Mit dem Mietwagen auf gebührenpflichtigen Straßen unterwegs

Button

FLI-Member
Beitritt
10 Sep 2017
Beiträge
150
Wir haben für einen Tag einen Wagen bei Alamo gebucht. Hab ich es richtig verstanden das wir uns um nichts kümmern müssen, für den einen Tag werden 3,95$ Bearbeitungsgebühr fällig und alles was an Maut anfällt wird automatisch abgebucht?
 

Big Daddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.490
Ort
Berlin
Wir haben für einen Tag einen Wagen bei Alamo gebucht. Hab ich es richtig verstanden das wir uns um nichts kümmern müssen, für den einen Tag werden 3,95$ Bearbeitungsgebühr fällig und alles was an Maut anfällt wird automatisch abgebucht?
Genauso ist es !
 

mettrader21

FLI-Starter
Beitritt
9 Jan 2014
Beiträge
31
Servus Zusammen,

kurze Frage:

Wir werden für 22 Tage einen Mietwagen mieten, wohl über Sixt, da deutlich am günstigsten.
Dort gibt es ja für 7,30 EUR pro Tag die Möglichkeit das "all-inc" Paket bzgl Maut zu erwerben.
Ist aber schon ordentlich teuer.

Was wäre denn die Alternative bei Sixt? Wenn ich mit dem Wagen über die Sunpass Spur fahre, was passiert dann, wenn ich das nicht gewählt habe?

Vielen Dank!
 

RobinMKK

FLI-Bronze-Member
Beitritt
26 Jan 2016
Beiträge
618
Dann zahlst du pro Verstoß eine Strafe an Sixt plus die Maut.
Bei Sixt sollte man sich immer einen Sunpass besorgen, sonst wird es arg teuer.
 

mettrader21

FLI-Starter
Beitritt
9 Jan 2014
Beiträge
31
Das war schnell, vielen Dank!
Naja, vlt. machen wir dann doch diese Maut-Flat. Denn wir wollen sicher alleine 3-4 mal nach Sanibel.
 

RobinMKK

FLI-Bronze-Member
Beitritt
26 Jan 2016
Beiträge
618
Bitte was?!?!
Du MUSST die Flat dann für 22 Tage buchen. Das macht gut 160€! Wie viel Maut willst du denn verfahren? Dafür kannst du nen Sunpass Portable kaufen und auf dem Weg zum ersten Walgreens auch noch ne Mautstraße kassieren und bist um Längen günstiger.
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.689
...Was wäre denn die Alternative bei Sixt? ...
Ohne eure Route zu kennen: neben dem schon erwähnten Sunpass Portable entweder Navi so einstellen, dass Mautstaßen vermieden werden, oder aber an den Mautstellen bar bezahlen, wo es noch möglich ist, z. Bsp. auch nach Sanibel, Cape Coral und die Sunshine Skyway Bridge

Die Maut-Flatrate von Sixt ist absolut überteuert.
 

mettrader21

FLI-Starter
Beitritt
9 Jan 2014
Beiträge
31
Ok, ok....got it :)

Kenne mich mit dem Sunpass Gedöhns nicht wirklich aus und da man nach Ankunft eh schon gestresst ist, wollte ich mir das schenken. Aber eigentlich ne gute Idee. Selbst wenn man mal über ne Sunpass-Spur fährt, sind es nur 5 USD Strafe. Ansonsten Maut-Straßen vermeiden.

Wobei wir von Orlando nach Cape Coral runterfahren und dann dort 3 Wochen sind. Daher werden wir eh nicht so oft auf Mautstraßen kommen hoffentlich.

Barzahlung bei der Sanibel Bridge...heißt das wirklich bar oder auch mit Kreditkarte möglich?
Und, gibt es auch ne Möglichkeit aus cape coral zu kommen, ohne die Mautbrücke zu nehmen?
 

Hundi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
27 Feb 2008
Beiträge
393
Und, gibt es auch ne Möglichkeit aus cape coral zu kommen, ohne die Mautbrücke zu nehmen?
Die oberste "Brücke" ist Mautfrei, also die Pine Island Road (bzw. Hacock Parkway/Pondella Rd) rüber zur US41 oder zur I75.

