Mit dem Mietwagen auf gebührenpflichtigen Straßen unterwegs

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
1.836
Ort
Filstal
Hi,

nehmen musst du das nicht. Ist eine Maut Flat die sich nur lohnt wenn du sehr viele Maut Strecken fährst.

Ohne kostet jedes durchfahren einer Mautstrecken 5$ + Maut.

Alternativ einen sunpass kaufen,muss aber online registriert und mit KK aufgeladen werden.

Oder bar zahlen wo möglich,geht leider nicht mehr überall.


Gruß Tobias
 

Dnipro

FLI-Starter
Beitritt
30 Okt 2016
Beiträge
28
Toll by plate Alamo

Hallo, eine Frage über Toll by Plate mit Alamo. Müssen wir es anmelden bei Vermietung oder läuft es automatisch? Wir wollen online einchecken und direkt ins Parkhaus gehen.
Danke im voraus für eure Meinungen und Erfahrungen!
 

Traveltheworld

FLI-Member
Beitritt
6 Nov 2016
Beiträge
138
Ort
Rheinland-Pfalz
Hi Leute,

kurze Frage und jetzt schon mal sry.. iwo steht das bestimmt, habe gesucht aber so richtig durchblicke ich das noch nicht...

Habe bei alamo für 11 Tage ein Auto im Gold Paket gebucht. Unten sind die Leistungen. Wie sieht das jetzt bei der maut aus? Kann ich einfach durchfahren ohne zu bezahlen und die eigentliche maut wird mir dann per kk in Rechnung gestellt? Danke :confused:

Beschreibung Preis
Vollkasko/diebstahlschutz
(usa:eek:hne Selbstbeteiligung)
inklusive
Erweiterte Haftpflichtversicherung
(us/ca: Bis 1 Mio.$)
inklusive
1. Tankfüllung
inklusive
Concession Recoup Fee 11.11%
inklusive
Rental Car Facility Chg 4.85 Pro Tag Pro Tag
inklusive
Tire Battery Fee .02 Day
inklusive
Florida Surcharge 2.00 Pro Tag Pro Tag
inklusive
Kfz-zulassungsgebühr
inklusive
Steuern
inklusive
Unbegrenzte Km
inklusive
3 Zusatzfahrer Ab 25 Jahren
inklusive
 

bacchus85

FLI-Silver-Member
Beitritt
7 Dez 2013
Beiträge
899
Ort
Hannover
Hi Leute,

kurze Frage und jetzt schon mal sry.. iwo steht das bestimmt, habe gesucht aber so richtig durchblicke ich das noch nicht...

Habe bei alamo für 11 Tage ein Auto im Gold Paket gebucht. Unten sind die Leistungen. Wie sieht das jetzt bei der maut aus? Kann ich einfach durchfahren ohne zu bezahlen und die eigentliche maut wird mir dann per kk in Rechnung gestellt? Danke :confused:

Beschreibung Preis
Vollkasko/diebstahlschutz
(usa:eek:hne Selbstbeteiligung)
inklusive
Erweiterte Haftpflichtversicherung
(us/ca: Bis 1 Mio.$)
inklusive
1. Tankfüllung
inklusive
Concession Recoup Fee 11.11%
inklusive
Rental Car Facility Chg 4.85 Pro Tag Pro Tag
inklusive
Tire Battery Fee .02 Day
inklusive
Florida Surcharge 2.00 Pro Tag Pro Tag
inklusive
Kfz-zulassungsgebühr
inklusive
Steuern
inklusive
Unbegrenzte Km
inklusive
3 Zusatzfahrer Ab 25 Jahren
inklusive
Genau! Zuzüglich zur Maut wird aber auch noch eine pauschale Aufwandsgebühr berechnet (max. $19.75 je Anmietung).

Details hierzu findest du hier:

https://www.htallc.com/BrandedPages/Policy.aspx?alamo

Gruß,

Peter
 

Ede

FLI-Starter
Beitritt
19 Aug 2016
Beiträge
28
Überall gesucht, außer im Beitrag direkt über dir? ;)

Ja, es ist immer automatisch dabei, sobald du es initial nutzt.
 

