noch etwas zu snacken und einen Drink zu nehmen.

IMG_0857.jpegIMG_0855.jpeg

Um 21:15h wurden wir dann vor dem Auslaufen noch zur obligatorischen Seenotrettungsübung gebeten. Da wir jetzt nach deutscher Zeit schon 03:15h hatten, nutzten das einige Passagiere als kurze Augenpflege. Und bei Julia wirkt das sowieso immer irgendwie einschläfernd ;)

Mit einem eiskalten Bier sind wir anschließend auf den Balkon geflüchtet und haben von dort aus das Auslaufen beobachtet (für uns immer ein Highlight) und sind dann endlich ins Bett gefallen…
 

Anhänge

Die Hex

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Sep 2010
Beiträge
2.012
Ort
Unterfranken
Wie schön das es in eurem RB jetzt los geht. Ich freu mich schon sehr darauf.... Euch noch ein paar schöne Tage auf dem Schiff...
 
Oben