14.2.21 FLI kocht, backt, grillt, smokt „amerikanisch“

Norbert

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Jan 2004
Beiträge
2.255
Ich glaube die Textformatierung hat beim kopieren gelitten...
Dort steht: "ó Würfel frische Hefe", also ein o mit Akzent.

Hatte ich zuerst aber auch als 6 interpretiert.
 

Hemmi

FLI-Silver-Member
Beitritt
10 Sep 2010
Beiträge
1.579
Ort
Baden Württemberg
… da bin ich gerade auch drüber gestolpert… soll bestimmt 1 heißen, oder @ebraeu ?
Auf jeden Fall vielen lieben Dank, ich mach mich dann mal an die Arbeit 😊
 

ebraeu

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Nov 2012
Beiträge
563
… da bin ich gerade auch drüber gestolpert… soll bestimmt 1 heißen, oder @ebraeu ?
Auf jeden Fall vielen lieben Dank, ich mach mich dann mal an die Arbeit 😊
Oh sorry, ist mir leider nicht aufgefallen, es soll 1/2 (halber) Würfel Hefe heissen
Aber sehe grade Nane war schneller. Dann wäre auch die Herkunft des Rezepts geklärt (Danke!!), dann muss doch Ron242 noch mal nachliefern bitte
 

Ron242

FLI-Silver-Member
Beitritt
18 Feb 2011
Beiträge
842
Ort
Berlin
Hi 🙋‍♂️,
Ich hab meine schon zwei Mal nach diesem Rezept zubereitet und die werden super!!!
1 Pk Trockenhefe kommt dabei zum Einsatz.


Einzige Abwandlung: Beim Creme Cheese Icing von allem die doppelte Menge😉.
Beim ersten Mal falsch gemacht und die Menge als perfekt empfunden😋.

Achso; und beim Brown Sugar / Cinnamon Gemisch darf‘s auch ruhig ein wenig mehr sein…..vor allem vom Cinnamon 👍🏻

 

Ron242

FLI-Silver-Member
Beitritt
18 Feb 2011
Beiträge
842
Ort
Berlin
Ich bin nicht ganz sicher ob dies das Rezept von ron242 war, ich habe die aber damals nach seinem Rezept gemacht und mir ein/das (?) Rezept dazu abgespeichert (das was ich an Hemmi eben gepostet habe), also ron falls Du das liest, kannst Du sagen ob es das von Dir gepostete war?
Bin mir auch nicht mehr ganz sicher.
Aber mit Sicherheit habe ich meine nach dem Katie Bird Bakes Rezept gemacht und die waren perfekt 👌🏻
 

Hemmi

FLI-Silver-Member
Beitritt
10 Sep 2010
Beiträge
1.579
Ort
Baden Württemberg
…obwohl ich mich bei der Menge an Eiern verlesen hatte, ebenso bei der Milchangabe (wer Lesen kann ist klar im Vorteil) und ich - da der Teig dann doch etwas zu flüssig war - frei Schnauze Mehl dazugegeben musste, wurden die Teile mega lecker.
Also nochmals vielen Dank für das Rezept
 

ebraeu

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Nov 2012
Beiträge
563
…obwohl ich mich bei der Menge an Eiern verlesen hatte, ebenso bei der Milchangabe (wer Lesen kann ist klar im Vorteil) und ich - da der Teig dann doch etwas zu flüssig war - frei Schnauze Mehl dazugegeben musste, wurden die Teile mega lecker.
Also nochmals vielen Dank für das Rezept
(y) :stareyes:
 

Applemurex

FLI-Silver-Member
Beitritt
30 Jul 2012
Beiträge
882
Mein Sohn hat mir den YouTube Kanal von Joshua Weissman empfohlen. Sagte mir vorher gar nix. Der kocht u.a. alle gängigen US Fast Food Gerichte nach. Von Blooming Onion über Tacos bis Corn Dogs. Und mit einfachen Zutaten! Gut beschrieben und gemacht. Vor Weihnachten kam gerade sein Kochbuch in Deutsch raus. Hat mein Sohn bekommen. Aber nach dem Rumblättern muss ich sagen: YouTube tut‘s auch😉
LG
Applemurex
 
Oben