Gast15

FLI-Member
Beitritt
3 Nov 2016
Beiträge
176
Frage zu Toll by Plate mit HERTZ

- man steigt in den Wagen fährt los und muss nix weiter machen? abgerechnet wird einfach über die vom Vermieter hinterlegte Kreditkarte?
- was ist denn wenn mein vorgänger vom mietwagen die rechnung nicht auf 0 gesetzt wurde, wie kann ich das denn überprüfen?
- irgendwie anmelden muss man das doch, dass jetzt mit dieser tollplate ein neuer mieter dran ist und ne rechnung von 0 beginnt.

vg
3k
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
1.836
Ort
Filstal
Hi,

die Fahrzeuge bzw. die Kennzeichen sind Registriert.

Die Mautfirma zieht die Mautgebühren beim Vermieter ein.

Die Mietwagenfirma ist nun dafür zuständig die bezahlten Gebühren dem jeweiligen Mieter zuzuordnen. Da in einem Mietvertrag die Übergabezeitpunkte exakt aufgeführt sind ist das technisch im Prinzip kein Problem.

Fahrzeug X 1.1.2017 10.43Uhr ->Mieter A 0,25Cent , Fahrzeug x 1.1.2017 12.23Uhr Mieter B 0,75Cent

Für den Aufwand zahlst du ja schließlich auch die 25$.

Das ganze dauert aber wohl teils ziemlich lang (Monate) und es wird wohl auch keine Einzelne Rechnung abgebucht sondern immer mal die Kleckerbeträge der einzelnen Mautstrecken.
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.652
Beim erstmaligen Durchfahren der entsprechenden Lane wird toll by plate automatisch aktiviert. Bei Hertz musst du nichts extra anmelden. Die Grundgebühr und die angefallene Maut wird direkt von PlatePass deiner KK belastet. Bei Rückgabe des Mietwagens bekommst du von dem Hertz-Mitarbeiter einen Rückgabe-Beleg mit einer Nummer. Damit kannst du dann hier die einzelnen Mautgebühren und Rechnungen einsehen. Es dauert ca. eine Woche, bis die ersten Kosten dort aufgelistet werden.
 

Gast15

FLI-Member
Beitritt
3 Nov 2016
Beiträge
176
ja gut das macht sinn, hätte ich auch drauf kommen können, danke :)

wenn ich dann mal auf eine toll road komme mit den verschiedenen lanes und es gibt sagen wir mal die express lanes und die sunpass lanes, kann ich dann beide verwenden, spielt keine rolle?

habe gelesen dass zum einen sunpass einen vetrag mit tollbyplate hat und die daten dann einfach sammelt und weiter gibt.

und wenn ich direkt durch die toll by plate expres lane fahre, spare ich sozusagen den einen schritt und die daten liegen direkt bei TbP vor?!

gut wäre, wenn man trotzdem einen sunpass mini benutzen könnte obwohl TbP vorhanden ist, weil TbP ja doch deutlich teurer ist als der Sunpass
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.652
Hier findest du eine Übersicht über die Maut Straßen. Die kleinen Schilder auf der rechten Seite wirst du dann in Florida groß über den Maut-Stellen sehen.

PlatePass "sammelt" die Mautgebühren und fasst diese dann in Rechnungen zusammen, d.h. deine KK wird dann später jeweils gem. dem Rechnungsbetrag belastet. Bei uns waren es letztes mal insgesamt vier Rechnungen, die letzte dann nur noch über 1,40 US-Dollar.
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
1.836
Ort
Filstal
Hi,

es gibt keine extra TbP Lines. Du fährst durch die Sunpass Spur und das Kennzeichen wird dort erfasst. Achtung evtl. vorhandene Ampeln springen nicht auf grün das funktioniert nur bei einem Sunpass.

Expresslinien kannst du benutzen kosten aber entsprechen mehr Gebühr. Tarif variiert wohl je nach Verkehrsdichte.

Die Mautgebühren mit TbP sind nur geringfügig höher als mit dem Sunpass, liegt am höheren Aufwand.