Aus Cape Coral raus richtung Fort Myers ist immer Mautfrei, die Maut wird nur bei der Fahrt nach Cape Coral fällig.
 

Hundi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
27 Feb 2008
Beiträge
393
Hertz Plate Pass - Neuer Grundpreis

Hallo,

eben kam die Abrechnung für unseren Urlaub.
Die "Convenience Fee" also die Grundgebühr sind nun 5,95 US$ pro Kalendertag der Nutzung.
(Letzes Jahr waren es 4,95 US$ gewesen.)

Nur zur Info, mir war die Preiserhöhung so noch nicht bekannt...
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.689
...eben kam die Abrechnung für unseren Urlaub.
Die "Convenience Fee" also die Grundgebühr sind nun 5,95 US$ pro Kalendertag der Nutzung.
(Letzes Jahr waren es 4,95 US$ gewesen.)

Nur zur Info, mir war die Preiserhöhung so noch nicht bekannt...
5,95 US$ pro Kalendertag der Nutzung mussten wir schon letztes Jahr im Oktober zahlen. War uns aber schon vorher bekannt (hatte das auch damals schon gepostet), daher haben wir das auch nur 2x genutzt und den Rest in bar bezahlt.
 

emscherbruch

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2007
Beiträge
1.747
Ort
Essen
Ich fahre seit Jahren Mietwagen von Hertz, die haben einen Transponder und ich kann, wenn ich will auf allen Mautstraßen damit auf die Sunpass spur.
Wer Sparen möchte soll doch auf Straßen ohne Maut fahren.
Viel schöner sind doch z.B. US41 A1A oder der Dixi-Highway.
Mein TomTom Navi eingestellt auf Mautstraßen vermeiden und ich komme auch ohne Maut ans Ziel und sehe auch mal was abseits der Schnellstraßen. Auch das Inland von Florida ist sehenswert.
Ausnahmen sind in SW-Florida die Brücken nach Sanibel, CC und nach Sankt Petersburg.
Da zahle ich auch mal Bar wenns möglich ansonsten komm ich ohne Maut nach Orlando, Miami, Key West, Fort Myers und nach Tampa.
Nur mal so als Tip!
 

gitta007

FLI-Member
Beitritt
29 Nov 2007
Beiträge
217
Mautfrei/Barzahlung von Orlando Airport nach Kissimmee?

Hallo,

komme ich vom Flughafen MCO (Orlando) nach Kissimmee ([COLOR=rgba(0, 0, 0, 0.87)]2900 Parkway Blvd, Kissimmee, FL 34747)[/COLOR] ohne Mautstationen bzw. mit Barzahlung?

Habe jetzt mal ein wenig gegoogelt, kann das aber leider nicht so ganz nachvollziehen.

In Miami habe ich mir am Flughafen den Sunpass Mini zugelegt, gibt es dass flughafennah auch in Orlando?

Vielen Dank und viele Grüße
Gitta
 

bacchus85

FLI-Silver-Member
Beitritt
7 Dez 2013
Beiträge
977
Ort
Hannover
Hallo,

also laut Google Maps ist es möglich, z.B. über die Sand Lake Rd und den Interstate 4. Die Fahrt dauert dann allerdings ca. 45 Minuten (anstatt 20-25 Minuten über die Mautstrecke).

Falls du in der Nähe des Flughafens einen Sunpass besorgen möchtest, würde ich dir den Walgreens nördlich vom Flughafen empfehlen:

5702 Lee Vista Blvd, Orlando, FL 32822

Da habe ich im November meinen Sunpass gekauft. Der Walgreens ist ca. 5 Minuten vom Flughafen entfernt, die Strecke dorthin ist komplett ohne Mautstrecken.