Wenn du einmal ohne Sunpass durch eine Sunpass Mautstelle fährst wird TbP aktiviert und du zahlt die 25$ (Hertz mehr als 5 Tage Mietzeit) ,bringt dir also nicht viel wenn du dir danach einen Sunpass besorgst.

Wenn du direkt einen Sunpass hast wird der an den Mautstellen erkannt und über den abgerechnet. TbP wird dann gar nicht erst aktiviert.

Gruß Tobias
 

Ensign

FLI-Starter
Beitritt
21 Jan 2017
Beiträge
26
Hallo,

ich möchte mich gerne hierzu dran hängen und fragen, was denn hier das bessere System bezüglich der Maut wäre, wenn ich beispielsweise einen Wagen bei Alamo über den ADAC buche.

Soll ich einfach bei den Mautstellen durchfahren, weil ich eine Rechnung wegen des Kennzeichens bekomme? Gibt es hier verschiedene Spuren?
Oder soll ich lieber vor Ort irgend so einen Sunpass kaufen und mir den in die Scheibe legen?
Oder besser an jeder Mautstelle zahlen?

Ich finde das System äußerst verwirrend :(
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
1.836
Ort
Filstal
Hi

Bei Alamo sparst du beim Kauf eines sunpass 15$ plus vielleicht noch 2-3 Dollar für erhöhte mautgebühren.

Dafür musst du erst einem sunpass kaufen und online registrieren (Kreditkarte und kennzeichen)

Kurz gesagt lohnt eigentlich nicht.

Bar zahlen war eine alternative als das noch überall ging. Geht es aber eben nicht mehr darum kann man das eigentlich auch vergessen. Das Münzen sammeln nervt eh.


Kurz gesagt mach dir meinen Kopf. Lass es über Alamo abrechnen und fahre einfach stressfrei über die sunpass Spuren und fertig.

Gruß Tobias
 

Nordlicht

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Aug 2009
Beiträge
2.804
Ich würde auch bei Alamo und Hertz einfach deren System nehmen. Uns ist die (relativ geringe) Ersparnis den Mehraufwand nicht wert.
 

BurneyGumble

FLI-Member
Beitritt
28 Jan 2017
Beiträge
109
Was zahlt man eigentlich so ungefähr für die Tour Miami-Orlando-Westküste-Key West-Miami?
 

tobie

Administrator
Teammitglied
Beitritt
5 Apr 2003
Beiträge
7.988
Was zahlt man eigentlich so ungefähr für die Tour Miami-Orlando-Westküste-Key West-Miami?

Die Runde kann man auch problemlos völlig kostenlos machen.;)


Preistreiber wäre hier der Turnpike von Miami nach Orlando. Hier liegst du im kleinen zweistelligen Bereich.
Den muss man nicht nehmen. Der I 95 ist eine gute Alternative.

Der Rest, wenn man die entsprechenden Strecken nutzt, ( zB Sunshine Skyway Bridge, Alligator Alley ( I 75 )
Diverse Brücken und Teilstrecken in Miami, kommst du , bei einmaliger Nutzung, sicherlich mit 20-25 $ gut hin.
 

Nordlicht

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Aug 2009
Beiträge
2.804
Wir achten ehrlich gesagt gar nicht drauf irgendwo Mautstellen zu vermeiden und fahren wie es passt.
Wir nutzen das Mautsystem von Hertz und Zahlen inklusive der Pauschalgebühren (25$) zahlen wir meist irgendwas um die 50$ so +/-.
Deckt sich also mit dem von Tobie. Meist haben wir eine (!) Überfahrt nach Sanibel mit drin.
 

BurneyGumble

FLI-Member
Beitritt
28 Jan 2017
Beiträge
109
Also sind manche Strecken (sehr) teuer, andere kosten kaum, bis gar nichts?
Wenn die Tour nach Orlando einen kleinen zweistelligen Betrag kostet und man aber insgesamt mit 50 Euro auskommt.....


Kostet meine Tour insgesamt also eher nicht mehr als 50 Euro?
Wenn dem so ist, würde ich meine Planungen zumindest in diesem Bereich überwiegend beenden können...
 
Oben