Alternativ wäre vielleicht der neue Visitor Toll Pass etwas für euch:

https://visitortollpass.com/

weitere Infos hierzu gibt es auch hier im Forom:

https://www.florida-interaktiv.de/showthread.php?35159-Visitor-Toll-Pass-Pilotbetrieb-im-Sommer

Gruß,

Peter
 

gitta007

FLI-Member
Beitritt
29 Nov 2007
Beiträge
217
Hallo,

also laut Google Maps ist es möglich, z.B. über die Sand Lake Rd und den Interstate 4. Die Fahrt dauert dann allerdings ca. 45 Minuten (anstatt 20-25 Minuten über die Mautstrecke).

Falls du in der Nähe des Flughafens einen Sunpass besorgen möchtest, würde ich dir den Walgreens nördlich vom Flughafen empfehlen:

5702 Lee Vista Blvd, Orlando, FL 32822

Da habe ich im November meinen Sunpass gekauft. Der Walgreens ist ca. 5 Minuten vom Flughafen entfernt, die Strecke dorthin ist komplett ohne Mautstrecken.

Alternativ wäre vielleicht der neue Visitor Toll Pass etwas für euch:

https://visitortollpass.com/

weitere Infos hierzu gibt es auch hier im Forom:

https://www.florida-interaktiv.de/showthread.php?35159-Visitor-Toll-Pass-Pilotbetrieb-im-Sommer

Gruß,

Peter

vielen Dank, schaue ich mir gleich mal an.

Gruß
Gitta
 

poker_stu

FLI-Starter
Beitritt
8 Jun 2018
Beiträge
28
Mal eine blöde Frage:

Da wir in einiger Zeit wieder nach Miami fliegen habe ich mal meinen Sunpass-Account wieder geöffnet. Dabei habe ich bemerkt, dass mein Sunpass-Account ca. 25$ im Minus ist. Das lustige ist, dass ich die Kosten nicht verursacht habe. Wir haben letztes Jahr in der Hektik den Sunpass im Auto vergessen. Die Mietdauer des Autos war aber korrekt eingetragen und ich habe am Tag darauf den Transponder als verloren gemeldet und deaktiviert. Da war das Konto noch leicht im Plus. Scheinbar wurden aber dennoch weiterhin Mautstrecken über den Transponder abgewickelt. Wenn ich den Account wieder aufladen will, muss ich natürlich erst die Rückstände ausgleichen.

Der auf Nachfrage kam die Antwort, dass eine Überprüfung nicht mehr möglich sei, weil es mehr als 90 Tage zurückliegt.

Hat es irgendwelche Konsequenzen, wenn ich nicht zahle und dann einfach einen neuen Account anlege?
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.571
Ort
Mittelfranken
Ich habe dieses Jahr auch vergessen den Transponder abzumachen und der Nachmieter hat Kosten von etwas über 12,-$ verursacht die erst 3 Tage später im Account aufgetaucht sind, aber am Tag nach unserer Rückgabe entstanden sind (Uhrzeit 10pm -0:30am), herausgenommen habe ich den Transponder als ich in Deutschland gelandet bin, das Kennzeichen des Mietautos lief nur bis 18:00. Als ich den Sunpass herausgenommen habe hatte ich noch 15,xx $ jetzt halt nur noch 2.95, ich verbuche es als selbst Schuld.
Kosten nach der Herausnahme sind keine mehr entstanden (schaue seit einer Woche täglich nach), eben nur die noch nicht im Account verbuchten vom 21.6., kommt ja öfter vor dass die Maut erst später angezeigt wird.

Ich würde an deiner Stelle die 25,- ausgleichen.
 

pupo

FLI-Member
Beitritt
22 Dez 2011
Beiträge
95
Hallo, wir haben bisher immer die Mautstrassen vermieden, bzw. Cash bezahlt. Im Juni geht es aber noch an die Ostküste (NY,Boston) und dann nach Florida. Gibt es einen portable Pass womit ich alle Mautsysteme in den USA benutzen kann?
 

mathis73

FLI-Member
Beitritt
26 Mai 2014
Beiträge
128
Ort
Bayern
Ich habe einen eigenen SunPass, den ich nächste Woche nutzen möchte, allerdings bietet Alamo ja Toll-by-plate, wie kann ich dafür sorgen, dass nur mein Transponder genutzt wird?
 
Oben